Sonstiges

Mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis

Mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Thinkstock/iStockphoto

Nichts schreit mehr als Eichelkürbisse, und wenn sie mit anderen saisonalen Zutaten wie Pilzen, Kichererbsen, Preiselbeeren und Kürbiskernen gefüllt sind, werden sie zu einem köstlichen Kaltwettergericht. Dieses Rezept verwendet Quinoa als Basis für die Füllung und fügt einzigartige Zutaten wie Koriander hinzu, um einen unvergleichlichen Geschmack zu erzeugen.

Anmerkungen

Um mehr von Matts Rezepten zu lesen und zu erfahren, wie Sie Ihre Speisekammer besser auffüllen können, laden Sie seine App herunter Matts Patnry.

Zutaten

  • 1 großer Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 gelbe Zwiebel, klein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/2 Tasse gehackte Shiitake-Pilze
  • 1/2 Tasse Kichererbsen
  • 1/3 Tasse getrocknete Cranberries
  • 1/3 Tasse Kürbiskerne
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • Prise Cayenne
  • Spritzer Sherryessig
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • Gehackter Salbei, zum Garnieren

Portionen2

Kalorien pro Portion779

Folatäquivalent (gesamt)423µg100%

Riboflavin (B2)0,4mg24,8%


Mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis

Mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis ist das perfekte gesunde Abendessen für die Weihnachtszeit und darüber hinaus. Der zarte Eichelkürbis, gefüllt mit einer leckeren Quinoa-Pilz-Füllung und mit Feta belegt, ist unglaublich sättigend und sättigend.

(Dieses Rezept für mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis wurde ursprünglich im Februar 2011 veröffentlicht, wurde jedoch 2017 mit neuen Fotos und Inhalten aktualisiert.)

Soooo, wer hat schon genug von Truthahn und Füllung? Ich bin es eigentlich nicht! Ich glaube, ich könnte jeden Tag für den Rest meines Lebens glücklich Truthahn- / Füllungs- / Preiselbeersaucen-Sandwiches mit einer Beilage Süßkartoffelsoufflés essen und vollkommen glücklich sein. Aber leider sind meine Reste offiziell weg und ich bin gezwungen weiterzuziehen.

Ich bin versuchen mein Bestes, um von jetzt an bis Weihnachten ein paar super gesunde Abendessen zuzubereiten, um nicht in dieser Weihnachtsspirale des zu viel Genusses stecken zu bleiben. Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, dass ich nicht der Typ bin, der sich selbst beraubt, und ich werde so gut wie nie nein zu einem Keks, Burger oder einem Stück Pizza sagen, wenn ich es will, was bedeutet, dass ich versuche, das Gemüse einzupacken und gute Sachen, wenn ich kann.

Ehrlich gesagt habe ich nicht das Gefühl, dass die Feiertage für mich zu viel nachsichtiger sind als der Rest des Jahres an den anderen Tagen gesund reingehen. Und nach diesem langen Thanksgiving-Wochenende voller Partyessen bin ich bereit für einen gesunden Start in die neue Woche.

Ich habe dieses Rezept für Quinoa-Stuffed Acorn Squash 2011 zum ersten Mal gemacht, aber ich bin zurückgegangen und habe es ein wenig optimiert und die Fotos aktualisiert. Können wir darüber sprechen, wie toll es ist, dass Quinoa so lange herumliegt? Jeder schien zu denken, es sei eine Art trendiges Essen, als es zum ersten Mal auf den Markt kam, aber sie stellten schnell fest, dass es gesund, sättigend und es wert war, in einer nahrhaften Ernährung gehalten zu werden.


Mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis mit Preiselbeeren und Feta

Vollgepackt mit antioxidativen Beeren, Mangold und 100 % Vollkornprodukten ist dieses vegetarische Hauptgericht kräftig genug, um Sie zufrieden zu stellen und auch gut für dein Herz.

kleiner Eichelkürbis (ca. 4 1/2 lbs.)

mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

Knoblauchzehen, fein gehackt

kleiner Bund Mangold, Stiele weggeworfen, Blätter grob gehackt (ca. 6 Tassen)

Zerbröckelter Feta-Käse zum Servieren

  1. Legen Sie das umrandete Backblech in den Ofen und heizen Sie den Ofen auf 425°F. Schneiden Sie vom Kürbis 1/2 Zoll von jedem spitzen Ende ab, halbieren Sie dann jedes durch seine Mitte (dies hilft ihnen, gerade zu stehen), Löffel ab und entsorgen Sie die Samen. Kürbis mit 1 EL Öl einreiben und mit je 1/4 TL Salz und Pfeffer würzen. Auf dem Backblech anrichten und mit der hohlen Seite nach unten braten, bis sie weich sind, 25 bis 30 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit in einem 3- bis 4-Quart-Topf die restlichen 2 Esslöffel Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Fügen Sie Zwiebel und je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Kochen, bedeckt, oft umrühren, 7 Minuten. Knoblauch unterrühren 2 Minuten kochen.
  3. Quinoa dazugeben und zum Überziehen werfen, dann Thymian und 2 Tassen Wasser hinzufügen, abgedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Preiselbeeren einrühren, zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Vom Herd nehmen, Mangold auf die Quinoa legen und den Topf mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken, dann Deckel. 10 Minuten stehen lassen.
  5. Kürbis mit der hohlen Seite nach oben auf eine Platte geben. Mangold unter Quinoa heben, dann in Kürbishälften löffeln. Nach Belieben mit Feta belegen.

Nährwertangaben (pro Portion): Ungefähr 260 Kalorien, 5 g Protein, 49 g Kohlenhydrate, 7 g Fett (1 g gesättigt), 10 g Ballaststoffe, 255 mg Natrium.


Mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis

Die Squash-Saison ist in vollem Gange und wir lieben es, mit verschiedenen Sorten zu experimentieren und sie unserer wöchentlichen Rotation hinzuzufügen. Verwandeln Sie Eichelkürbis in eine essbare Schüssel mit diesem nährstoffreichen Rezept, das vegetarisch und perfekt ist, wenn Sie sich nach einer wohligen Mahlzeit sehnen. Bereiten Sie die Füllung im Voraus für eine einfache Montage vor.

Zutaten

  • 2 Eichelkürbis
  • 2 Teelöffel Olivenöl, geteilt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 1 Birne, geschält, gewürfelt
  • 1 Kaki, gewürfelt (falls vorhanden)
  • 1/2 süße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/2 Tasse geriebener Goudakäse

Anweisungen

  1. Backofen auf 400F vorheizen.
  2. Eichelkürbis längs halbieren und Kerne herauskratzen. Mit 1 TL bestreichen. Olivenöl und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Backblech legen und 30-40 Minuten backen, oder bis sie weich sind.
  3. Während der Kürbis backt, 1 TL erhitzen. Olivenöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Sellerie, Birne, Kaki und Zwiebel hinzu und kochen Sie 10 Minuten oder bis die Zwiebeln durchscheinend sind.
  4. Gekochte Quinoa, Ahornsirup und Zitronensaft in die Saucenpfanne geben und 2-3 Minuten rühren.
  5. Die Mischung in die gebackenen Eichelkürbishälften geben. Mit Käse belegen und weitere 7-10 Minuten backen, oder bis der Käse schmilzt.
Ernährungsinformation:

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @healthy.family.project auf Instagram oder benutze #HealthyFamilyProject mit uns teilen!

Über den Autor

Grace Vilches

Mit ihrer Leidenschaft für gesunde Ernährung und digitales Marketing hat Grace die perfekte Ergänzung zum Produce for Kids-Team gefunden. Grace stammt aus Südflorida und wuchs in Miami auf, umgeben von köstlichem kubanischem Essen und einer Liebe zur Familie. Grace ist der hauseigene Produce for Kids-Guru für die Videoproduktion, der daran arbeitet, die Produkte und Marken unserer Partner zum Leben zu erwecken. Sie werden Grace oft in der Instagram-Story von Produce for Kids sehen, die die neuesten Food-Trends, Neuigkeiten zu den neuesten Produce for Kids-Aktionen und Ideen für die Zubereitung von Mahlzeiten teilt. Wenn sie nicht arbeitet, sucht sie mit ihrem Mann und australischen Mini-Schäferhund Ollie nach den neuesten Feinschmecker-Lokalen.


1 Eichelkürbis
1 Esslöffel Butter
1 Tasse gekochter Quinoa
1 Esslöffel Olivenöl
1 kleine gelbe Zwiebel, fein gehackt
6 Frühlingszwiebeln, schräg in dünne Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
1/4 Tasse geriebener fester Ziegenkäse
1 Esslöffel frischer Zitronensaft

1. Backofen auf 400°F vorheizen.
2. Schneiden Sie den Eichelkürbis von der Spitze nach unten in zwei Hälften. Mit einem Löffel die Kerne herauskratzen und entsorgen. Legen Sie die beiden Kürbisstücke auf ein Backblech.
3. Teilen Sie die Butter in zwei Hälften und legen Sie jedes Stück Butter in die Mitte des Kürbisses. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Gib 1 Tasse Wasser auf den Boden der Auflaufform, um sicherzustellen, dass der Boden des Kürbisses nicht anbrennt.
5. Legen Sie den Kürbis in den Ofen und lassen Sie ihn 60-70 Minuten rösten, bis das Innere des Kürbisses gabelweich ist.
6. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze hinzufügen. Die Zwiebel etwa 5 Minuten anbraten, bis sie glasig ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und sauté für weitere 1 Minute. Frühlingszwiebeln dazugeben und verrühren. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.
7. Die Zwiebelmischung mit Salz und Pfeffer würzen und die gekochte Quinoa, den geriebenen Parmesan und den Zitronensaft hinzufügen. Zusammen mischen und nach Bedarf würzen.
8. Die Hälfte der Quinoa-Mischung in jede der Kürbiskammern geben. Den geriebenen Ziegenhartkäse darüberstreuen.
9. Gib den Kürbis für etwa 5 Minuten zurück in den Ofen, bis der Ziegenkäse leicht schmilzt.
10. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 kleine Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Tasse Quinoa, gespült
  • 1/2 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1/2 Tasse Feta, zerbröselt
  • 1/2 Tasse geröstete, gesalzene Pistazien, gehackt
  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • Prise rote Pfefferflocken

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Kürbis mit 2 EL Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schnittfläche nach unten auf 2 Backblechen braten, bis sie weich und karamellisiert sind, 15 bis 20 Minuten.

In der Zwischenzeit Quinoa und 2 Tassen Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser weich ist und aufgesogen ist. Abkühlen lassen, dann mit einer Gabel auflockern. In einer großen Schüssel Quinoa, Petersilie, Feta, Pistazien, die restlichen 2 Esslöffel Öl und Essig vermischen. Mit Salz und roten Pfefferflocken würzen. Füllung auf den Kürbis verteilen.


Rezeptfunktionen:

Lassen Sie uns also die Details dieses Gerichts aufschlüsseln. Wir haben eine umami-reiche Mischung aus Quinoa, Pilzen, Knoblauch und Parmesan, die einem Risotto ähnelt. (Lesen Sie: Es ist ultra reichhaltig und cremig mit einem käsigen Rückgrat.)

Diese traumhafte Kombination ist eingebettet in einen gerösteten Eichelkürbis, garniert mit mehr Parm und abgerundet mit reichhaltigem Balsamico. Ich liebe es auch, frische Kräuter und Granatapfelkerne als Garnitur hinzuzufügen. Die Kräuter verleihen ihm einen frischen Schwung und Granatapfel ist zu dieser Jahreszeit einfach so hübsch.

Diese Kombination sorgt dafür, dass jeder Bissen eine allumfassende Explosion von süßen, salzigen, herzhaften und Umami-Aromen ist.


Rezept: Mit Gemüse-Quinoa gefüllter Eichelkürbis

Während ich die traditionelleren Füllungen liebe, die in den Herbstmonaten die kleinen Mulden des Eichelkürbisses füllen, konnte ich nicht anders, als die herzhaftere Seite dieses besonderen Kürbisses zu erkunden. Viele Füllungen gehen in eine leicht süße Richtung, akzentuiert von reichen Gewürzen wie Muskatnuss und Piment. Da es noch ein bisschen warm ist, dachte ich, es wäre schön, die Füllung etwas heller zu halten, mit viel Gemüse und einem mehr knoblauchartigen Geschmacksprofil.

Das Ergebnis war fantastisch! Die Quinoa und das Gemüse in ihrer Knoblauch- und Kräuter-"Sauce" spielten die leichte nussige Süße des Eichelkürbisses schön aus, etwas, das normalerweise von süßeren Füllungen überwältigt wird. Sie können das im Rezept erwähnte Gemüse verwenden oder Ihr eigenes Lieblingsgemüse hinzufügen. Wenn ich ein paar Pepitas oder Mandeln zur Hand gehabt hätte, hätte ich diese für zusätzliche Textur hineingeworfen, also wenn Sie sie haben, verwenden Sie sie! Es ist auch sehr schön in der Präsentation, wobei der Eichelkürbis die perfekte Servierschüssel ist.

Das Beste an diesem Rezept ist natürlich der niedrige, niedrige Preis. Dies ist eine ziemlich sättigende Mahlzeit und obwohl ich dies als zwei Portionen aufliste, könnten Sie wahrscheinlich vier zum gleichen Preis servieren, wenn der Kürbis groß genug ist. Es gibt definitiv mehr als genug Füllung zum Mitnehmen, die Sie am nächsten Tag auch alleine servieren können. Vertrauen Sie mir, das habe ich diese Woche getan und es war ein fabelhaftes Arbeitsessen!). Kein Quinoa-Fan? Tauschen Sie es gegen Couscous aus, wie ich es in diesem Gericht getan habe, und Sie können loslegen. Schauen wir uns das Rezept an!


Gregg’s gefüllter Eichelkürbis mit Quinoa, Preiselbeeren und Mangold

Wenn ein überzeugter, eingefleischter Fleischesser behauptet, ein Gemüsegericht sei sein Lieblingsessen aller Zeiten, dann weiß ich, dass ich auf etwas steh. Ich habe das für meinen Mann Gregg gemacht, und er ist absolut ga-ga darüber. (Und nein, Gregg ist keiner von denen, die sagen würden, dass es großartig ist, nur weil ich es gemacht habe. Er ist ein ehrlicher Lebensmittelkritiker.) Ich habe bemerkt, dass viele Leute, die Gemüse meiden, zu diesem Gericht neigen. Es könnte daran liegen, dass es bunt ist oder in einer eigenen Schüssel geliefert wird, aber ich denke wirklich, es liegt daran, dass der herzhafte Geschmack eine Reaktion auf Komfortnahrung hervorruft. Squash hat so viel zu bieten. Es ist leicht verdaulich und hat zahlreiche Eigenschaften – entzündungshemmend, antioxidativ und immunitätsstärkend –, die es zu einem Segen für jeden machen, der mit Krebs zu tun hat. Kürbis ist auch ein natürliches Gefäß für allerlei wunderbare Füllungen. Und wenn Sie keine Lust haben, Kürbis zu rösten, ist dieser Quinoa-Pilaw ein leckeres Gericht für sich allein.


Vorbereiten und backen

Ihre erste Aufgabe besteht darin, den Kürbis zu kochen, und es ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Heizen Sie Ihren Backofen einfach auf 350 ° vor. Nehmen Sie Ihren Eichelkürbis und stechen Sie mit einem Messer ein paar Löcher durch die Haut. 3-4 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dies wird dazu beitragen, es weicher zu machen und das Schneiden zu erleichtern.

Den Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Mit dem Gesicht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 30-45 Minuten backen. Sobald es Gabel zart ist, aus dem Ofen nehmen.

In der Zwischenzeit die anderen Zutaten separat kochen. Beginnen Sie, indem Sie Zwiebeln in Wasser anstelle von Öl anbraten. Fügen Sie Ihre Gewürze hinzu und wenn Ihr Kürbis fertig ist, ist er bereit zum Füllen. Sie bereiten auch Ihre gekochte Quinoa zu.

Schauen Sie sich ein paar weitere Quinoa-inspirierte Rezepte an:

Nachdem Sie den Eichelkürbis aus dem Ofen genommen haben und er genug abgekühlt ist, um ihn anfassen zu können, etwas Kürbis herausnehmen, hacken und zu der gewürzten Zwiebel geben. Fahren Sie fort, indem Sie die gekochte Quinoa, Rosinen und Nüsse hinzufügen.

Nachdem Sie sie gefüllt haben, müssen Sie sie wieder abdecken und backen. Decken Sie den gefüllten Kürbis mit Folie ab und backen Sie ihn bis zu 30 Minuten oder bis er gründlich erhitzt ist.

Nicht viele Leute fügen ihrem wiederkehrenden Menü Eichelkürbis hinzu. Vielleicht denken sie, dass es zu schwierig ist, es vorzubereiten oder in Geschäften zu finden, aber es ist eigentlich ganz einfach. Abgesehen davon, dass sie köstlich schmecken, sind sie voller Vorteile für Ihren Körper.

Wenn Sie zum ersten Mal mit Eichelkürbis kochen, sind Sie sich möglicherweise nicht sicher, wie Sie einen reifen Kürbis auswählen sollen. Ich habe ein Video beigefügt, das zeigt, wie man reifen Kürbis pflücken kann. Da das Äußere eines Eichelkürbisses so hart ist, musst du außerdem besonders vorsichtig sein.

287

Hier ist ein großartiges Video, das Ihnen zeigt, wie man einen Eichelkürbis schneidet. Dies ist praktisch, wenn Sie ihn für andere Rezepte verwenden, die Scheiben erfordern.

Du musst den Kürbis nicht zu deinem „Hauptgericht“ machen, er eignet sich auch perfekt als Beilage.

Ich würde gerne Ihr Feedback in den Kommentaren unten dafür hören Eichelkürbis gefüllt mit Quinoa Rezept! Wenn du ein Foto hast, poste es auf meiner Facebook-Seite, markiere mich mit dem Hashtag #pflanzlich kochen in deiner Bildunterschrift, und ich werde es nicht vermissen!

Dieses Rezept ist zertifiziert pflanzenreich
weil es die folgenden Richtlinien erfüllt.