Backen

Säfte mit Hüttenkäse


Zutaten zum Kochen von Hüttenkäse

Für den Test:

  1. Premium Weizenmehl 700 Gramm
  2. Backpulverteig 2 Teelöffel (oder einen halben Teelöffel Backpulver)
  3. Hühnereier 2 Stück
  4. Zucker 180 Gramm
  5. Salz zwei Prisen
  6. weiche Butter 150 Gramm
  7. Sauerrahm (jeglicher Fettgehalt) 200 Gramm

Für die Füllung:

  1. rohes Hühnerei 1 Stck
  2. ei (eigelb zum einfetten von säften) 1 stück
  3. Premium Weizenmehl 1 Esslöffel
  4. Grieß 2 Esslöffel
  5. saure Sahne (jeglicher Fettgehalt) 50 Gramm
  6. Hüttenkäse (jeder Fettgehalt) 400 Gramm
  7. Zucker 100 Gramm
  8. Vanillezucker 1 Beutel
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Glas, Backblech, Pergamentpapier, Schüssel für Teig, Teller zum Füllen, Mixer, Löffel

Kochen mit Hüttenkäse:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.

Wir nehmen Eier, Sauerrahm, Salz, Zucker. Mischen und mit einem Mixer verquirlen. Fügen Sie dort weiche Butter hinzu, Sie können es sogar schmelzen. Nochmals mit Butter verquirlen. Dann Mehl mit Backpulver oder Soda gießen und den Teig kneten. Mit den Händen kneten. Der Teig sollte weich sein.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.

Wir nehmen Eiweiß, Sauerrahm, Zucker und Beat. Dann die restlichen Zutaten für die Füllung zu der resultierenden Masse geben und mit einem Löffel gründlich mischen.

Schritt 3: Säfte formen.

Wir nehmen den Teig und rollen ihn in eine Schicht, die Dicke sollte ca. 13 ml betragen. Wir schneiden Kreise aus, Sie können ein improvisiertes Werkzeug verwenden, zum Beispiel ein Glas. Geben Sie die Quarkfüllung auf eine Kante des Bechers mit dem Teig - ungefähr einen Teelöffel. In zwei Hälften falten. Sie müssen die Ränder nicht einklemmen, sondern müssen nur ein wenig nach unten drücken. Oben den Saft mit Eigelb einfetten.

Schritt 4: Hüttenkäse servieren.

Wir legen Pergamentpapier auf ein Backblech. Wir setzen die Säfte dort. Im Ofen backen mit 200 - 220 Grad über 30 Minuten. Entsafter sind fertig! Vor dem Servieren können Sie mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Säfte können nicht für bis zu zwei Tage gekühlt werden;

- - Sie können Säfte auf einem Luftgrill backen. Dann werden sie ungefähr 15 Minuten lang gebacken;

- - Wenn Sie möchten, können Sie sich eine Füllung einfallen lassen und einen Apfel, einige Beeren und Kartoffeln hinzufügen.

- - Sie können Puderzucker darüber streuen.