Backen

Kuchen "Kaleidoscope"


Die Zutaten für die Zubereitung des Kuchens "Kaleidoscope"

  1. Eibisch 300 Gramm
  2. Schokoladenschwarz 100 Gramm
  3. Butter 70 Gramm
  4. Creme (jeglicher Fettgehalt) 200 Gramm
  5. Joghurt (beliebig) 500 Gramm
  6. Zucker 0,5 Tasse
  7. Zitronenschale ½ Stück
  8. Zitronensaft 2 Esslöffel
  9. Gelatine 25 Gramm
  10. ½ Pack Gelee (5 verschiedene Farben)
  11. Frische Beeren: Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Stachelbeeren, Pflaumen, Aprikosen (eine Handvoll) nach Geschmack
  12. Kokosflocken 1 Packung
  • HauptzutatenJoghurt, Sahne
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Messbecher - 5 Stück, Geleebehälter - 5 Stück, scharfes Messer, Schneidebrett, tiefe Schüssel, Herd, Töpfe - 2 Stück, abnehmbare Form, Besteck, Backpapier, Mixer, Kühlschrank

Kochkuchen "Kaleidoscope":

Schritt 1: Bereiten Sie den Boden des Kuchens vor.

In einer tiefen Schüssel 100 Gramm Marshmallow mit den Händen hacken oder nach Belieben hacken. Installieren Sie bei einem kleinen Feuer ein Wasserbad. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, dann erkläre ich. Nimm 2 Töpfe, von denen einer sein sollte ein bisschen mehr ein anderer. Füllen Sie einen großen Topf mit etwas weniger als der Hälfte Wasser und stellen Sie einen zweiten Topf darauf. Gib das cremige bisschen hinein, wenn es schmilzt, füge Schokolade hinzu und rühre gelegentlich um, bis du die Mischung in einen homogenen flüssigen Zustand bringst. Die fertige Mischung etwas abkühlen lassen und dann in den gehackten Marshmallow geben, gut mischen. Nun den Boden und die Seiten der abnehmbaren Form mit Backpapier abdecken und mit Butter einfetten. Schoko-Marshmallow in eine Form geben und flach drücken, gut festziehen Esslöffel. Danach legen Sie die Form in den Kühlschrank, so dass der Boden des Kuchens ein wenig gefriert, etwa eine halbe Stunde.

Schritt 2: Bereiten Sie die Sahne für den Kuchen vor.

Nun mit Gelatine in die Schüssel geben ein bisschen gekochtes Wasser bei Raumtemperatur, so dass es ein wenig quillt, dann in einem Wasserbad auflösen. Gekühlt Schlagen Sie die Sahne mit einem Mixer zusammen mit Joghurt und Kristallzucker. Schlagen, bis die Masse cremig ist. Dann fügen Sie Zitronensaft und seine Schale der Mischung hinzu. Dann nach und nach Gelatine hinzufügen und ständig umrühren. Gießen Sie die fertige Sahne auf einen leicht gefrorenen Kuchenboden. In die Mitte der cremigen Masse 5 Gläser in Form eines Kreises geben. Legen Sie das Formular mit den Gläsern zurück in den Kühlschrank für 1 Stunde.

Schritt 3: Bereiten Sie das Gelee für den Kuchen vor und bereiten Sie die Früchte vor.

In getrennten Behältern 0,5 Packungen Gelee mit 125 ml verdünnen heiß gekocht Wasser, dann auf Raumtemperatur abkühlen. Beeren und Früchte gründlich unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trocknen. Schneiden Sie die Früchte in kleine Scheiben oder Scheiben, wie Sie möchten.

Schritt 4: Bilden Sie einen Kuchen.

Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank und nehmen Sie die Gläser vorsichtig heraus. Geben Sie am Ende der entstandenen Rillen ein wenig Beeren und Früchte hinein und gießen Sie dann sanft gekühltes Gelee darüber. Versuchen Sie, die Farbe des Gelees entsprechend der Farbe der Frucht zu wählen. Wenn alles fertig ist, stellen Sie die Kuchenform in den Kühlschrank, mindestens 2 Stunden zur Verfestigung.

Schritt 5: Den Kaleidoskopkuchen servieren.

Danach, ordentlich Den Kuchen aus der Form nehmen. Die Seiten mit Marshmallows-Scheiben garnieren und eine Seite in das halbgefrorene restliche Gelee tauchen. Mit farbigen Kokosflocken bestreuen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - In anderen Dingen können Sie einen solchen Kuchen auf ganz andere Weise dekorieren, indem Sie verschiedene Cremes und spezielle Dekorationen für Süßwaren verwenden. Fantasieren Sie einfach.

- - Um das Herausnehmen der Gläser aus dem Kuchen zu erleichtern, gießen Sie nacheinander heißes Wasser hinein und nehmen Sie sie vorsichtig heraus.

Sehen Sie sich das Video an: Miguel Pablos Outing nur Fake? Das spricht dafür! - Kuchen Talks #441 (August 2020).