Snacks

Hühnernuggets

Hühnernuggets


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen Chicken Nuggets

  1. Hähnchenfilet 400 gr (richtig ausgewähltes Filet sollte hellrosa sein)
  2. Hartkäse 200 gr (Parmesan, Mozzarella, Brynza, Gruyere, Emmentaler, Cheddar oder Holländischer Käse)
  3. 2-3 Eier (im Rezept haben wir mittelgroßes Huhn der höchsten Klasse verwendet)
  4. Weichkäse 100-200 gr (Roquefort, Camembert, Livaro)
  5. Mehl 100 gr (Sie brauchen Premium-Weizenmehl)
  6. Pfeffer nach Geschmack (gemahlen)
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pflanzenöl nach Geschmack (kann durchaus durch Olivenöl ersetzt werden)
  • Hauptzutaten Huhn
  • 10 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Schneidebrett, Schüssel zum Hacken von Hähnchenstücken, Pfanne, Servierhammer, Reibe

Hühnernuggets kochen:

Schritt 1: Das Huhn verarbeiten.

Hühnchen bei Raumtemperatur waschen, unter fließendem Wasser waschen und in kleine Stücke schneiden, ca. 2 cm2. Dann schlagen Sie sie leicht mit einem Hammer, Salz und Pfeffer. Um zu verhindern, dass der Hammer zu laut klopft, legen Sie ein Handtuch unter das Schneidebrett.

Schritt 2: Käse kochen.

Hartkäse auf einer groben Reibe reiben und Weichkäse in kleine Würfel schneiden, ca. 1 cm2.

Schritt 3: Kochen der Nuggets.

Wickeln Sie einen Käsewürfel in einen Hühnerstreifen, rollen Sie ihn dann in Mehl, ein leicht geschlagenes Ei und zu guter Letzt in geriebenen Käse.

Schritt 4: Braten Sie die Nuggets.

Gießen Sie Gemüse oder Olivenöl in eine Pfanne und legen Sie die Nuggets. Auf beiden Seiten goldbraun braten.

Schritt 5: Servieren.

Nuggets servierfertig. Es wird empfohlen, das Gericht heiß mit einer leichten Gemüsebeilage zu servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Hühnernuggets passen gut zu Rotwein.

- - Nuggets können ohne Füllung gekocht werden, dann sollte das Huhn nicht geschlagen werden.

- - Wenn kein Mehl zur Hand ist, können Sie es durch Cracker zum Anbraten ersetzen.

- - Verwenden Sie zum Servieren verschiedene Saucen, um Ihrem Gericht Originalität zu verleihen.



Bemerkungen:

  1. Pepillo

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt.

  2. Wacleah

    Diese amüsante Nachricht



Eine Nachricht schreiben