Sonstiges

Was passiert in Washington, DC: Weine zum Trinken, Süßigkeiten zum Essen und mehr

Was passiert in Washington, DC: Weine zum Trinken, Süßigkeiten zum Essen und mehr


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bourbon-Steak
Egal, ob Sie ein Neuling oder Experte für Wein aus dem Napa Valley sind, nur wenige Namen sind so bekannt wie Duckhorn. Warum also nicht ein oder zwei Gläser schlürfen, während Sie ein fabelhaftes Essen im schönen Speisesaal des Bourbon Steak genießen. Auf Sonntag, 1. März um 18:30 Uhr Bourbon Steak veranstaltet ein exklusives Weindinner mit Weinen von Duckhorn Vineyards gepaart mit einem Special 5-Gang-Degustationsmenü zubereitet vom Küchenchef Joe Palma. Der Preis beträgt 160 USD pro Person, ohne Steuern und Trinkgelder, und die Sitzplätze sind begrenzt. Bitte rufen Sie (202) 944-9173 an, um Ihre Sitzplätze zu reservieren.

ENO Weinbar
Im Jahr 2015, ENO Weinbar veranstaltet wieder ihre beliebten Weinverkostungskurse, die jeden Sonntag von 18 bis 20 Uhr im The Cellar stattfinden. Der nächste Kurs, „Somm Might Say“, findet am 1. März statt und beinhaltet eine geführte, interaktive Blindverkostung, bei der sich die Gäste eine unvoreingenommene Meinung zu fünf für ihr Terroir typischen Weinen aus der ganzen Welt bilden. Die Schüler werden mit maßgeschneiderten Spickzetteln abreisen, um bei zukünftigen Weinproben zu helfen. Die Kurse kosten 50 US-Dollar pro Person und beinhalten fünf Gläser Wein, die speziell mit den typischen Häppchen von ENO kombiniert werden. Der Platz ist begrenzt und eine Reservierung erforderlich. Um Tickets zu kaufen, senden Sie eine E-Mail an ENO; Siehe den vollständigen Stundenplan Hier.

Die Hamilton
Gänseleber mag an manchen Orten eine umstrittene Delikatesse sein, aber das Talent, die Geschäftstüchtigkeit und die kulinarischen Fähigkeiten von Ariane Daguin, CEO und Mitbegründerin von ., sind unverkennbar D’Artagnan Spezialitäten. Um D’Artagnans 30 zu feiernNS Jubiläum, Frau Daguin und Küchenchef Anthony Lombardo, Executive Chef at Der Hamilton, serviert ein sündhaft dekadentes Fünf-Gänge-Menü, das von fünf angesehenen Köchen aus Washington, D.C. zubereitet wird, deren Gerichte mit den hervorragenden Weinen des Weinguts Côtes du Rhône Michel Chapoutier gepaart werden. Die Jubiläumsgala findet am Dienstag, 3. März, um 19:00 Uhr statt. und 60 % des Ticketverkaufs werden davon profitieren Kein Kinderhunger, die Kampagne zur Beendigung des Hungers bei Kindern von Share Our Strength. Diese Veranstaltung ist Teil einer Reihe von Partys, die im ganzen Land abgehalten werden, und Küchenchef Lombardo wird in der Küche von Küchenchef Sam Kim von 1789 Restaurant, Küchenchef Erik Bruner Yang of Toki-Untergrund, Küchenchef Mike Friedman von Die rote Henne, und Küchenchef Nate Anda of Rote Schürze Metzgerei. Die Gäste werden auf Foie Gras Torron brulée, Beef Tartar nach thailändischer Art, Safranrigatoni „al Maialino“, Rohan-Entenbrust und Entenei-Zabaglione speisen. Tickets kosten 175 USD pro Person und können gekauft werden online.

Die Stunde DC
Am Mittwoch, 25. Februar von 19 bis 21 Uhr könnt ihr euren lokalen Bäcker unterstützen und dabei sein Die Stunde DC's einjähriges Jubiläum bei Pleasant Pops. Stillen Sie Ihr Verlangen nach Zucker und Nasch auf Süßigkeiten und ein paar Leckereien und Getränke. The Hour ist eine Zusammenarbeit von zwei Bäckern—Goldlöckchen Leckereien und Kate Bakes– und sie werden in einer monatlichen Veranstaltungsreihe an coolen Orten in der ganzen Stadt glutenfreies Essen, Kunst, Musik und Mode veranstalten. Andere Leckereien werden serviert von Baklava-Couture und den Popcorn Queens, also nutzen Sie ihr Ticket-Sonderangebot: Die ersten 10 Ticketkäufer erhalten ein Goodie Bag gefüllt mit Leckereien und die ersten 20 Ticketkäufer können beim Ticketkauf einen Freund gratis mitbringen. Tickets kaufen Hier.

Napoleon Bistro
Laut Washington Post, Napoleon Bistro wird eine dramatische Renovierung und Umgestaltung mit einem vorläufigen Wiedereröffnungstermin am 21. März durchlaufen - als afghanisches Restaurant. Dies mag wie eine drastische und unerklärliche Veränderung erscheinen, ist aber sinnvoll, da die Eigentümer, Zubair und Shamim Popal, afghanische Expats sind, die in den 1980er Jahren hierher geflohen sind. Wir hoffen, dass D.C. ein authentisches Restaurant bekommt, das die fantastische Küche und Traditionen des Landes widerspiegelt. Natürlich wird das Restaurant einen völlig anderen Namen und eine andere Speisekarte haben, also bleiben Sie dran und wir werden später mehr Neuigkeiten haben.

Bestimmung Nr. 14
Wenn Sie glauben, dass „je mehr, desto besser“ die Art zu speisen ist, wird der gemeinschaftliche Ansatz von Provision Nr. 14 für den Restaurantservice genau in Ihrer Komfortzone sein. Dieses neue Unternehmen ist das neueste Projekt der Branchenveteranen Naeem Mohd, Mike Bramson und Alex Lopez, die Eigentümer der neu gegründeten Social Restaurant Group. Das Restaurant wird um 14 Uhr in den Raum gehen, der früher von Diego besetzt warNS und V Streets NW und bietet Bars und Essbereiche auf zwei Etagen mit Sitzgelegenheiten im ersten Stock für etwa 57 Personen, Platz für 80 Personen im Obergeschoss und zusätzliche Sitzgelegenheiten im Freien für 60 Personen skurrile Gerichte wie Fondues, Snacks und eine täglich wechselnde Auswahl an Gemeinschaftstafeln, die eine Vorspeise und ergänzende Beilagen servieren, die alle gemeinsam genutzt werden sollen. Es wird auch 20 Fasslinien, kleine Craft-Biere aus der ganzen Welt und großformatige Cocktails geben, die in Gruppen getrunken werden sollen. Suchen Sie nach ihrer Eröffnung Ende März oder Anfang April.

Summer Whitford ist Redakteurin des Stadtführers für D.C. bei The Daily Meal und der DC Weinprüfer. Du kannst ihr auf Twitter folgen @FoodandWineDiva.


100 Dinge, die Sie diesen Sommer in der Gegend von DC unternehmen können

Von Cheryl Thompson und Ellie Hartleb &bull · Veröffentlicht am 10. Juni 2016 &bull · Aktualisiert am 25. August 2016 um 8:35 Uhr

Sie haben drei Monate Zeit, um nach draußen zu gehen, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, Grillabende zu veranstalten und vieles mehr – hier sind 100 Möglichkeiten, Ihren Sommer optimal zu nutzen.

Während Sie auf Ihren Sommerabenteuern unterwegs sind, twittern oder markieren Sie uns auf Ihren Fotos mit dem Hashtag #NBC4DC. Wir werden Sie vielleicht auf Sendung oder im Instagram-Feed von NBC Washington vorstellen!

1. Machen Sie einen Spritzer in Pools, Wasserparks und Lazy Rivers! Sehen Sie sich die 10 besten Orte in der Region D.C. an, um der Hitze zu trotzen.

Lokal

"Ich möchte, dass das aufhört': Mutter trauert um einen 16-jährigen, der in NW DC erschossen und getötet wurde"

Feuersatz in Maryland 7-Eleven-Fall ähnlich wie bei 2 anderen Brandstiftungen

2. Erdbeeren pflücken oder genießen Sie ein Erdbeergericht. Machen Sie sich Anfang Juni auf den Weg zu einem nahegelegenen Fleckchen wie Butler's Orchard in Germantown, Maryland. Hier findest du Erdbeerrezepte.

3. Den Grill anfeuern -- Sehen Sie sich Tipps und Hamburger-Rezepte an, um Ihren Grill im Hinterhof brutzeln zu lassen.

4. Besuchen Sie das AFI DOCS Filmfestival, 22.-26. Juni. Es gibt 90 Filme aus 30 Ländern auf der Liste der Dokumentarfilme, die im AFI Silver Theatre (8633 Colesville Road, Silver Spring) gezeigt werden.

5. Knacken Sie einige Krabben auf. Besuchen Sie das Chesapeake Crab Festival am 25. Juni in Baltimores Inner Harbor und dann am 27. August im National Harbor von Prince George's County.

6. Tauchen Sie ein in die Shark Week. Schalten Sie den Discovery Channel für einen Marathon rund um Haie ab dem 26. Juni ein.

7. Willkommen im Dschungel. Seilrutschen und Klettern durch den Sandy Springs Adventure Park in Montgomery County, der als das größte von Menschenhand geschaffene Outdoor-Kletterabenteuer der Welt gilt.

8. Gehen Sie zum Strand. Sehen Sie sich die besten Strände an, die sich in einer kurzen Fahrt von der Gegend von D.C.

9. Trinken Sie mit Früchten angereichertes Wasser. Es ist wie Sommer im Glas.

10. Sehen Sie sich einen Sommerfilm-Blockbuster an. Zu den beliebten Filmen, die diesen Sommer an die Kinokassen gehen, gehören "Central Intelligence" (17. Juni), "Independence Day: Resurgence" (24. Juni), "Free State of Jones" (24. Juni), "Ghostbusters" (15. Juli) und "Schlechte Mütter" (29. Juli).

11. Sehen Sie sich ein Arenakonzert an. Paul McCartney, Maroon 5, Fifth Harmony und Luke Bryan gehören zu den Stars, die diesen Sommer in die Stadt kommen. Weitere Sendungen finden Sie hier.

12. Schlagen Sie auf den Golfplatz. Tiger Woods ist Gastgeber des Quicken Loans National-Turniers, das vom 23. bis 26. Juni in den Bethesda Congressional Country Club zurückkehrt.

13. Machen Sie einen Roadtrip zum Bayou Boogaloo & Cajun Food Festival, das vom 24. bis 26. Juni in Norfolk stattfindet.

14. Besuchen Sie das Capital Fringe Music Festival, 25.-26. Juni. Das Outdoor-Musikfestival – ein Ableger des Capital Fringe Festivals, das später im Sommer stattfinden wird – bietet Live-Musik, Theater, Tanz und Puppenspiel.

15. Rüste deinen Schneekegel auf. Shave Ice ist ein beliebtes hawaiianisches Dessert mit einer feinen, schneeigen Textur, gepaart mit einem fruchtig-süßen Geschmack.

16. Feiern Sie den Nationalen Sonnenbrillentag. Tragen Sie Ihre Lieblingssommertöne am 27. Juni.

17. Futter von einigen der beliebtesten Food Trucks von D.C. auf dem Messegelände (1201 Half St. SE). Sie haben immer noch drei Chancen, das monatliche Food-Truck-Fest Truckeroo am 8. Juli, 19. August und 16. September zu erleben.

18. Veranstalte ein Musikfestival. An der Westküste gibt es zwar Coachella, aber nur eine Busfahrt von DC entfernt gibt es viele großartige Musikfestivals, darunter das Firefly Music Festival vom 16. bis 19. Juni in Dover, Delaware, und die Vans Warped Tour am 16. Juli im Merriweather Post Pavilion in Columbia, Maryland

19. Genießen Sie Sommerfrüchte. Schauen Sie sich köstliche Möglichkeiten an, um die Fülle der Natur zu naschen!

20. Nimm einen pelzigen neuen Freund mit nach Hause. Hunderte von Tierheimen werden am 23. Juli zu Clear the Shelters zusammenkommen, einer landesweiten Aktion zur Tieradoption.

21. Haben Sie einen faulen Sommertag. Strecken Sie sich aus, faulenzen Sie – und schalten Sie Ihr Fernsehvergnügen ein! Die neuen Staffeln von "Orange is the New Black", "Grey's Anatomy" und "Marvel Agents of S.H.I.E.L.D" werden alle im Juni auf Netflix zu sehen sein.

22. Geh zum Ballspiel. Holen Sie sich Tickets für ein Spiel im Nats Park.

23. Mischen Sie ein Sommergetränk. Beginnen Sie Ihr Mixology-Training mit einem erfrischenden, fruchtigen Cocktail.

24. Feiern Sie die 80er Jahre. "Ferris Bueller's Day Off" und "Pretty in Pink" werden 30 und gehören zu den vielen kostenlosen Outdoor-Filmen, die diesen Sommer im DMV laufen. Und ja, das ist total toll!

25. Sehen Sie sich Theaterstücke, Tanz, Musik und "nicht klassifizierbare" Live-Auftritte an während des jährlichen Capital Fringe Festivals. Das diesjährige Festival, das vom 7. bis 31. Juli stattfindet, umfasst Shows im gesamten D.C.-Gebiet.

26. Schwinde auf. Der Shenandoah National Park in Virginia bietet geführte Ausritte auf den malerischen Blue Ridge Trails.

27. Besuchen Sie das Smithsonian Folklife Festival. "Ferris Bueller's Day Off" und "Pretty in Pink" werden 30 und gehören zu den vielen kostenlosen Outdoor-Filmen, die diesen Sommer im DMV laufen. Und ja, das ist total toll! Die National Mall verwandelt sich vom 29. Juni bis 4. Juli in das Baskenland und dauert vom 7. bis 10. Juli.

28. Genießen Sie den Rickey-Monat im Juli. Der Rickey, der als offizieller Cocktail von DC bezeichnet wird, wird als "Klimaanlage im Glas" bezeichnet.

29. Feiern Sie den 40. Geburtstag des Luft- und Raumfahrtmuseums indem Sie die ganze Nacht im Museum verbringen. Das ikonische Gebäude in der Mall ist die ganze Nacht geöffnet – ab 20:30 Uhr. 1. Juli bis 10 Uhr 2. Juli – für eine große, kostenlose Party, obwohl für die Veranstaltung 21+ Tickets erforderlich sind.

30. Dehnen Sie sich im Park. Hier sind einige der besten Outdoor-Yoga-Programme im Distrikt mit kostenlosen Kursen im Sommer.

31. Siehe "ICEBERGS" im National Building Museum. Vom 2. Juli bis 5. September wird das Museum von massiven Eisbergen aus transparenten Polycarbonatplatten verwandelt. Besucher können einen Eisberg besteigen und den "Meeresboden" darunter sehen.

32. Feiern Sie Amerika. Schnappen Sie sich etwas Apfelkuchen, sehen Sie sich eine Parade am 4. Juli an und machen Sie sich bereit für das Hauptereignis – ein spektakuläres Feuerwerk! Finden Sie eine Veranstaltung in Ihrer Nähe.

33. Besuchen Sie die Renwick-Galerie. Bis zum 10. Juli können Sie sich die überlebensgroßen Installationen der Ausstellung WONDER im ersten Stock des Museums anschauen.

34. Machen Sie einen Tagesausflug. Wer hat gesagt, dass ein Aufenthalt langweilig sein muss? Begeben Sie sich zu einem dieser aufregenden Reiseziele in Maryland oder Virginia.

35. Kajak oder Paddel entlang des Potomac. Stand-Up-Paddleboards und Kajaks können Sie im Key Bridge Boathouse (3500 Water St. NW, unterhalb der Key Bridge) und im Thompson Boat Center (2900 Virginia Ave. NW, nahe dem Watergate) mieten.

36. Erkunden Sie Theodore Roosevelt Island. Die Gegend ist eines der versteckten Juwelen von DC und ehrt die Liebe unseres 26. Präsidenten zur Natur. Erkunden Sie die Pfade durch bewaldete Sumpfgebiete oder fahren Sie mit dem Kajak um die Insel.

37. Erstelle eine Sommer-Playlist. Was steht ganz oben auf Ihrer Liste der beliebtesten Sommermarmeladen?

38. Schlendern Sie die National Mall entlang. Werden Sie ein Tourist für einen Tag und sehen Sie die Denkmäler, zu denen Millionen jedes Jahr reisen.

39. Machen Sie einen Starwettbewerb mit einer Berühmtheit. Der "Eye Pop: The Celebrity Gaze" der National Portrait Gallery läuft bis zum 10. Juli und zeigt Oprah Winfrey, Katy Perry, Kobe Bryant, Serena Williams und weitere Superstars, die ihre beste "Blue Steel"-Pose geben.

40. Setzen Sie die Segel in Annapolis. Marylands Hauptstadt ist ein nautisches Schwergewicht. Genießen Sie die herrliche Aussicht, Restaurants, Bars, Boote - und all die Krabbenkuchen, die Sie essen können.

41. Trinken Sie am Wasser. Prost auf die besten Bars am Wasser von Georgetown bis Annapolis.

42. Schieben Sie die Stadt. Die längste Wasserrutsche der Welt wird Tysons Corner nur für einen Tag, den 16. Juli, einnehmen.

43. Schrei nach Eis. Feiern Sie den National Ice Cream Day am 17. Juli an einem der besten Eisdielen im DMV.

44. Sag Hallo zu Bei Bei. Schauen Sie im National Zoo nach DCs süßem Pandababy.

45. Machen Sie eine Wanderung. White Oak Canyon, Great Falls und Rock Creek Park bieten malerische Wanderwege.

46. ​​Toben Sie in einem Vergnügungspark aus. Kings Dominion, Busch Gardens und Six Flags America sind vollgepackt mit Monsterachterbahnen und riesigen Wasserparks.

47. Gehen Sie Schläuche. Lassen Sie den Tag auf einem Schlauch schweben oder erleben Sie das Abenteuer mit einer Rafting-, Kanu- oder Kajakexpedition.

48. Tanzen Sie im Glen Echo Park. Bereiten Sie sich darauf vor, stilvoll zu schwitzen.

49. Mit einem Eis am Stiel abkühlen. Wenn Sie eisige Inspiration brauchen, haben wir eine Sammlung von Eis am Stiel zusammengestellt, die sich perfekt für Jung und Junggebliebene eignet.

50. Flucht nach Tilghman Island. Auf dieser malerischen Insel in Maryland findet am 16. Juli ein Meeresfrüchte-Festival statt.

51. Besuchen Sie Brew im Zoo. Das jährliche Bierfest des Smithsonian National Zoo bietet 70 Craft-Brauereien, Live-Unterhaltung sowie die Möglichkeit, am 21. Juli einige Tiere zu treffen und zu begrüßen.

52. Sehen Sie die Pferde von Chincoteague. Die wilden Ponys schwimmen am 27. Juli von Assateague Island nach Chincoteague.

53. Schnapp dir einen Flügel. National Chicken Wing Day ist der 29. Juli. Müssen wir noch mehr sagen?

54. „Sharknado 4: The 4th Awakens“ ansehen. Syfys vierte Tranche (ja, VIERTE) dieses aufregenden und lächerlichen Franchise-Premierens am 31. Juli.

55. Trinken Sie auf dem Dach. Genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem Cocktail in einer dieser Top-Bars auf dem Dach von DC.

56. Campen Sie neben einem Wasserpark. Kommunizieren Sie mit der Natur und erleben Sie den Pohick Bay Regional Park in Lorton, Virginia.

57. Versuchen Sie, Hummerbrötchen zu Hause zu machen. Hier sind Tonnen von Rezepten, die Sie dazu inspirieren, ein Hummerkochen im Hinterhof zu veranstalten.

58. Nutzen Sie die Vorteile des steuerfreien Einkaufens. Setzen Sie ein Lesezeichen für diese Daten: 5.-7. August (Virginia) 14.-20. August (Maryland).

59. Holen Sie sich olympisches Fieber! Schalten Sie ein, um zu sehen, wie die weltbesten Athleten Rio de Janeiro für die Olympischen Sommerspiele 2016 auf NBC4 vom 5. bis 21. August übernehmen.

60. Geh zu einem Jahrmarkt . und alles Gebratene essen.

61. Mach dich bereit für Fußball. Der Zeitplan für die Vorsaison der Redskins beginnt am 11. August.

62. Besichtigen Sie die Luray-Höhlen. Die wunderschönen Felsformationen im Shenandoah Valley in Virginia wurden 1878 entdeckt und sind eine beliebte Touristenattraktion. Bonus: Die kühleren Untergrundtemperaturen helfen Ihnen, an heißen Sommertagen zu entspannen.

63. Wünsch dir was. Der Perseiden-Meteorschauer erreicht am 12.-13. August seinen Höhepunkt.

64. Finden Sie Zeit für Wein! Sehen Sie sich unsere Auswahl der Top 5 Virginia Wineries an. Oder gönnen Sie sich ein Fest wie das Purcellville Wine & Food Festival am 16. Juli.

65. Fahren Sie mit dem Capital Wheel am National Harbour. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht von 50 Metern über dem Potomac River.

66. Probieren Sie während der Restaurant Week die feinste Küche von DC. Dehnen Sie Ihren Dollar, 15.-21. August.

67. Machen Sie einen Tauchgang mit Meeresfrüchten. Baltimore, Annapolis und Ocean City sind Top-Anwärter auf fantastische Tauchgänge mit Meeresfrüchten im Mittelatlantikgebiet.

68. Riechen Sie die Blumen im Nationales Arboretum (3501 New York Ave. NE). Spazieren Sie bis 17:00 Uhr kostenlos durch die atemberaubenden Gärten und Wälder. jeden Tag.

69. Spüren Sie das Bedürfnis nach Geschwindigkeit. Erleben Sie ein Drag Race oder NASCAR-Rennen auf dem Dominion Raceway.

70. Machen Sie einen Sommerkuchen. Die Erdbeersaison steht vor der Tür – zusammen mit vielen anderen Sommerfrüchten – also ist es vielleicht an der Zeit, ein neues Rezept auszuprobieren.

71. Tauchen Sie Ihre Zehen in den Yards Park-Brunnen. Dann speisen Sie am Wasser oder besuchen Sie ein kostenloses Sommerkonzert am Freitag.

72. Fahrrad fahren. Erkunden Sie einen der vielen Radwege von DC.

73. Besichtigen Sie die Frederick Douglass National Historic Site. Machen Sie eine Tour durch das Haus des legendären Abolitionisten.

74. Durchforste den östlichen Markt (225 7th St. SE) für frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Leckereien und Schätze. Lokale Künstler und Verkäufer haben sich draußen niedergelassen, ebenso wie ein fantastischer Flohmarkt (7th Street SE zwischen C Street und Pennsylvania Avenue SE). Krönen Sie das Ganze mit einem Stopp im absolut perfekten lokalen Juwel Capitol Hill Books.

75. Schau dir die Großsegler an. Riesige Schiffe aus der ganzen Welt fahren diesen Sommer in Baltimores Inner Harbor ein. Besuchen Sie die Website von Sail Baltimore für den vollständigen Zeitplan.

76. Bei Skydive Orange aus einem Flugzeug springen. Aber wenn der freie Fall zwei Meilen über dem Boden nicht Ihr Ding ist, schauen Sie sich die Indoor-Fallschirmsprunganlage iFly in Ashburn, Virginia, an.

77. Tagesausflug nach Baltimore. Hängen Sie im Inner Harbor ab, sehen Sie sich ein Orioles-Spiel in Camden Yards an und sehen Sie, wo Francis Scott Key Geschichte schrieb, als er "The Star Spangled Banner" schrieb.

78. Genießen Sie Jazz im Garten. Lokale Musiker bringen jeden Freitagabend von 17 bis 20:30 Uhr ein Ständchen im Skulpturengarten der National Gallery of Art. (Hier finden Sie weitere kostenlose Konzerte im Freien.)

79. Machen Sie ein Garnelengericht. Wir haben alles zusammengetragen, was Sie über die Herstellung von fast jeder Art von Garnelen wissen möchten.

80. Machen Sie eine Mittags-/Abendessen-Kreuzfahrt. Sehen Sie die Monumente von D.C. vom Potomac River auf der Odyssey oder Spirit of Washington.

81. Trinken Sie einen halben Rauch bei Ben's Chili Bowl.

82. Nehmen Sie an einer DC Duck Sightseeing Tour teil. Die 90-minütige Tour führt Sie in einem während des Zweiten Weltkriegs gebauten Doppelfahrzeug zu Wasser und zu Land durch die Stadt.

83. Besichtigen Sie das Internationale Spionagemuseum. Kanalisieren Sie Ihren inneren James Bond und stellen Sie Ihre Spionagefähigkeiten auf die Probe.

84. Paddeln Sie um das Tidal Basin herum. Holen Sie sich ein Training und einen schönen Blick auf das Washington Monument und das Jefferson Memorial.

85. Spielen Sie im Sand am National Harbour. Die Awakening-Skulptur ist eine interaktive Kunstinstallation eines bärtigen Riesen, der aus dem Sand auftaucht.

86.Verbringen Sie einen Tag in Mount Vernon. Sehen Sie, wo George Washington zu Hause war, und genießen Sie den Panoramablick auf den Potomac River.

87. Gehen Sie den Leinpfad des C&O-Kanals entlang. Genießen Sie Natur und Geschichte entlang dieses Schatzes von Georgetown.

88. Sehen Sie die Sterne im Rock Creek Park. Das Rock Creek Park Nature Center and Planetarium (5200 Glover Road NW) führt Sie um das Universum - kostenlos.

89. Machen Sie eine Pause von 2016. Machen Sie eine Zeitreise und erkunden Sie Colonial Williamsburg.

90. Machen Sie einen Spaziergang durch den Historic Congressional Cemetery (1801 E St. SE). Mehr als 67.000 einflussreiche Washingtonianer wurden auf dem 35 Hektar großen Friedhof begraben.

91. Stilvoll schwimmen. Besuchen Sie eine der Poolpartys im Capitol Skyline Hotel (10 I St. SW).

92. Genießen Sie die frische Luft im Catoctin Mountain Park. Fischen, Reiten, Klettern, Campen – hier können Sie Ihren inneren Naturmenschen zeigen.

93. Holen Sie sich einen Snack von einem Essensboot. Nauti Foods serviert Leckereien auf dem Potomac.

94. Gehen Sie bei Sonnenuntergang um die Monumente der National Mall herum. Bleiben Sie noch etwas länger, um ein paar schöne Nachtfotos zu machen.

95. Machen Sie eine Brauerei-Tour. Die The Original D.C. Craft Brew Tour von D.C. Brew Tours ist eine großartige Möglichkeit, die Bierszene der Region zu probieren. Außerdem beinhaltet Ihr Ticket auch VIP-Touren durch mindestens drei der vier Brauereien, die Sie besuchen werden.

96. Genießen Sie einige großartige Ausblicke auf die Stadt ganz oben auf dem Washington Monument. Es ist definitiv eine touristische Aktivität, aber der Sommer ist die perfekte Zeit, um auf die Spitze des Turms zu gehen, um ein wunderschönes Fotomotiv zu machen.

97. Besuchen Sie einen Bauernmarkt. Auf den FRESHFARM Markets finden den ganzen Sommer über unzählige Bauernmärkte unter freiem Himmel in der ganzen Stadt statt.

98. Abschied vom Sommer. Genießen Sie die Klänge und die letzten Sommertage am 5. September beim Bethany Beach Jazz Funeral auf dem Bethany Beach Boardwalk.

99. Entspannen Sie auf dem Rasen des Capitols und nehmen Sie Musik vom National Symphony Orchestra beim kostenlosen Labor Day Capitol Concert von DC im U.S. Capitol auf.

100. Feiern Sie die H Street mit Essen, Musik, Verkäufern und viel Nachbarschaftsspaß. Das diesjährige H Street Festival findet am 17. September kurz vor dem offiziellen Herbstbeginn statt.


Was passiert in Washington, DC: Weine zum Trinken, Süßigkeiten zum Essen und mehr - Rezepte

Aufgrund von COVID-19 sind derzeit keine Führungen verfügbar. Bitte KLICKEN Sie HIER um sich über unsere aktuellen Angebote zu informieren. Die folgenden Informationen beschreiben, was wir normalerweise anbieten würden.

Im Nissley Vineyards & Winery Estate besuchen Sie ein tatsächlich betriebenes Weingut in einer malerischen Umgebung. Ein Teil der Tour findet außerhalb des Gebäudes statt, mit einem kurzen Spaziergang zu den nächsten Weinreben. Im Inneren des Weinguts passieren Sie hohe Weintanks, während Sie mehr über den Weinherstellungsprozess erfahren. In den Erntemonaten (Spätsommer und Frühherbst) werden Sie wahrscheinlich Trauben aus den Weinbergen sehen, die dann gepresst und gepresst werden. Im Frühjahr werden Sie wahrscheinlich den Abfüllvorgang sehen. Wir haben das ganze Jahr über geöffnet und jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz.


Inhaltsverzeichnis

Wenn die Idee, in den Laden zu gehen, um den perfekten Wein für einen bestimmten Anlass zu kaufen, überwältigend ist, ist das in Ordnung. Wenn Sie Leute über Traubensaison, Tannine und Abgang reden hören und ein wenig ängstlich werden, sind Sie nicht allein.

In den Vereinigten Staaten trinken 40 % der Erwachsenen Wein, 35 % gelten als „hochfrequente“ Weintrinker. Obwohl Wein offensichtlich beliebt ist, können die schiere Menge an produzierten Weinen und die Vielfalt der Terminologie es zu kompliziert erscheinen lassen, wenn es ein lustiger Prozess sein sollte.

Zu Beginn bietet dieses Kapitel einen kurzen Überblick über den Wein, einschließlich seiner Geschichte, einige interessante Fakten und die ersten Schritte bei der Weinauswahl. Sie werden in kürzester Zeit ein Weinprofi!

Eine kurze Weingeschichte

Ob Wein zu Ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört oder Sie in vollen Zügen genießen möchten, Sie sind Teil eines reichen Erbes. Während die lokale Weinherstellung in letzter Zeit wieder an Popularität gewonnen hat, ist die Weinherstellung und der Weingenuss eine alte Tradition.

Tatsächlich genießen die Menschen seit mindestens 8000 v. Chr. Wein. Zu diesem Zeitpunkt haben Historiker dank archäologischer Artefakte Beweise für die Domestikation von Trauben im alten Ägypten entdeckt.

Nach dieser Zeit entstand um 7000-6600 v. Chr. die chinesische Weinproduktion. Archäologen haben Keramik aus dieser Zeit entdeckt, die wahrscheinlich fermentierte Getränke aus Honig, Reis und Früchten enthielt – möglicherweise Trauben.

Von dort sind wahrscheinlich Weingüter entstanden – das älteste bekannte Weingut der Welt wurde in einer 6.100 Jahre alten Höhle in Armenien gefunden. Obwohl es wahrscheinlich ganz anders aussah als die Weingüter, die wir heute genießen, ist es interessant, sich vorzustellen, wie eine Reise zu einem Weingut damals ausgesehen haben könnte.

Die Weinproduktion in Europa ging weiter – und wuchs – bis in die 1870er Jahre, als ein großer Ausbruch der Reblaus stattfand und die meisten Weinreben in der Region zerstörte, Verwüstungen anrichtete und den Weinprozess auf Eis legte. Käfer waren für den verheerenden Ausbruch verantwortlich.

Schließlich gelangte Wein in einem ähnlichen Format nach Amerika, wie wir es heute genießen. Während der Kontinent einheimische Weinreben hatte, hat sich der Großteil des Weins, den wir heute genießen, aus Trauben entwickelt, die von spanischen Konquistadoren hierher gebracht wurden. Viele davon wurden mit einheimischen Sorten gekreuzt, wodurch das gesamte Spektrum der heute beliebten Weine entstand.

Da die Weinproduktion während der Prohibition eingestellt wurde, wurden die meisten modernen Weine in den USA in den letzten 90 Jahren oder so angebaut, und die Zahl steigt weiter. 60 % des in den USA gekauften Weins stammen aus Kalifornien, 9 % aus anderen Bundesstaaten und 30 % aus anderen Ländern. Die Weinproduktion steigt jährlich weiter an. Allein in den USA gibt es über 8.700 Weingüter.

Heute wird Wein auf der ganzen Welt genossen. Hier in den Vereinigten Staaten konsumiert der durchschnittliche Erwachsene 2,94 Gallonen Wein pro Jahr.

So wählen Sie einen Wein aus – Allgemeine Richtlinien für den Einstieg

Es ist leicht anzunehmen – aufgrund von Erfahrung –, dass Sie einen bestimmten Wein mögen oder nicht mögen, unabhängig davon, ob Sie die Gelegenheit hatten, ihn zu probieren. Einiges davon ist Wissenschaft – unsere Geschmacksknospen variieren – und einiges basiert auf Erfahrung. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, offen für neue Ideen zu bleiben, denn Sie können das finden, was Ihnen am meisten Spaß macht.

Um Ihren Geschmack einzugrenzen, denken Sie an die Lebensmittel, die Sie im Allgemeinen schätzen. Sind Sie ein süßer Esser? Du liebst scharfe Speisen? Wie wäre es mit vollmundigen, dicken Pastasaucen? Wenn Sie Ihren Geschmack eingrenzen, werden Sie feststellen, dass die Weine, die Sie mögen, einem ähnlichen Muster folgen können. Diejenigen, die scharfe Speisen bevorzugen, können tiefere Rottöne besser vertragen. Diejenigen, die sich für helle Saucen entscheiden, bevorzugen möglicherweise ein helles Weiß gegenüber einem erdigen Rot.

Nachdem Sie Ihre Lieblingsspeisen in Betracht gezogen haben, überlegen Sie sich die Weine, die Sie in der Vergangenheit genossen haben. Anstatt sich nur auf die Rebsorte zu konzentrieren, nehmen Sie sich die Zeit, Etiketten für Wörter zu lesen, die sich abheben – „zitrusartiger Abgang“, „leicht“, „trocken“, „vollmundig“ und so weiter. Auch wenn Sie die Begriffe vielleicht nicht ganz verstehen, könnten Sie auch andere Weine mit ähnlichen Beschreibungen ansprechen.

Indem Sie offen bleiben, anstatt sich auf eine einzige Rebsorte zu beschränken, werden Sie von dem, was Sie finden, überrascht sein!

Sie fragen sich, was der Unterschied zwischen einem Rotwein, einem Weißwein und einem Rosé ist? Die Antwort ist möglicherweise nicht das, was Sie erwarten:

  • Rotweine werden typischerweise aus schwarzen Trauben hergestellt und enthalten die Traubenschalen für Pigment. Wenn Sie das Wort „Tannine“ hören, bezieht es sich auf das Vorhandensein von Traubenschalen, die den Geschmack des Weines verändern. Rotwein macht 46,3% der Weinkäufe in den Vereinigten Staaten aus.
  • Weißweine stammen im Allgemeinen aus weißen Trauben, obwohl sie aus schwarzen Trauben ohne Schale hergestellt werden können – und daher ohne Tannine und Farbe. Etwa 44% des in den Vereinigten Staaten gekauften Weins sind Weißweine.
  • Roséweine stammen aus schwarzen Trauben. Nach kurzer Zeit werden die Häute jedoch entfernt. Dies reduziert die Anwesenheit von Tanninen und lässt einen süßeren Geschmack durch.
  • Sekt stammen aus einer Vielzahl von Trauben, einige mit Schale und andere ohne. Der Wein wird mit Kohlendioxid aufgegossen, um Blasen zu erzeugen. Schaumweine haben je nach Region der Welt, aus der sie stammen, unterschiedliche Namen.
  • Likörweine Branntwein oder andere Spirituosen zugesetzt werden, wodurch ein höherer Alkoholgehalt entsteht.
  • Dessertweine enthalten eine höhere Zuckerkonzentration für einen süßeren Geschmack, wodurch sie sich optimal für Desserts eignen.

Falls Sie eine Vorstellung davon haben möchten, was andere genießen, bevor Sie einsteigen, ziehen Sie die folgenden beliebtesten Weinsorten gemäß einer Umfrage von WineBusiness.com in Betracht:

  • 50% der Amerikaner wählten Chardonnay als Lieblingssorte.
  • 49% ausgewählter Merlot.
  • 41% ausgesuchter Wein Zinfandel.
  • 40% ausgewählter Pinot Grigio.
  • 38% selektierter Pinot Noir.

Die Zahlen unterscheiden kaum zwischen Rot- und Weißtönen – viele genossene Sorten auf beiden Seiten.

Durch das Experimentieren und Ausprobieren verschiedener Sorten werden Sie besser verstehen, was Ihnen am meisten Spaß macht!

Saisonale Einflüsse: Jede Jahreszeit ist Weinsaison

Welchen Einfluss hat die Jahreszeit auf den Wein? Wenn Sie jemand fragt, ob Sie einen tollen Sommerwein für eine Grillparty finden möchten, wo sollten Sie anfangen?

Überlegen Sie zunächst, bei welcher Temperatur der Wein am besten serviert wird. Für den Winter könnten Weine, die bei einer wärmeren Temperatur serviert werden – wie tiefe Rotweine – eine bessere Begleitung zu Eintöpfen und anderen herzhaften Speisen sein, die auch während der Saison genossen werden. Ebenso können leichtere Weißweine oder süßere Sorten, die am besten kalt serviert werden, in den wärmeren Sommermonaten erfrischender sein.

Betrachten Sie dann die Speisen, die während Ihrer bevorstehenden Veranstaltung serviert werden. Reichhaltigere Speisen mit dicken Saucen passen vielleicht besser zu einem tieferen, erdigen Wein, während ein leichter Nudelsalat oder gegrilltes Fleisch besser zu einem leichteren Wein passt.

Um Ihren Kauf mit noch mehr Vertrauen zu tätigen, sollten Sie den Zweck des Weins berücksichtigen, den Sie kaufen. Sind Sie auf der Suche nach einem großartigen „Front Porch“-Wein, den Sie als Erfrischung genießen können? Wenn ja, könnte ein leichter, kühlerer Wein perfekt sein. Auf der anderen Seite des Spektrums, wenn Sie vorhaben, am Feuer zu sitzen, um der Kälte zu entkommen, könnte ein würziger oder herzhafterer Wein am besten sein.

Wenn Sie diesen Leitfaden durchgehen, erfahren Sie mehr über bestimmte Weine für jede Saison sowie einige Vorschläge. Denken Sie auch daran, dass kein Wein absolut auf eine bestimmte Jahreszeit beschränkt ist. Wenn Sie ein Rotweinliebhaber sind, kann ein vollerer Rotwein das ganze Jahr über perfekt sein. Gleiches gilt für diejenigen, die das ganze Jahr über ein sommerliches Weiß genießen.

Weine, die über die Distanz gehen

Das Wichtigste beim Weintrinken ist, dass Sie darin wahren Genuss finden.

Einige Weine gehen jedoch weit. Zum Beispiel können Roséweine aufgrund ihrer Vielseitigkeit unabhängig vom Monat im Kalender genossen werden. Bestimmte Trends machen auch deutlich, dass bestimmte Weintrinker ihre Favoriten genießen, egal was passiert. Tatsächlich trinken 79% der erwachsenen Weintrinker das ganze Jahr über Weißweine.

Es ist nichts falsch daran, bei Ihrem Favoriten zu bleiben. Behalte das im Hinterkopf, wenn wir vorankommen.


Redaktionelle Rezensionen

Rezension

&bdquoDies ist ein ehrgeiziger Versuch, Insider-Informationen zu sammeln und die Punkte zwischen eurozentrischer regionaler Küche und Weinen zu verbinden &mdashetwas, von dem selbst Gelegenheitsliebhaber der Traube profitieren könnten.&rdquo 
&ndash The Washington Post

"Wow! Was für ein wunderschön geschriebenes Buch - der Ton, die Leidenschaft und die Authentizität der Kombination von Wein und Essen strahlen durch. Vickie erweckt Geschichte und Geografie zum Leben und versetzt uns in die Lage der Winzer und ihrer Erntetabelle."
&mdashCarla Hall, Co-Moderatorin von The Chew , Gastronomin und Autorin

" The Wine Table ist eine aufschlussreiche Sammlung von Rezepten, Tipps und Erinnerungen, die einer einfachen Regel folgen: Wein ist besser mit Essen und Essen ist besser mit Wein. Eine köstliche Lektüre!"
&mdashEric Ripert, Küchenchef & Miteigentümer, Le Bernardin

&bdquoWir scheinen in einem goldenen Zeitalter zu leben, in dem fast täglich neue Weinbücher und Blogs erscheinen, aber so viele von ihnen scheinen das Ziel zu verfehlen und zu vergessen, was Wein so besonders macht&ndashdie Menschen hinter den Etiketten und die menschlichen Verbindungen, die wir alle teilen. Ich bin froh, sagen zu können, dass Vickie diesen Fehler nicht gemacht hat. Ihr Buch strotzt nur so vor Freude, Liebe und Respekt vor der Kultur, mit Menschen Wein zum Essen zu feiern. Ich werde oft gefragt, was mein Lieblingswein ist, und alle meine Favoriten (ja, es ist mehr als ein Favorit) sind mit Erinnerungen daran verbunden, wer und was wir taten, als wir den Wein tranken, den dieses Buch auf den Punkt bringt und die Vorlage liefert um die Mahlzeiten in Ihrer eigenen Küche nachzukochen. Das Buch ist wie ein Mixtape aus nichts als großartigen französischen und italienischen Erinnerungen/Erfahrungen von Wein, Essen und Menschen – eine großartige Art zu reisen, ohne das Haus zu verlassen.&rdquo
&mdashKeith Goldston, Master Sommelier, Court of Master Sommeliers

"Winzer, die an schönen Orten leben, Erbe und Tradition feiern, fabelhaft trinken und gleichermaßen essen, bringt Vickie die ganze Romantik der Weinherstellung und das Erbe ihrer Kultur durch ihre intimen Porträts von Freunden in die heimische Küche.&rdquo
&mdashBarton Seaver, Koch und Autor von American Seafood

" The Wine Table führt uns durch die Weinberge und Küchen von Winzern in ganz Frankreich und Italien. Begleiten Sie Vickie Reh mit Rezepten und Tipps zur Auswahl und Verkostung der Weine auf einer köstlichen Reise durch die besten Weinbaugebiete Europas. Sie werden jeden Bissen genießen&mdashand schlürfen&mdashof die Reise!"
&mdashDavid Lebovitz, Autor von My Paris Kitchen

„Wow! Was für ein wunderschön geschriebenes Buch – der Ton, die Leidenschaft und die Authentizität der Kombination von Wein und Essen scheint durch. Vickie erweckt Geschichte und Geografie zum Leben und versetzt uns in die Lage des Winzers und seines Erntetisches.“ —Carla Hall, Co-Moderatorin von The Chew, Gastronomin und Autorin

" The Wine Table ist eine aufschlussreiche Sammlung von Rezepten, Tipps und Erinnerungen, die einer einfachen Regel folgen: Wein ist besser mit Essen und Essen ist besser mit Wein. Eine köstliche Lektüre! —Eric Ripert, Koch & Miteigentümer, Le Bernardin

&bdquoWir scheinen in einem goldenen Zeitalter zu leben, in dem fast täglich neue Weinbücher und Blogs erscheinen, aber so viele von ihnen scheinen das Ziel zu verfehlen und zu vergessen, was Wein so besonders macht&8212die Menschen hinter den Etiketten und die menschlichen Verbindungen, die wir alle teilen . Ich bin froh, sagen zu können, dass Vickie diesen Fehler nicht gemacht hat. Ihr Buch strotzt nur so vor Freude, Liebe und Respekt vor der Kultur, mit Menschen Wein zum Essen zu feiern. Ich werde oft gefragt, was mein Lieblingswein ist, und alle meine Favoriten (ja, es ist mehr als ein Favorit) sind mit Erinnerungen daran verbunden, wer und was wir taten, als wir den Wein tranken, den dieses Buch auf den Punkt bringt und die Vorlage liefert um die Mahlzeiten in Ihrer eigenen Küche nachzukochen. Das Buch ist wie ein Mixtape aus nichts als großartigen französischen und italienischen Erinnerungen/Erfahrungen über Wein, Essen und Menschen – eine großartige Art zu reisen, ohne das Haus zu verlassen.&rdquo —Keith Goldston, Master Sommelier, Court of Master Sommeliers

„Winzer, die an schönen Orten leben, Erbe und Tradition feiern, fabelhaft trinken und gleichermaßen essen, Vickie bringt die ganze Romantik der Weinherstellung und das Erbe ihrer Kultur durch ihre intimen Porträts von Freunden in die häusliche Küche.&rdquo —Barton Seaver, Koch und Autor von American Seafood

" The Wine Table führt uns durch die Weinberge und Küchen von Winzern in Frankreich und Italien. Mit Rezepten und Tipps zur Auswahl und Verkostung der Weine begeben Sie sich mit Vickie Reh auf eine köstliche Reise durch die besten Weinbauregionen Europas. Sie werden jeden Bissen genießen& #8212und nippen Sie an der Reise!" —David Lebovitz, Autor von My Paris Kitchen

Über den Autor

Auszug. &Kopie Nachdruck mit Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Essen vor Wein? Huhn oder Ei?

Es ist die klassische Frage. Was war zuerst da – das Huhn oder das Ei? Essen oder Wein?

Nicht wirklich. Offensichtlich stand das Essen an erster Stelle, aber frühe Hinweise auf Wein finden sich im Buch Genesis in der Bibel. Sagen wir einfach, es ist schon eine ganze Weile her, seit der Mensch entdeckt hat, dass Trauben zu lange in einem geschlossenen Behälter zu Wein vergoren werden.

Was mich betrifft, da ich in einer eher zurückhaltenden Militärfamilie mit einem professionellen Koch für eine Großmutter und einer Mutter, Tanten und einem Großvater väterlicherseits, die alle großartige Köche waren, aufgewachsen bin, ist es kein Wunder, dass ich vom Essen besessen bin. Ich erinnere mich, dass ich mit unseren philippinischen Nachbarn in Angeles City, Philippinen, Lumpia gerollt habe, als ich als Achtklässlerin der 8. mit meiner Großmutter in den Sommerferien nach Kansas.

Meine Großmutter Grace war eine Inspiration für mich. Zu einer Zeit, als nur wenige Frauen außer Haus arbeiteten, fuhr meine Großmutter dreizehn Meilen von der Farm der Familie in die nächstgelegene Stadt Concordia, Kansas, um als Restaurantköchin zu arbeiten, und das war danach
Sie kochte für ihre achtköpfige Familie plus die Knechte, züchtete ihre eigenen Hühner, pflegte ihren Hektar großen Farmgarten und konservierte die Ergebnisse. Ihre Küche wurde so respektiert, dass Kunden anriefen, um sich zu vergewissern, dass sie in der Küche war, bevor sie ins Restaurant kam
und Gönner schickten ihr damals Trinkgelder in Kansas. Ich denke gerne, dass ich meine Kochgene von ihr geerbt habe, obwohl der Gedanke daran, wie ihr Zeitplan gewesen sein muss, mich erschöpft.

Und dann habe ich Wein entdeckt. Nun, ich bin zuversichtlich, dass ich nicht der Erste war, der sich auf einer College-Austauschreise nach Frankreich in französischen Wein verliebt hat, und ich garantiere Ihnen, dass ich nicht der Letzte sein werde. Ich weiß, Sie können es sich vorstellen: junges Mädchen aus Kansas reist nach Frankreich, schlürft Wein am Bürgersteig cafés, knabbert Käse und andere Delikatessen, übt ihren französischen Akzent und ihre Fähigkeiten im Tragen von Baskenmützen und verliebt sich Hals über Kopf in eine Land und eine Kultur&ndashstatistisch war es fast eine Selbstverständlichkeit (ich sollte wissen, dass ich in einem früheren Leben Statistiker war). Die Weinliebe hielt an. Gott sei Dank hat der Statistiker-Gig das nicht getan. Seitdem hat mich Wein fasziniert. Ich erinnere mich, dass ich eine Flasche Muscadet von meiner ersten Reise nach Frankreich nach Hause geschmuggelt habe und als College-Student für den &ldquoteueren&rdquo Mouton"Cadet gesprungen war, der damals der beste Wein in Manhattan, Kansas, war, während alle "meine anderen Freunde und einige" meiner Professoren tranken Gallo Hearty Burgundy. Ich war damals ein schrecklicher Weinsnob. 

Seit Jahren habe ich beruflich eine etwas doppelte Persönlichkeit.Ich bin glücklich, auf beiden Seiten der Küchentür zu arbeiten. Wenn ich vor dem Haus oder im Einzelhandel arbeite, möchte ich kochen, und wenn ich in der Küche bin, möchte ich rauslaufen und das perfekte Glas Wein einschenken, um mein Gericht zu ergänzen ist überhaupt keine gespaltene Persönlichkeit. Ich bin weder von Wein fasziniert noch von Essen besessen. Vielmehr widme ich mich der Kombination, dem Gedanken, dass das eine ohne das andere fehlt, das Konzept, das ich gerne The Wine Table nenne.

Als ich anfing, auf Weinreisen zu reisen, liebte ich es, etwas über Wein zu lernen und die Weinberge zu sehen, in denen die Trauben angebaut wurden, das Weingut, in dem der Wein hergestellt wurde, mit den Winzern zu sprechen und das Essen faszinierte mich. Ich erinnere mich an meine erste professionelle Weinreise nach Spanien, als ich jede Chance, die ich mit Tim McKee, dem mit dem James' Beard Award ausgezeichneten Chefkoch des La Belle Vie in Stillwater, Minnesota, bekam, verpasste. Während alle anderen eine Raucherpause einlegten oder sich die Beine streckten, sprangen wir aus dem Bus und rannten in die Metzgereien und Lebensmittelgeschäfte der Stadt, um zu sehen, was sie verkauften. Wir haben die Speisekarten jedes Restaurants, an dem wir vorbeikamen, durchgesehen und endlose Fragen gestellt. Es ist eine Gewohnheit, die immer noch mein Verhalten auf Reisen bestimmt und die Grundlage für dieses Buch ist, die Beantwortung der Fragen: Was dienen sie damit? Was ist authentisch? Was ist klassisch? Was macht Sinn? Was passt zu was?

Und schließlich, was isst die Winzerfamilie? Bei der Beantwortung dieser Frage spielen viele Faktoren eine Rolle. Einige sind so einfach wie das Kochen in der Familie. Der Anbau von Trauben und die Herstellung von Wein sind hart, körperliche Arbeit und die Ernährung der Familie am Ende des Tages kann für sie genauso eine lästige Pflicht sein wie für jeden anderen arbeitende Familie. In abgelegenen Gebieten kann sogar das Einkaufen von Lebensmitteln zeitaufwändig sein und viel Planung erfordern. Ich erinnere mich, dass ich eine Familie in Corbières, Frankreich, besuchte, wo der Lebensmittellaster an einem Tag in der Woche für zwei Stunden in die Stadt kam. Offensichtlich bauten sie einen beträchtlichen Teil ihrer eigenen Lebensmittel an und kauften lokales Fleisch und Käse usw. von Nachbarn, aber wenn  Sie nur an einem Tag in der Woche Mehl kaufen können, sollten Sie besser planen. 

Andere Faktoren sind die Lage der Weinberge und das, was um sie herum wächst. Was weht im Wind und beeinflusst es die Aromen der Trauben? Kann man es im Wein schmecken und wird es auch in die Speisen der Region aufgenommen? 

Hoch auf einem toskanischen Hügel in der Nähe von Gaiole in Chianti gelegen, ist das Anwesen von San Vincenti von Reihen von Rosmarinbüschen gesäumt, die höher sind als die meisten Männer. Der Wein schmeckt nach Rosmarin, weil der Wind den Duft der Rosmarinblätter auf die Trauben bläst, und Noten von Rosmarin duften in dem geschmorten Wildschweingericht, das Marilena Pucci uns bei unserem Besuch servierte.

Die Weine von Muscadet im Département Loire-Atlantique in Frankreich haben aufgrund ihrer Nähe zum Atlantik und der starken Seewinde einen ausgeprägten Salzgehalt. Chablis und Sancerre haben aufgrund der Meeresfossilien, die in ihren kimmeridgischen Böden gefangen sind, oft kreideartige Aromen. Die Käse der beiden Regionen, insbesondere die von Sancerre, haben kalkige, salzige Noten, die die Weine widerspiegeln. Ich mag das. Wein sollte so schmecken, wie er dort angebaut wird, und das Essen auch.

Für mich müssen sowohl Wein als auch Essen Authentizität und ein Gefühl von Ort vermitteln. Ich bin entschieden gegen die Globalisierung von Essen und Wein. Ich interessiere mich nicht für Weine, die gleich schmecken, Bordeaux im modernen Stil, der an kalifornischen Cabernet erinnert, der wiederum australisch schmeckt. Auf dem gleichen Weg ist es so weit gekommen, dass Luxusrestaurants fast überall auf der Welt die gleichen hochwertigen Zutaten & Mdashtrüffel, Gänseleber und Kaviar & Mdash servieren, unabhängig davon, ob sie angesichts des Themas oder der Lage des Restaurants sinnvoll sind oder nicht. Sicher, es ist luxuriös, aber sehnen wir uns danach? Träumen wir davon? Oder ist das architektonisch interessante Gericht mit unzähligen Zutaten und
auffällige Technik verblassen schnell aus Ihrem Gedächtnis? Berührt es deine Seele mit seiner Einfachheit, seiner Finesse, seiner natürlichen Komplexität? Für mich lautet die Antwort nein. Für mich ist es  das einfache Brathähnchen, die makellose Belon-Auster, die perfekt gegrillte Garnele, die mich verfolgt.

Einer der Schlüssel zu The Wine Table ist Zurückhaltung und wenige Zutaten im Essen, wenige Zutaten im Wein. Zurückhaltung beim Kochen, nicht-interventionistische Weinbereitung, sie sind im Grunde dasselbe, was auf einen anderen Hersteller angewendet wird. Es dreht sich alles um die Qualität der Rohstoffe. Für Landwirte, egal ob ihre Ernte Trauben oder ein anderes Produkt ist, sollte die Arbeit auf den Feldern erledigt werden&mdashdann die Ernte, der Jahrgang, die Produkte glänzen. Wir sollten genauso einkaufen und kochen.

Einige der besten Zeiten in meinem Leben habe ich an einem Tisch in einem Weingut verbracht,  guten, ehrlichen Wein getrunken und Essen geteilt, das ich mit einem Winzer und seiner oder ihrer Familie&mdashDover sole in Sancerre mit Laurence Crochet, Pompe aux Grattons mit Monique zubereitet habe. #160Barbara in Saint Pourçain, Pork Rillettes mit Damien Delecheneau in Montlouis, Choucroute mit den Faller-Damen von Domaine Weinbach im Elsass, und ein Blowout &ldquofesta&rdquo in Savignola Paolina auf einem Balkon mit Blick auf die Chianti-Weinberge von Ludo. Ich habe ein wunderbares Essen mit Frau Monique Gussalli Beretta geteilt und die Rezepte der Beretta-Familie präsentiert. Ich habe während der Ernte in der Provence, in der Champagne und im Elsass für Erntehelfer und Mitarbeiter der Weinkellerei gekocht. Unterwegs habe ich Rezepte und wunderbare Erinnerungen gesammelt und das Konzept von The Wine Table verfeinert.

Ich lade Sie ein, sich an meinen Tisch zu setzen und diese Erfahrungen mit Ihnen zu teilen.


Gesünder, wohlhabender, glücklicher Detroit

Lebensmittelboxen für den Samstagsmarkt
Bestellungen für den 5. Juni
Bestellen Sie Ihr Essen unter der Woche vor, Abholung am Samstag von 9:30-14:30 Uhr.

Wir sind Eastern Market Partnership, die gemeinnützige Organisation, die den Markt verwaltet. Unsere Mission ist es, ein gesünderes, wohlhabenderes und glücklicheres Detroit zu fördern, wie wir es seit 1891 tun.

So viel zu sehen. So viel zu tun.

Der Samstagsmarkt ist nur einer unserer sechs Märkte. Warum nicht alle ausprobieren?

Begleiten Sie uns bei unserer Mission, frische Lebensmittel für alle zugänglicher zu machen!

Öffnungszeiten des Welcome Centers

Schauen Sie vorbei, um eine Frage zu stellen, Karten und Rezepte zu erhalten oder zeigen Sie Ihre Bridge Card vor, um Token zu erhalten, die bei vielen Händlern unter den Schuppen akzeptiert werden.

  • Samstag 6-16 Uhr (ganzjährig)
  • Dienstag 9-15 Uhr (Juni-Sept.)
  • Sonntag 10-16 Uhr (Juni-Sept.)

Bezirksläden und Restaurants sind nach den Ladenöffnungszeiten geöffnet. Einzelheiten finden Sie in unserem Verzeichnis.

1445 Adelaide, Detroit, MI 48207 (zwischen Schuppen 2 und 3)

Gib dem Ostmarkt etwas zurück

Unsere Arbeit als gemeinnützige Organisation umfasst die Verwaltung des öffentlichen Marktes und Betriebsprogramme zur Stärkung des Lebensmittelsektors von Metro Detroit. Wir betreiben Programme, die den Zugang zu gesunden Lebensmitteln verbessern und das Wachstum von Lebensmittelunternehmen fördern und beschleunigen. Spenden Sie noch heute und werden Sie ein Freund des östlichen Marktes!

Ganzjährig samstags geöffnet!

Vielen Dank an den stolzen Unterstützer unseres Wintermarktes, Strategic Staffing Solutions! Die Unterstützung von S3 sorgt dafür, dass unser Samstagsmarkt während der gesamten Wintersaison stark läuft und hilft uns, das ganze Jahr über ein gesünderes, wohlhabenderes und glücklicheres Detroit zu schaffen.


Volles Menü

Eine mächtige thailändische Meeresfrüchte und Pizza

A Mighty Thai ist ein familiengeführtes und eigenes Unternehmen, das stolz darauf ist, täglich frisches und gesundes Essen zu servieren, das Zutaten von lokalen Märkten rund um Portland und die Küste von Oregon verwendet.

A Mighty Thai ist ein familiengeführtes und eigenes Unternehmen, das stolz darauf ist, täglich frisches und gesundes Essen zu servieren, das Zutaten von lokalen Märkten rund um Portland und die Küste von Oregon verwendet.

2490 Highway 101 N.
Meer, OR 97138

Bell Booy/Booy’s Bestes Fischhaus

Bell Buoy ist ein lokaler Fischmarkt, der frische Optionen für diejenigen bietet, die ihre eigenen Meeresfrüchte zubereiten möchten. Nebenan bereitet das Buoy's Best Fish House frische Fischgerichte zum Essen oder zum Mitnehmen zu.

Bell Buoy ist ein lokaler Fischmarkt, der frische Optionen für diejenigen bietet, die ihre eigenen Meeresfrüchte zubereiten möchten. Nebenan bereitet das Buoy's Best Fish House frische Fischgerichte zum Essen oder zum Mitnehmen zu.

1800 S. Roosevelt
Meer, OR 97138

Lager 18 Holzfällermuseum & Restaurant

Helles Blockhaus mit Geweih-Kronleuchter und Kamin sowie amerikanischen Klassikern und Cocktails. Sie haben die Möglichkeit, mehr über die Holzfällergeschichte des Nordwestens und über die Struktur selbst zu erfahren.

Helles Blockhaus mit Geweih-Kronleuchter und Kamin sowie amerikanischen Klassikern und Cocktails. Sie haben die Möglichkeit, mehr über die Holzfällergeschichte des Nordwestens und über die Struktur selbst zu erfahren.

42362 Autobahn 26
Elsie OR 97138

Dooger’s Meeresfrüchte & Grill

Dooger's Seafood & Grill ist auf Muschelsuppe und Vorspeisen mit Meeresfrüchten spezialisiert, die frittiert sautiert oder nach Cajun-Art serviert werden. Sie bieten auch Steak, Fettuccine, Sandwiches, Salate und hausgemachte Desserts. Zu den verfügbaren Getränken gehören Cocktails, Bier und Wein.

Dooger's Seafood & Grill ist auf Muschelsuppe und Vorspeisen mit Meeresfrüchten spezialisiert, die frittiert sautiert oder nach Cajun-Art serviert werden. Sie bieten auch Steak, Fettuccine, Sandwiches, Salate und hausgemachte Desserts. Zu den verfügbaren Getränken gehören Cocktails, Bier und Wein.

El Trio Loco

El Trio Loco bietet eine Vielzahl authentischer mexikanischer Küche.

El Trio Loco bietet eine Vielzahl authentischer mexikanischer Küche.

3615 Autobahn 101 N.
Gearhart OR 97138

Finn’s Fischhaus

Finn's Fish House bietet eine Auswahl an Meeresfrüchten, Pasta und Steaks. Familienessen sowie eine Full-Service-Lounge stehen zur Verfügung. Die Lounge bietet Oregon Lottery und das Pac 12 Network. Geöffnet für Frühstück, Mittagessen, Happy Hour und Abendessen.

Finn's Fish House bietet eine Auswahl an Meeresfrüchten, Pasta und Steaks. Familienessen sowie eine Full-Service-Lounge stehen zur Verfügung. Die Lounge bietet Oregon Lottery und das Pac 12 Network. Geöffnet für Frühstück, Mittagessen, Happy Hour und Abendessen.

227 Broadway
Meer, OR 97138

Feuerhausgrill

Der Firehouse Grill serviert Frühstück und Mittagessen in der Innenstadt von Seaside.

Der Firehouse Grill serviert Frühstück und Mittagessen in der Innenstadt von Seaside.

841 Broadway
Meer, OR 97138

Chinesisches Restaurant Chinesische Mauer

Das chinesische Restaurant Great Wall serviert traditionelle chinesisch-amerikanische Gerichte, entweder zum Abendessen oder zum Mitnehmen. Dieses Restaurant verfügt auch über eine Bar und einen Loungebereich.

Das chinesische Restaurant Great Wall serviert traditionelle chinesisch-amerikanische Gerichte, entweder zum Abendessen oder zum Mitnehmen. Dieses Restaurant verfügt auch über eine Bar und einen Loungebereich.

4340 Autobahn 101
Gearhart OR 97138

Taco-Laden in Guadalajara

Serviert traditionelle mexikanische Küche.

Serviert traditionelle mexikanische Küche.

65 Nordholladay
Meer, OR 97138

Maggie’s auf dem Abschlussball

Das Maggie's on the Prom bietet Speisen am Meer und eine saisonale Außenterrasse. Sie servieren täglich Frühstück, Mittagessen, Happy Hour und Abendessen. Wählen Sie aus Meeresfrüchten, Krabben aus der Region, Steaks, Salaten, Sandwiches, Burgern, Muschelsuppe, Frittatas, Crpes, gebratenem Hühnchensteak und vielem mehr.

Das Maggie's on the Prom bietet Speisen am Meer und eine saisonale Außenterrasse. Sie servieren täglich Frühstück, Mittagessen, Happy Hour und Abendessen. Wählen Sie aus Meeresfrüchten, lokalen Krabben, Steaks, Salaten, Sandwiches, Burgern, Muschelsuppe, Frittatas, Crpes, gebratenem Hühnchensteak und vielem mehr sowie glutenfreien Optionen. Maggie's verwendet regionale Zutaten und bietet haustierfreundliche Restaurants auf der Terrasse.

581 S. Promenade
Meer, OR 97138

Mazatlan Mexikanisches Restaurant

Mazatlan bietet traditionelle mexikanische Küche.

Mazatlan bietet traditionelle mexikanische Küche.

1445 S.RooseveltDr.
Meer, OR 97138

McBani

Mc Bani bietet mediterrane und libanesische Küche mit veganen, vegetarischen und glutenfreien Optionen. Ihr Essen wird im Haus zubereitet und verwendet 100% natürliche, koschere, frische Zutaten ohne Konservierungsstoffe, künstliche Zutaten oder GVO-Lebensmittel.

Mc Bani bietet mediterrane und libanesische Küche mit veganen, vegetarischen und glutenfreien Optionen. Ihr Essen wird im Haus zubereitet und verwendet 100% natürliche, koschere, frische Zutaten ohne Konservierungsstoffe, künstliche Zutaten oder GVO-Lebensmittel.

409 Broadway-Str.
Meer, OR 97138

McMenamin’s Sandtrap Pub

McMenamin's Sandtrap Pub bietet Pub-Gerichte im Nordwesten Stil mit saisonalen Zutaten von lokalen und regionalen Erzeugern und Produzenten (einschließlich Tillamook Cheese and Ice Cream, Pleasant Valley Pickles, Sheridan Fruit Company, Country Natural Beef und vielen anderen).

McMenamin's Sandtrap Pub bietet Pub-Gerichte im Nordwesten-Stil mit saisonalen Zutaten von lokalen und regionalen Erzeugern und Produzenten (einschließlich Tillamook Cheese and Ice Cream, Pleasant Valley Pickles, Sheridan Fruit Company, Country Natural Beef und vielen anderen). Der Sandtrap Pub bietet Speisenoptionen , wie glutenfreie Brötchen und Pizza, vegane und vegetarische Vorspeisen. Saisonale Sitzgelegenheiten im Freien sind ebenfalls verfügbar.

1157 N. Marion Ave.
Meer, OR 97138

Mo’s Meeresfrüchte und Chowder

Mo's Seafood and Chowder bietet ein ungezwungenes, familienfreundliches Erlebnis mit allen Arten von Meeresfrüchte-Favoriten. Mit einer der wenigen Prom-Front, Blick auf den Strand zum Essen mit einer beheizten, überdachten Terrasse zum Genießen.

Mo's Seafood and Chowder bietet ein ungezwungenes, familienfreundliches Erlebnis mit allen Arten von Meeresfrüchte-Favoriten. Mit einer der wenigen Prom-Front, Blick auf den Strand zum Essen mit einer beheizten, überdachten Terrasse zum Genießen.

30 N Prom
Küste, Oregon 97138

Asiatische Küche im neuen Garten

Das New Garden Asian Cuisine serviert traditionelle chinesische und japanische Gerichte entweder im Speisesaal oder zum Mitnehmen.

Das New Garden Asian Cuisine serviert traditionelle chinesische und japanische Gerichte entweder im Speisesaal oder zum Mitnehmen.

300 Broadway
Meer, OR 97138

Nonni’s italienisches Bistro

Nonni's Italian Bistro serviert traditionelle italienische Küche in der Innenstadt von Seaside. Außerdem werden Dessertspezialitäten und eine Auswahl an Weinen angeboten.

Nonni's Italian Bistro serviert traditionelle italienische Küche in der Innenstadt von Seaside. Außerdem werden Dessertspezialitäten und eine Auswahl an Weinen angeboten.

831 Broadway
Meer, OR 97138

Norma’s Meeresfrüchte und Steak

Das Norma's serviert frische Meeresfrüchte aus der Region, darunter Muschelsuppe, sowie Steaks, hausgemachte Desserts und regionale Weine.

Das Norma's serviert frische Meeresfrüchte aus der Region, darunter Muschelsuppe, sowie Steaks, hausgemachte Desserts und regionale Weine.

20 N. Kolumbien
Meer, OR 97138

Ocean Bakery Café

Das Ocean Bakery Cafe befindet sich im Best Western Ocean View Resort. Das Ocean Bakery Café verfügt über einen praktischen Schalterservice. Biete Frühstück, Mittag- und Abendessen an. Mit Portland Roasting Coffee & Amp Espresso und vom Nordwesten inspirierten Weinen, Bieren und Cocktails. Sie sind für.

Das Ocean Bakery Cafe befindet sich im Best Western Ocean View Resort. Das Ocean Bakery Café verfügt über einen praktischen Schalterservice. Biete Frühstück, Mittag- und Abendessen an. Mit Portland Roasting Coffee & Amp Espresso und vom Nordwesten inspirierten Weinen, Bieren und Cocktails. Ihr Essen steht für den Glauben, frische, lokale und regionale Produkte anzubieten. Die Auswahl zum Mitnehmen ist perfekt, um mit an den Strand zu gehen oder mit frisch zubereiteten Sandwiches, Burgern und Pizzen zu speisen.

414 N Prom
Meer, OR 97138

Fischadler Café

Osprey Cafe ist ein Frühstücks-, Mittags- und Abendcafé mit international inspirierten und amerikanischen Hausmannskost. Die meisten Gerichte werden von Grund auf zubereitet. (Abendessen nur Fr und Sa serviert)

Osprey Cafe ist ein Frühstücks-, Mittags- und Abendcafé mit international inspirierten und amerikanischen Hausmannskost. Die meisten Gerichte werden von Grund auf zubereitet. (Abendessen nur Fr und Sa serviert)

2281 Strand
Meer, OR 97138

Patty’s Wicker Cafe

Patty's Wicker Cafe serviert von Montag bis Freitag Frühstück und Mittagessen in ungezwungener Atmosphäre.

Patty's Wicker Cafe serviert von Montag bis Freitag Frühstück und Mittagessen in ungezwungener Atmosphäre.

600 Broadway-Straße
Meer, OR 97138

Schwein n’ Pfannkuchen

Pig n' Pancake bietet 35 Frühstücksvarianten, die jederzeit in einem großen, familienfreundlichen Speisesaal serviert werden. Zu den weiteren Mahlzeiten gehören Mittag- und Abendessen mit Steaks, Meeresfrüchten und Muschelsuppe.

Pig n' Pancake bietet 35 Frühstücksvarianten, die jederzeit in einem großen, familienfreundlichen Speisesaal serviert werden. Zu den weiteren Mahlzeiten gehören Mittag- und Abendessen mit Steaks, Meeresfrüchten und Muschelsuppe.

323 Broadway
Meer, OR 97138

Riley’s Restaurant und Lounge

Riley's Restaurant and Lounge serviert eine Vielzahl von Speisen in ungezwungener Atmosphäre und bietet eine Full-Service-Lounge.

Riley's Restaurant and Lounge serviert eine Vielzahl von Speisen in ungezwungener Atmosphäre und bietet eine Full-Service-Lounge.

1104 S. Holladay
Meer, OR 97138

Saigon Feinkost

Saigon Deli bietet ein asiatisch inspiriertes Menü mit Pho und Bubble Tea in einem Restaurant zum Mitnehmen und im Food-Court-Stil in der Innenstadt von Seaside.

Saigon Deli bietet ein asiatisch inspiriertes Menü mit Pho und Bubble Tea in einem Restaurant zum Mitnehmen und im Food-Court-Stil in der Innenstadt von Seaside.

200 Broadway St. Ste. 4
Meer, OR 97138

Sam’s Café am Meer

Sam's Seaside Cafe ist ein Full-Service-Restaurant mit Lounge, das Mittag- und Abendessen zum Essen oder Mitnehmen serviert.

Sam's Seaside Cafe ist ein Full-Service-Restaurant mit Lounge, das Mittag- und Abendessen zum Essen oder Mitnehmen serviert.

104 Broadway
Meer, OR 97138

Meeresbriese

Zwangloses, traditionelles amerikanisches Restaurant mit Frühstück, Steak und Meeresfrüchten sowie Wein und Bier.

Zwangloses, traditionelles amerikanisches Restaurant mit Frühstück, Steak und Meeresfrüchten sowie Wein und Bier.

84774 Autobahn 101
Meer ODER 97138

Taqueria Pelayos

Taqueria Pelayos bietet authentische mexikanische Küche mit einer großen Auswahl an Gerichten. Diese reicht von traditionellen bis hin zu modernen Rezepten wie Super Burritos oder Veggie Burritos für Vegetarier.

Taqueria Pelayos bietet authentische mexikanische Küche mit einer großen Auswahl an Gerichten. Diese reicht von traditionellen bis hin zu modernen Rezepten wie Super Burritos oder Veggie Burritos für Vegetarier.

1313 S. Roosevelt
Meer, OR 97138

Thai Me Up

Thai Me Up serviert eine große Auswahl an thailändischen Speisen von Nudeln über Curry bis hin zu Chicken Wings im thailändischen Stil.

Thai Me Up serviert eine große Auswahl an thailändischen Speisen von Nudeln über Curry bis hin zu Chicken Wings im thailändischen Stil.

1575 S Roosevelt Dr
Meer, OR 97138

Die mürrische Auster

Das Crabby Oyster serviert frische Meeresfrüchte und Gourmet-Burger in einer familienfreundlichen Atmosphäre.

Das Crabby Oyster serviert frische Meeresfrüchte und Gourmet-Burger in einer familienfreundlichen Atmosphäre.

150 Broadway
Meer, OR 97138

Das Meer

Das Sea bietet Cajun & kreolisches Essen.Sie treffen die Auswahl aus Krabben, Austern, Garnelen und mehr, um die Meeresfrüchte zu kochen, die vor Ihnen auf den Tisch geworfen werden, um sie zu genießen.

Das Sea bietet Cajun & kreolisches Essen. Sie treffen die Auswahl aus Krabben, Austern, Garnelen und mehr, um die Meeresfrüchte zu kochen, die vor Ihnen auf den Tisch geworfen werden, um sie zu genießen.

1480 South Roosevelt Drive
Küste, Oregon 97138

Der Stand mexikanisches Essen

Der Stand serviert traditionelles mexikanisches Essen in ungezwungener Atmosphäre mit saisonalen Sitzgelegenheiten im Freien von Montag bis Freitag. Sie sind eine reine Barkasse.

Der Stand serviert traditionelles mexikanisches Essen in ungezwungener Atmosphäre mit saisonalen Sitzgelegenheiten im Freien von Montag bis Freitag. Sie sind eine reine Barkasse.

109 Nordholladay
Meer, OR 97138

Zeiten Theater und Wirtshaus

Nach mehr als 30 Jahren Schließung wurde das historische Times Theatre in Seaside wiedereröffnet und als Times Theatre and Public House mit SISU Beer wiedergeboren. Finden Sie sie in der Nähe des Turnaround am Broadway für einen Film und gutes Essen und Erfrischungen mit freundlichem l.

Nach mehr als 30 Jahren Schließung wurde das historische Times Theatre in Seaside wiedereröffnet und als Times Theatre and Public House mit SISU Beer wiedergeboren. Finden Sie sie in der Nähe des Turnaround am Broadway, um einen Film und gutes Essen und Erfrischungen mit freundlichen Einheimischen zu genießen.

133 Broadway-Straße
Meer ODER 97138

Tom’s Fish and Chips und klassische Burger

Tom's Fish and Chips und Classic Burgers bietet eine breite Speisekarte, die nicht nur Meeresfrüchte und Burger, sondern auch ein oder zwei Hühnchengerichte sowie hausgemachte Salate, Suppen und Beilagen umfasst.

Tom's Fish and Chips und Classic Burgers bietet eine breite Speisekarte, die nicht nur Meeresfrüchte und Burger, sondern auch ein oder zwei Hühnchengerichte sowie hausgemachte Salate, Suppen und Beilagen umfasst.

1 N. Feiertag
Meer, OR 97138

Tora Sushi Lounge

Die Tora Sushi Lounge serviert traditionelle japanische Küche wie Sushi und Tempura. Eine Full-Service-Lounge wird ebenfalls angeboten.

Die Tora Sushi Lounge serviert traditionelle japanische Küche wie Sushi und Tempura. Eine Full-Service-Lounge wird ebenfalls angeboten.

619 Broadway
Meer, OR 97138

Twisted Fish Steakhouse

Das Twisted Fish Steak House serviert handgeschnittene Steaks und frische Meeresfrüchte. Ebenfalls angeboten werden eine Full-Service-Lounge mit 22 HD-TVs und Oregon Lottery. Genießen Sie den Sonntagsbrunch und eine Bloody Mary-Bar zusammen mit dem NFL Sunday Ticket von 9:00 bis 14:00 Uhr.

Das Twisted Fish Steak House serviert handgeschnittene Steaks und frische Meeresfrüchte. Ebenfalls angeboten werden eine Full-Service-Lounge mit 22 HD-TVs und Oregon Lottery. Genießen Sie den Sonntagsbrunch und eine Bloody Mary-Bar zusammen mit dem NFL Sunday Ticket von 9:00 bis 14:00 Uhr.

311 Broadway
Meer, OR 97138

Mexikanisches Restaurant Una Ves Mas

Besucher, die sich nach mexikanischer Küche sehnen, können ihren Hunger im mexikanischen Restaurant Una Ves Mas stillen. Serviert ein traditionelles mexikanisches Menü.

Besucher, die sich nach mexikanischer Küche sehnen, können ihren Hunger im mexikanischen Restaurant Una Ves Mas stillen. Serviert ein traditionelles mexikanisches Menü.

714 Broadway
Meer, OR 97138

Gelbes Curry Cosy Thai

Gäste des Yellow Curry Cosy Thai können aus einer kompletten Speisekarte mit thailändischen Gerichten, Currys, Nudeln, gebratenem Reis, Pfannengerichten, Suppen und Salaten essen.

Gäste des Yellow Curry Cosy Thai können aus einer kompletten Speisekarte mit thailändischen Gerichten, Currys, Nudeln, gebratenem Reis, Pfannengerichten, Suppen und Salaten essen.


Gehen Sie nicht an Brenham vorbei: Wo man einkaufen, essen und trinken kann

Diese entzückende Burg auf halbem Weg zwischen Austin und Houston lädt zum Verweilen ein.

Eingebettet zwischen Austin und Houston an einem ruhigen Abschnitt des Highway 290 befindet sich Brenhams historische Innenstadt im Wandel. Es ist immer von einer gewissen Lebendigkeit geprägt, die bis ins Jahr 1861 zurückreicht, als der örtliche Anwalt J.D. Giddings dabei half, die Washington County Railroad als Verbindung zwischen Houston und der Texas Central Station in Hempstead aufzubauen. Brenham ist die Heimat des Blinn College und natürlich der Bluebell Creameries. Die Sensibilität für eine College-Stadt zeigt sich unter anderem in großformatigen, kunstvollen Wandgemälden von Gürteltieren und einem rosa Grizzlybären, die über die 22 Blocks der Innenstadt verstreut sind. Eine Zeit lang wurde es schläfrig, aber jetzt hat die knapp 17.000-köpfige Stadt eine interessante Mischung aus Traditionellem mit einem Aufguss von Neuem und Frischem. Es gibt neue Einzelhändler, wie das sehr Instagram-fähige Ballad of the Bird Dog, und Restaurant- und Barkonzepte ziehen ein, aber auch alteingesessene Geschäfte wie Hermann Furniture, das älteste Möbelhaus in Texas, sind da. Es gibt 96 West, ein modernes Tapas-Lokal mit Straßencafé-Tischen davor, aber das wilde Funky Art Cafe zieht auch nach achtzehn Jahren im Geschäft immer noch ein volles Haus an. Ein Spaziergang durch diese charmanten Straßen ist eine Studie über Alt und Neu, während Sie erschwingliche Kunst von lokalen Künstlern bewundern, durch riesige (und gut sortierte) Antiquitätengeschäfte auf Schatzsuche gehen und in neuen und klassischen Restaurants mit einladendem Interieur speisen. Hier sind fünf Orte, an denen Sie unbedingt anhalten müssen.

Las Amerikas. Foto von Lauren Marek

Las Americas

Anfang letzten Jahres eröffneten Shannan und Junior Canales (seine Familie besitzt das BT Longhorn Steakhouse in der Innenstadt) dieses gehobene Lokal, das lateinamerikanische Aromen präsentiert. Auf der Speisekarte: Picadillo Empanadas, Wolfsbarsch mit Patagonia-Weinsauce und – zum Brunch – Churro French Toast. 301 S. St. Karl

Hermann Möbel. Foto von Lauren Marek

Hermann Möbel

Im ältesten Möbelhaus des Staates, das von der vierten und fünften texanischen Hermanns-Generation geführt wird, könnte man Stunden verbringen. Es ist ein Einkaufsparadies von Wand zu Wand. Verpassen Sie nicht das angeschlossene Antiquitätengeschäft. 213 W. Alamo

Home Sweet Farm. Foto von Lauren Marek

Startseite Süße Farm

Diese Markt- und Biergarten-Kombination ist die Idee der Bauern Brad und Jenny Stufflebeam. Kaufen Sie lokale Lebensmittel, schlürfen Sie ein Craft Beer, genießen Sie Live-Musik am Wochenende oder essen Sie von Donnerstag bis Sonntagabend einen Happen von einem Imbisswagen. 307 S. Park

Ballade vom Vogelhund in Brenham. Foto von Lauren Marek

Ballade vom Vogelhund

In diesem Gemischtwarenladen ist viel los: Handwerkliche Lederwaren, Schmuck, Kleidung und mehr werden von den verheirateten Besitzern Jared Anderson und Kathleen Matthews handverlesen. Sie haben vor kurzem ein Café vor Ort, Mescalito, eröffnet und verwandeln das Hinterzimmer in einen Friseurladen. 212 W. Alamo

Aaron Loesch spielt in der 4 Star Concert Hall. Foto von Lauren Marek

4-Sterne-Konzerthalle

Zwei Tage nachdem John Elford 2016 seine Farm in Burton verkauft hatte, sah er in Brenham ein historisches Gebäude, das abgerissen werden sollte. Er kaufte es und verwandelte den Raum mit Investoren in einen Musikort, der Acts wie Bob Schneider und Jack Ingram anzog. 209 S. Markt

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Januar-Ausgabe 2019 von Texas monatlich mit der Überschrift „Don’t Pass by Brenham“. Abonnieren Sie noch heute.


Was ist ein britischer Keks wirklich?

Essen ist nie einfach. Nehmen Sie, was in Amerika als Keks bekannt ist, und in Großbritannien als Keks – zwei kleine, normalerweise süße Leckereien, die sich manchmal überschneiden und manchmal nicht. So bescheiden sie auch sein mögen, diese Lebensmittel sind untrennbar mit gigantischen Ideen in der Geschichte beider Länder verbunden: die Expansion des Imperiums, die industrielle Revolution, Einwanderungswellen, Sklaverei, Arbeit, Nationalismus. Es ist ehrlich gesagt nicht so verrückt zu sagen, dass der Keks/Keks, wenn man seine Vorgänger mit einbezieht, eines der wichtigsten Lebensmittel in der Geschichte der Menschheit ist.

Die Vorfahren des Kekses/Kekses gehören zu den frühesten zubereiteten Speisen der Welt. Im Kern ist dies eine Paste aus einer Art Mehl und einer Art Flüssigkeit, die ziemlich flach verteilt und gekocht wird, bis sie trocknet. Im Wesentlichen hatte jede Kultur eine Version davon, die mit jedem Mehl hergestellt wurde, das sie anbauen und verarbeiten konnten. Solche Gegenstände waren tragbare, lang anhaltende Kalorienquellen. Gemahlene Hirse, Sorghum, Erbsen und schließlich Weizen wurden für diese harten, flachen Cracker verwendet, die dann beim Essen rehydriert wurden. Normalerweise wurden sie zweimal gebacken: einmal zum Garen bei relativ hoher Hitze und dann noch einmal länger bei niedrigerer Hitze, um sie vollständig auszutrocknen. Das wahrscheinlich früheste Beispiel ist bappir, ein sumerisches Brot, das etwa aus dem dritten Jahrtausend v. Chr. stammt und aus Gerste und Weizen hergestellt wurde. Interessanterweise wurde es nicht wirklich gegessen, sondern als eine Art haltbare Bierstarter verwendet. Das würde sich aber ändern.

Dann gibt es’s baati, aus Nordindien, ein harter, runder, ungesäuerter Keks, der wahrscheinlich sehr alt ist und häufig mit Linsen serviert wird. Griechische Hirten tränkten ihre paximadia, aus Gerste, in Wasser und Olivenöl. Es ist klar, dass diese Art von Lebensmitteln eine fast universelle und sehr alte Geschichte hat. Allerdings sind Rezepte und sogar hilfreiche Beschreibungen früher Kekse schwer zu finden. Dies war im Allgemeinen die Nahrung der Armen, und für den größten Teil der aufgezeichneten Geschichte hatten diejenigen, die schrieben, wenig Interesse daran, etwas mit den Armen zu tun zu haben. “Die frühe Geschichte der Kekse ist weitgehend ungeschrieben,”, sagt Annie Gray, eine britische Lebensmittelhistorikerin. “Wir wissen, dass sie da sind, wir wissen, dass die Leute sie gegessen haben müssen, aber wir wissen nicht, woraus sie bestehen oder wie sie verwendet wurden, ob sie zu Hause gebacken oder beim Bäcker gekauft wurden. ”

Baati ist ein traditionelles Rajasthani hartes, ungesäuertes Keksbrot. Rudolf Thalhammer/Getty Images

Diese Art von Nahrung wurde schnell mit dem Militär in Verbindung gebracht, als die ursprünglichen MREs. Soldaten konnten Kekse für längere Zeit mit sich herumtragen und sie entweder so essen wie sie sind (nicht sehr angenehm) oder sie in Wasser oder anderen Suppen, Weinen, Bieren oder anderen Flüssigkeiten weich machen. Kekse wie diese sind nicht besonders nahrhaft, wenn sie aus Weizen hergestellt werden, aber sie sättigen und enthalten Kalorien, und ihre Tugend liegt mehr in der Stabilität als alles andere.

Im Englischen wurden diese Kekse schließlich als “hardtack” bekannt, wenn sie in einer Militär- oder Erkundungsumgebung verwendet wurden. Der in vielen europäischen Ländern gebräuchlichere Name wurde jedoch aus dem Lateinischen abgeleitet bis coctus, oder “zweimal gebacken.” Dort bekommen wir sowohl “biscuit” als auch “biscotti” viermal, und moderne britische Kekse werden nur einmal gebacken.

Es gibt eine parallele Entwicklung des Kekses, die irgendwann vor dem 7. Jahrhundert begann. Die Zuckerverarbeitung, die zuerst in Indien aus Zuckerrohr entwickelt wurde, fand schnell ihren Weg in das Kalifat der Abbasiden, das schließlich in Bagdad angesiedelt werden sollte. Damals, in dem, was manchmal das Goldene Zeitalter des Islam genannt wird, wurden Kekse zuerst mit Zucker gesüßt. Und es machte den Unterschied.

Zuckerrohr aus Barbados, hier 1934 gezeigt, veränderte die Flugbahn des Kekses. Fox Fotos/Getty Images

Vor dem Zucker gab es viele Süßstoffe auf der ganzen Welt. In Kontinentaleuropa und England war Honig das bevorzugte Süßungsmittel, und das eignete sich nicht für Kekse. “Honig ist hygroskopisch, was bedeutet, dass ein damit gesüßter Teig Wasser anzieht,” schreibt Lizzie Collingham in ihrem ausgezeichneten Buch, The Biscuit: Die Geschichte eines sehr britischen Genusses. "Damit werden mit Honig gesüßte Kekse schnell weich und vereiteln den Zweck, sie überhaupt herzustellen.&8221 In England blieben Kekse also jahrhundertelang schlicht und ungesüßt, aus Weizen im Süden und Hafer im Norden. Inzwischen wurde in Bagdad Zucker in allen möglichen Lebensmitteln verwendet. Die süßen Kekse hatten oft die Form von Ringen, genau wie militärische, die sich leicht aneinanderreihen und auf lange Reisen mitnehmen ließen.

Zucker sickerte langsam westwärts nach Europa, und es gibt Aufzeichnungen darüber in kleinen Mengen—für die sehr Reichen—im Mittelalter. Erst 1641 fanden die Engländer endlich einen Weg, viel davon in ihr Land zu bringen. Damals gründeten die Engländer Zuckerrohrplantagen in Barbados, die ein ähnliches Klima wie der Südpazifik hatten, wo sie zuerst domestiziert wurde. Von diesen Plantagen, die von versklavten Menschen bewirtschaftet wurden, floss schließlich Zucker nach England. Die Insel spielte lange Zeit eine herausragende Rolle im Sklavenhandel.

Zuvor waren Kekse in England noch als wirtschaftliches, langlebiges Nahrungsmittel für die Armen verbreitet, obwohl es keine wirklichen Rezepte für zivile Kekse aus dieser Zeit gibt. Gray sagt, dass sie wahrscheinlich die Vorläufer dessen waren, was wir heute als Wassercracker oder Wasserkekse kennen. Militärische Hardtack hatte sich inzwischen zu einem der am meisten gehassten Nahrungsmittel im britischen Empire entwickelt, und das aus gutem Grund.

Ein Rationkeks der britischen Armee, auch bekannt als Hardtack, hergestellt von Huntley und Palmers. © Imperial War Museums EPH 2012

Die britische Hardtack-Industrie lag kläglich hinter der anderer europäischer Mächte zurück. Spanien und Portugal verfügten beide über ausgeklügelte Keksbäckerei-Infrastrukturen für ihre Marinen und Entdecker, die Verträge mit privaten Bäckern schlossen und diese an Entdecker und Händler zur Verfügung stellten. England war bei den weltumspannenden Seereisen ein paar Jahrzehnte zu spät als die Spanier und Portugiesen, und ihre Kekse hätten nicht helfen können.

In England wurden Ecken geschnitten, wann immer es möglich war. Eines der bekanntesten Beispiele ist der Spitzname “limey”, der von der Tatsache herrührt, dass die englische Marine schließlich die Standard-Skorbutbehandlung, Zitronen, gegen die billigeren Limetten tauschte, die in den britischen Kolonien angebaut wurden. (Limonen haben deutlich weniger Vitamin C als Zitronen, und Skorbut wurde schnell wieder zum Problem.) Diese Sparsamkeit erstreckte sich auch auf Kekse. Das Mehl hatte bestenfalls die niedrigste Qualität, und es kursierten Vorwürfe, es sei mit Kreide und noch weniger schmackhaften Non-Food-Stoffen verfälscht. Englischer Hardtack wurde berüchtigt dafür, dass er auf Reisen weicher wurde, woraufhin Rüsselkäfermaden herauskrochen. Mitte des 18. Jahrhunderts waren britische Kekse so beschissen, dass sie zu einem legitimen Problem der nationalen Sicherheit wurden. Matrosen waren schwach und starben, weil ihre Hauptnahrung verdarb. Weiche Kekse wurden unauslöschlich mit Rüsselkäfern, Tod und unreinen Bedingungen verbunden.

Als die Briten begannen, gegen Napoleon zu kämpfen, hatte die Marine hart durchgegriffen und riesige Keksfabriken mit der neuen Dampftechnologie errichtet. Sie waren, schreibt Collingham, eines der ersten industriell hergestellten Produkte der Welt.

Mitarbeiter arbeiten 1926 in einer der Mehlmischanlagen einer Keksfabrik in Liverpool. Topical Press Agency/Getty Images

Während das Militär herausfand, wie man Hardtack auf nicht ekelhafte Weise herstellen konnte, fanden in England andere große Veränderungen statt. Tee machte in den 1660er Jahren Einzug, zusammen mit einem Bürgerkrieg, der Enthauptung des Königs, einer Pest und wiederholten Kriegen mit den Holländern. Im 18. Jahrhundert begannen die ersten Funken der industriellen Revolution, Arbeiter von den Feldern in die Fabriken zu saugen. Vielleicht noch wichtiger für diese Diskussion war, dass sich die tatsächliche Tageszeit der Arbeiter zu ändern begann. Vor dieser Zeit gab es in England die größte Mahlzeit des Tages um die Mittagszeit oder etwas später, in der Mitte des Arbeitstages. Aber dann, da die Arbeiter weiter weg von zu Hause waren und die Verfügbarkeit von Sonnenlicht für die Arbeit weniger wichtig war, wurde diese Mahlzeit immer später verschoben und setzte sich schließlich gegen 18:00 Uhr ein, als die Arbeiter eine echte hausgemachte Mahlzeit einnehmen konnten. Auch die Oberschicht hatte weniger Arbeit als je zuvor und mehr nächtliche Unterhaltung in den schnell wachsenden Städten, so dass sie auch viel später aßen.

Aber es gab ein Problem: Das Mittagessen war noch nicht erfunden. Hier kommt der Tee ins Spiel und mit ihm der Keks. Tee und Kekse waren eine frühe Paarung für die Arbeiterklasse. Ein Keks ist nach wie vor eine gute Quelle für billigen und zuverlässigen Brennstoff. Der Mittagstee wurde üblich, bis auch er später in den Nachmittag verschoben wurde, getrieben von der eigentlichen Mahlzeit, die zum Mittagessen wurde. Dies ist auch die große Ära des Nationalismus, als die Politiken auf der ganzen Welt beschlossen, dass sie Länder mit richtigen Grenzen und einer gemeinsamen Sprache sowie einem Herrscher und einer Flagge sein sollten, anstatt eine Art lockerer kultureller und geografischer Klecks unter einem König. Tee, der nicht weniger englisch hätte sein können, wenn man bedenkt, wo er tatsächlich wächst (mit Indien und China ganz oben auf der Liste), wurde zu einem wichtigen nationalen Symbol. Es war fast eine Prahlerei der Macht des Imperiums, Ihr Nationalgetränk zu etwas zu machen, das Tausende von Kilometern entfernt angebaut wird. Und der Keks war immer da, Tees Partner.

Von diesem Punkt an entwickelt sich der britische Keks von etwas rein Nützlichem zu etwas mehr Luxus, mit mehr Zucker, immer zarter und komplizierter geschnitten, mit Schokolade und Gewürzen aromatisiert. Keksfirmen waren damals fast wie Technologiefirmen heute: Sie kündigen einen neuen Keks an, der sich selten so sehr von einem älteren Keks unterscheidet, und vermarkten ihn aggressiv. Sie kämpften gnadenlos um Marktanteile. Großbritannien hatte sich von den schlechtesten Keksen der Welt zu seinen besten gewandelt (zumindest für britische Verhältnisse).

In den Vereinigten Staaten waren die Dinge … anders. Als das Land ein eigenes großes, weit verstreutes Imperium hatte, gab es bessere Lösungen für das Problem der verderblichen Marinenahrung als Kekse, nämlich Konserven. (Obwohl Militär-MREs auch heute noch eine Art Cracker enthalten.) Sogar das Wort “biscuit”, das im Vereinigten Königreich für alle harten, dünnen, brotähnlichen Produkte verwendet wird, wurde dank die amerikanische Vorliebe, Briten eifrig in den Müll zu werfen.

Die National Biscuit Company, später Nabisco abgekürzt, entstand als Zusammenschluss unabhängiger amerikanischer Bäckereien. Gary Leonard/Getty Images

Hardtack war im amerikanischen Militär- und Fischereibereich noch üblich. In Neuengland wurde es manchmal “Sea Biscuit” oder “Pilot Bread” genannt und dort wurde eine etwas bessere Version von Hardtack entwickelt. Ein Bäcker in Newburyport, Massachusetts, namens John Pearson, kreierte einen dünneren Keks namens Crown Pilot Cracker. Dies war der erste große amerikanische Cracker. Es war wie ein hartnäckiger Keks, aber dünner und zarter, während er immer noch eine lange Lebensdauer hatte. Pearsons Bäckerei würde von einem neuen Konglomerat unabhängiger Bäckereien verschluckt. Bis 1898 hieß es National Biscuit Company, später Nabisco abgekürzt.

Der Begriff “cookie” hat eine ganz andere Wurzel, sowohl kulinarisch als auch etymologisch, als der britische Keks. Es ist nicht wirklich richtig zu sagen, dass “biscuit” das britische Wort für “Cookie” ist oder umgekehrt, da hier mehrere verschiedene Vorfahren im Spiel sind. Das Wort “cookie” kommt aus dem Niederländischen koek, was “Kuchen bedeutet.” Niederländisch hat auch eine Verkleinerungsform: koekje, oder “kleiner Kuchen.” Mit dem großen Einfluss der Holländer in New Amsterdam wurde das niederländische Wort zu “cookie” amerikanisiert

Amerikanische Kekse variieren ziemlich stark. Ein Oreo ist knusprig und eingeklemmt, während ein Schokoladenkeks im Toll-House-Stil klebrig und weich ist. Die amerikanische Kekskultur entwickelte sich dank neuer Technologien schnell: elektrische Mixer, weit verbreitete Treibmittel, einfacher Zugang zu ehemals teuren Gewürzen und Zusatzstoffen wie Schokolade.

Im Gegensatz zu einem britischen Keks gibt es amerikanische Kekse in vielen Formen, von denen einige klebrig sind. Tom McCorkle für The Washington Post/Getty Images

Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch darin, dass die Amerikaner keine lange und manchmal von Maden befallene Geschichte mit Keksen haben. Als Amerika Amerika war, war der Keks bereits als Leckerbissen und nicht als Überlebenswerkzeug etabliert. Hardtack hat auch in den Vereinigten Staaten eine Geschichte, insbesondere rund um den Bürgerkrieg. Aber es war nie wirklich durch Evolution oder Zufall mit süßen Leckereien verbunden, anders als in Großbritannien. Die neue Kekstradition war einfach Dessert.

Zu erwähnen wäre hier wohl der amerikanische Keks, der meist mit dem amerikanischen Südosten in Verbindung gebracht wird. Es ist völlig anders als ein Keks oder ein britischer Keks, sondern ein weiches schnelles Brot. Schnellbrote, zu denen irisches Sodabrot und Maisbrot gehören, sind hefelose Brote, die ein Treibmittel wie Backpulver verwenden. Sie sind aufgrund des hohen Hefepreises entstanden. Wie der Begriff “Keks” auf ein weiches schnelles Brot angewendet wurde, das nur einmal gebacken wird, ist ein Rätsel. Irgendwie wurde das Wort für ein Brotprodukt schließlich auf ein anderes übertragen, obwohl sie wenig gemeinsam hatten.

Zurück zu Keksen! Wenn es etwas gibt, das den amerikanischen Keks vom britischen Keks unterscheidet, dann ist es die Idee, dass ein Keks immer knusprig sein muss. Dies kommt aus der Hardtack-Tradition, bei der ein weicher Keks schlecht geworden war. Dies gilt auch heute noch als Amerikaner, der zuschaut Das große britische Bake-Off (Die große britische Backshow in Amerika, aus irgendeinem Grund), scheint Richter Paul Hollywoods Besessenheit von einem Keks ’s “snap” seltsam pingelig. Aus amerikanischer Sicht schnappen manche Kekse und manche nicht, aber das kann sicherlich nicht als allgemeine Regel gelten. “Ich stimme ihm nicht zu, dass ein Keks knacken soll,”, sagt Gray. “Ein matschiger Keks ist ein abgestandener Keks, wenn er ein bisschen weich geworden ist, wissen Sie, dass er nicht frisch ist. Ich denke also, es gibt viele Hinweise auf Güte und Frische beim Snap.” Das ist kaum ein Standard, der bei einem Haferflocken-Rosinen-Keks Sinn macht. Manche Kekse sind knusprig, weil das schön ist. Manche sind klebrig, weil das auch schön ist.

Gastro Obscura umfasst die wundersamsten Speisen und Getränke der Welt.
Melden Sie sich für unsere E-Mail an, die zweimal pro Woche zugestellt wird.


Essen. Betrachten. Tun. Newsletter

Miles 10-jähriger Rich Malmsey: Keine Frage, dies ist süß, aber ausgewogen mit Madeiras verräterischer Säure, als ob der Taktstock eines Dirigenten alles zur Bestellung ruft, jodbraun, zähflüssig, ein Aroma von verbranntem Karamell schleicht sich am hinteren Ende. $40

The Rare Wine Co. Historic Series Baltimore Rainwater: Einst der beliebteste Madeira-Stil in den USA, muss Regenwasser das gewesen sein, was Old George als sein tägliches Pint getrunken hat: schlank, leicht nussig, spritzig erfrischend (tolle Säure) und kann eine Kälte vertragen. Es ist eine "Session" Madeira und es kommt gut an. Die Version von Rare Wine Co. ist zwar aufgrund des Stils einmalig, hat jedoch ernsthafte Nuancen, Länge und Beständigkeit und ist allein wegen dieser Komplexität ihre Kosten wert. $45-$55

The Rare Wine Co. Historic Series Thomas Jefferson Special Reserve Medium Dry: Dies ist ein bemerkenswerter Wein, ein Madeira von sich ständig entfaltender Komplexität, Nuancen, Einladung und Tiefe. Es ehrt Jeffersons eigene Mischung, einen Geschmack, den er bevorzugte und für sich selbst erfunden hat: ein Zehntel "superfeiner" alter süßer Malmsey zu neun Zehntel trockeneren Madeira wie Verdelho, wie er schrieb, "ein trockener Wein mit etwas Süße, kaum fühlbar zum Gaumen." Da Rare Wine Co. über Bestände an sehr altem, raffiniertem Madeira verfügt, kann es Mischungen dieser Art herstellen. Was für mich auffällt: Düfte von Kreide, nassem Stein, Kellerpflaster über der dunklen Schokolade und Toffee-Pudding-Basisnoten, die orangefarbenen Fäden in der dunkelbraunen Farbe, ein Hauch von Zucker und – schnapp! — die Säure von Madeira, um sie wegzuwischen. $65

1988 D'Oliveira Terrantez Reserva: Wie flüssiger Fruchtkuchen, also eine Kombination aus den Aromen und Geschmacksnoten von kandierten getrockneten Früchten, braunen Backgewürzen, Nüssen (insbesondere Walnüssen) und dem Kuchen, den die Engländer Sticky Toffee Pudding in der Farbe von bernsteinfarbenem Ahornsirup der Klasse A nennen, mit dem gleiche gold-orangefarbene Kante, weiche und cremige Textur, die von Säure wie ein Spritzer Limette geschlossen wird. $90

Wenn Ihr Weinladen diese Weine nicht führt, fragen Sie nach einem ähnlichen in Stil und Preis.


Schau das Video: OCHUTNÁVÁM SLADKOSTI Z ANGLIE (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Caiseal

    Ich trete bei. Ich stimme mit allem über den oben genannten Gesamt zu.

  2. Haslett

    Vielen Dank für die Erleuchtung und vor allem rechtzeitig. Denken Sie nur an, fünf Jahre im Internet, aber dies ist das erste Mal, dass ich davon gehört habe.

  3. Jukus

    Vielen Dank an Sie, eine sehr relevante Notiz.

  4. Beluchi

    Was mich betrifft, die Bedeutung wird über das Nichts hinaus erweitert, die Person hat das Maximum getan, für das ihn respektiert!

  5. Kagatilar

    Ja ... wir sind zu weit davon entfernt ...

  6. Mylo

    ist nicht logisch

  7. Dick

    Lassen Sie mich allein!



Eine Nachricht schreiben