Fleisch

Kaninchen mit Kartoffeln im Ofen


Ofenzutaten für das Kochen des Kaninchens mit Kartoffeln im Ofen

  1. Kaninchen 1-1,5 kg
  2. Kartoffel 6 Stück
  3. Tomate 4 Stück
  4. Speck 150 Gramm
  5. Zwiebel 2 Stück
  6. Trockener Weißwein 0,5 Esslöffel
  7. Olivenöl zum Braten
  8. Rosmarin nach Ihren Wünschen
  9. Majoran nach Ihren Wünschen
  10. Tafelsalz nach Ihren Wünschen
  • Hauptzutaten: Kaninchen, Kartoffel
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Esslöffel, Schneidebrett, scharfes Messer, hölzerner Spatel, Küchenpapierhandtuch, tiefe Schüssel, Backblech, Ofen, Pergamentbackpapier, Schüssel, Ofen

Ein Kaninchen mit Kartoffeln im Ofen kochen:

Schritt 1: Marinieren Sie das Kaninchen.

Spülen Sie den Kaninchenkadaver gut unter fließendem kaltem Wasser ab, trocknen Sie ihn dann mit einem Papiertuch und schneiden Sie ihn in Portionen. Dann in eine tiefe Schüssel geben, mit Wein füllen, Majoran und Rosmarin dazugeben. Abdecken und marinieren lassen, mindestens eine Stunde.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.

Kartoffeln und Tomaten gut unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Kartoffeln schälen, in mittlere Stücke schneiden. Tomaten mit kochendem Wasser abschälen und schälen, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, unter kaltem Wasser abspülen und fein hacken. In einer separaten Schüssel mischen gehackte kartoffeln und zwiebeln mit salz würzen, etwas schwarzen pfeffer dazugeben, mit pflanzenöl leicht würzen. Den Speck sehr dünn schneiden.

Schritt 3: Legen Sie die Zutaten auf ein Backblech.

Nun, da das Fleisch mariniert wurde, wickeln Sie jedes Stück Speck. Decken Sie das Backblech mit speziellem Backpapier ab. Darauf mit Speck umwickelte Kaninchenscheiben verteilen, dann Kartoffeln mit Zwiebeln und Tomaten legen.

Schritt 4: Das Kaninchen mit Kartoffeln backen.

Backofen vorheizen bis zu 250 Grad. Stellen Sie die Pfanne ungefähr in den vorgeheizten Ofen für 1 Stunde. Die volle Garzeit hängt von den individuellen Eigenschaften Ihres Ofens sowie der Größe und Menge des Kaninchens ab.

Schritt 5: Das Kaninchen mit Kartoffeln im Ofen servieren.

Wenn das Kaninchen fertig ist, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, stellen Sie das Gericht auf die Servierteller und servieren Sie. heiß. Sie können Zweige frischer Kräuter, Petersilie oder Dill verwenden, um das Gericht zu dekorieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Für dieses Rezept wählt man am besten lange Tomaten, sozusagen "Fingertyp", weil diese Sorte ziemlich fest ist und sich bei der Zubereitung nicht in Brei verwandelt.

- - Sie müssen das Fleisch beim Einlegen nicht salzen, da der Speck so salzig ist.

- - Sie können der Kaninchenmarinade 2 Lorbeerblätter hinzufügen. Dies gibt dem Gericht Würze.

Sehen Sie sich das Video an: Kaninchen im Ofen, Backkartoffel und Rosenkohl (August 2020).