Leerzeichen

Auberginen- und Zucchinikaviar

Auberginen- und Zucchinikaviar


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Auberginen und Kürbiskaviar

  1. Aubergine 2 kg
  2. Tomaten 2,5 kg
  3. Karotten 500 gr
  4. Zwiebeln 2 kg
  5. Zucker 60 gr
  6. Paprika 500 gr
  7. Chilischote 0,5 Schote
  8. grün 30 gr
  9. Salz 120 gr
  10. Essig 5% 2 Esslöffel
  11. Pfeffer 1 Prise
  12. Pflanzenöl 800 gr
  13. Zucchini 1,5 kg
  • Hauptzutaten: Aubergine, Zucchini
  • 10 Portionen servieren

Inventar:

0,5-Liter-Dosen (1-Liter-Dosen können verwendet werden), Messer, Schneidebrett, Reibe

Kochen von Auberginen und Zucchinikaviar:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Das Gemüse gründlich unter fließendem Wasser abspülen, schälen und erneut abspülen. Auberginen und Zucchini in kleine identische Würfel schneiden, ca. 3 cm2. Die Karotten auf einer groben Reibe reiben, die Zwiebel muss in dünne Ringe oder halbe Ringe geschnitten werden, wenn sie groß ist. Die Tomaten halbieren, den grünen Kern entfernen und in dünne Streifen schneiden. Paprika von den Kernen schälen, wie Tomaten in dünne Streifen schneiden und die Paprika ohne Kerne mit einem Messer fein hacken.

Schritt 2: Kochen Sie den Auberginenkaviar.

Eine hohe Pfanne vorheizen. Gießen Sie einen Esslöffel Oliven- oder Pflanzenöl und braten Sie die Zwiebeln goldbraun an. Dann die Möhren mit Auberginen, Zucchini und Paprika schicken und bei mittlerer Hitze weitere 7-10 Minuten braten. Das vorbereitete Gemüse pfeffern und salzen, Zucker, Peperoni und Tomaten hinzufügen. Nun muss der Kaviar 20 bis 30 Minuten lang bei schwacher Hitze gekocht werden, wobei ständig umgerührt werden muss, damit die Masse nicht verbrennt. 2-3 Minuten vor dem Kochen Essig und gehackte Kräuter hinzufügen, alles vorsichtig bewegen.

Schritt 3: Sterilisieren Sie die Gläser.

Waschen Sie Gläser und Deckel gründlich mit Backpulver in fließendem Wasser. Sie können mit einer Teekanne mit langer Nase oder mit einer Pfanne mit Spezialdeckel sterilisieren. Gießen Sie Wasser in einen Behälter und stellen Sie ein Gefäß so auf, dass Dampf direkt hineinkommt. Die Sterilisation dauert einige Zeit: für 1-Liter-Dosen - 50 Minuten, für 0,5 Liter - 40 Minuten. Entfernen Sie die sauberen Gläser vorsichtig mit einem Handtuch, um sich nicht zu verbrennen, und stellen Sie sie auf einen vorbereiteten Platz. Lassen Sie sie abkühlen und trocknen Sie sie leicht. Die Deckel müssen auch sterilisiert werden (sie können einfach 10-15 Minuten gekocht werden). Dann kann Auberginenkaviar verpackt werden. Verschlossene Dosen sollten mit einem dicken Tuch abgedeckt und langsam abkühlen gelassen werden.

Schritt 4: Servieren.

Auberginen- und Zucchinikaviar können sofort gegessen werden, aber es wird viel schmackhafter, wenn es für mindestens 10 Tage hineingegossen wird. Es wird empfohlen, sich mit schwarzem Borodino-Brot zu kleiden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es ist nicht notwendig, die Aubergine von der Schale und den Samen zu schälen, aber die Zucchini ist einfach notwendig, da ihre Schale zu steif ist. Aber wenn Sie junge Zucchinisamen nehmen, können nicht entfernt werden.

- - Sie können dem Kaviar ein paar Knoblauchzehen hinzufügen.

- - Dosen mit Kaviar sollten an einem kühlen Ort (Grube, Kühlschrank) aufbewahrt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Zucchini Recipe - How to make Zucchini Caviar - Кабачковая икра (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Zulular

    Warum gehen alle Lorbeer zum Autor und wir werden ihn auch hassen?

  2. Yozshukus

    Ich bin mit diesen nicht einverstanden

  3. Yozshukazahn

    Now all is clear, I thank for the information.

  4. Christie

    Die unterhaltsamen Informationen

  5. Baron

    Entschuldigung, der Satz wurde entfernt

  6. Gut

    Da kommt nichts raus



Eine Nachricht schreiben