Der vogel

Hausgemachte Wurst

Hausgemachte Wurst



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von hausgemachten Brühwürsten

  1. Hähnchenfilet 700 gr.
  2. Creme 35% 300 ml.
  3. Hühnereier 3-tlg.
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Muskatnuss nach Geschmack
  7. Kräuter nach Geschmack
  • Hauptzutaten Huhn
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Mixer, Schüssel, Wrap, Auflauf, Pergamentpapier

Hausgemachte Brühwürste kochen:

Schritt 1: Das Hackfleisch kochen.

Eichhörnchen werden vom Eigelb getrennt. Nehmen Sie dazu zwei Schalen. Stellen Sie eine davon vor uns und zerbrechen Sie mit einer vorsichtigen, klaren Bewegung das Ei in der Mitte am Rand der Schüssel. Zerbrechen Sie dann die Schale in zwei Hälften. Gießen Sie das Eigelb von einer Schale zur anderen, bis sich das Protein vollständig abgetrennt hat und sich in einer Schüssel befindet. Gib das Eigelb in eine andere Schüssel. Hähnchenfilet auftauen lassen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Stücke schneiden. Dann das gekühlte Filet in einem Mixer zerkleinern, das Ergebnis sollte sein glattes cremiges Hackfleisch. Fügen Sie dem Hackfleisch Protein, Salz, Pfeffer und Muskat hinzu und mischen Sie es erneut in einem Mixer. Gießen Sie kaltes Sahnehackfleisch und mischen Sie die Mischung, bis sie glatt ist. Als Ergebnis erhalten wir eine sanfte cremige Masse von Pink.

Schritt 2: Formen Sie die Würste.

Hackfleisch wird in 3 Teile geteilt. Wir legen ein rechteckiges Stück Frischhaltefolie auf den Tisch, legen einen Teil des Hackfleischs darauf, wickeln die Folie vorsichtig in eine Wurst und binden die Ränder mit einem Faden zusammen. Dasselbe machen wir mit dem Rest des Hackfleischs. Als Ergebnis erhalten wir 3 Würste.

Schritt 3: Würstchen kochen.

Wasser in die Pfanne gießen, auf den Herd stellen und zum Kochen bringen, dann die Hitze auf ein Minimum reduzieren. Das Wasser sollte aber heiß sein nicht kochen. Wir legen Würste in eine Pfanne und drücken sie mit einer Untertasse darauf, damit sie nicht schwimmen und sich vollständig im Wasser befinden. Kochen Sie sie so 60 Minuten, dann die Würste herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 4: Rollen Sie die Würste in Gewürzen.

Entfernen Sie die Folie von den Würsten. Wir legen ein Stück Pergamentpapier auf den Tisch, bestreuen es mit Kräutern und Gewürzen - Sie können sie nach Ihrem Geschmack wählen (Basilikum, Dill usw.) oder fertige Mischungen (zum Beispiel provenzalische Kräuter oder italienische Kräuter). Die Wurst auf die Gewürze legen und einwickeln. Die Oberfläche der Wurst sollte gleichmäßig mit Kräutern bedeckt sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den restlichen Würsten. Wir entfernen die Würste im Kühlschrank weiter 8-10 StundenSie können nachts.

Schritt 5: Hausgemachte Brühwurst servieren.

Das Papier von der Wurst nehmen, in Scheiben schneiden und servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wurst kann auch 60 Minuten in einem Wasserbad bei einer Luftfeuchtigkeit von 100% und einer Temperatur von 90 ° C gekocht werden. - Hähnchenfilet kann durch Putenfilet ersetzt werden. - Sie können dem zubereiteten Hackfleisch vor dem Formen von Würsten fein gehackten Schinken hinzufügen. - Sie können dem Hackfleisch Rote-Bete-Saft hinzufügen, um der Wurst eine vertraute rosa Farbe zu verleihen. - Wurst kann auch aus anderen Fleischsorten zubereitet werden, ohne die Garzeit zu vergessen.


Sehen Sie sich das Video an: Super saftige Wurst selbst hergestellt- Tipps und Tricks für die eigene Wurstherstellung (August 2022).