Salate

Vinaigrette mit gekochtem blauem Wittling

Vinaigrette mit gekochtem blauem Wittling



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Vinaigrette mit gekochtem blauen Wittling

  1. Rüben 1 Stück
  2. Kartoffel 2-3 Stück
  3. Karotte 1 Stück
  4. Zwiebel 2 Stück
  5. Eingelegte Gurken 1 Stück
  6. Eingelegte Champignons 120 Gramm
  7. Blaues Wittlingfilet 300 Gramm
  8. Pflanzenöl 100 Gramm
  9. Salz nach Geschmack
  10. Petersilienwurzel 50 Gramm
  11. Pfeffer schwarze Erbsen 3 Stück
  12. Piment 3 Stück
  13. Lorbeerblatt 2 Stück
  14. Essig 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Kabeljau, Rote Beete
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Herd, tiefe Pfanne - 2 Stück, tiefe Platte, Platte - 8 Stück, Messer - 2 Stück, Schneidebrett - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, Kochtopf, tiefe Schüssel, Teelöffel, Gabel, Esslöffel

Kochvinaigrette mit gekochtem blauen Wittling:

Schritt 1: Bereiten Sie das Gemüse zum Kochen vor.

Wir nehmen Kartoffeln, Karotten und Rüben. Wir waschen sie unter fließendem Wasser von Sand, Staub und Schmutz. Wir nehmen zwei tiefe Töpfe. In eine davon geben wir Möhren und Kartoffeln. Im zweiten legen wir die Rüben. Wir füllen die Töpfe mit Wasser und stellen sie auf den Herd. Wir schalten Ringe auf starkem Niveau ein. Nach dem Kochen des Wassers in mit Gemüse gefüllten Töpfen können die Brenner am Herd angeschraubt werden. Gemüse wird bei mittlerer oder niedriger Hitze gekocht.

Schritt 2: Die Rüben kochen.

Das Kochen von Rüben ist ein Kunstwerk. Erstens wählen wir Rüben für die Vinaigrette, die nicht groß und leicht abgeflacht sind. Solche Rüben werden schneller gekocht. Nach dem Waschen der Rüben schneiden wir auf keinen Fall die Schwänze ab. Sie muss gesund und munter bleiben. Wir stellen den Topf mit Rüben auf mittlere Hitze, lassen es kochen. Wir salzen das Wasser in den Töpfen nicht mit Rüben, das Gemüse kann durch Salz hart werden. Damit unsere Vinaigrette schön ist, sollten die Rüben einen hellen Burgunder haben. Und damit sie es beim Kochen nicht verliert, nach dem Kochen des Wassers mit Rüben in die Pfanne geben 1 Teelöffel Essig. Überprüfen Sie die Rübenbereitschaft mit einer Gabel. Seine Zähne sollten leicht in das fertige Gemüse eindringen. Die Rüben werden etwa eineinhalb Stunden gekocht. Beginnen wir nun mit dem Kochen von anderem Gemüse.

Schritt 3: Schritt: 3 Kartoffeln und Karotten kochen.

Kartoffeln und Karotten kochen. Diese beiden Gemüse können zusammen in einem Topf gekocht werden. Ganze nicht gebürstet Kartoffeln werden ca. 30 - 35 Minuten gekocht bei mittlerer Hitze. Karotten werden ca. 40 Minuten gekocht. Deshalb sollte man beim Garen dieser Gemüse oft deren Bereitschaft überprüfen. Wir nehmen eine Gabel und stecken sie vorsichtig in die Kartoffeln und Karotten. Wenn die Gewürznelken leicht vorbeiziehen, ist das Gemüse fertig und Sie können es aus der Pfanne holen. Wenn die Nelken hart in das Gemüse gelangen, müssen Sie sie erneut kochen. Aber ich möchte Ihnen sagen, Karotten kochen auf jeden Fall länger als Kartoffeln. Deshalb nehmen wir die Kartoffeln früher aus der Pfanne. Überkochte Kartoffeln in einem Salat sind nicht gut.

Schritt 4: Das Gemüse abkühlen lassen.

Das Gemüse wird gekocht. Mit einer Gabel in einem tiefen Teller verteilen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, heißes Gemüse abzukühlen. Beide Methoden sind auf ihre Weise gut. Die erste Methode: Gießen Sie gekochtes ungeschältes heißes Gemüse mit kaltem fließendem Wasser. Lass sie im Wasser stehen 20 - 25 Minuten. Wir legen das abgekühlte Gemüse in einen tiefen Teller und lassen es trocknen. Ich persönlich bevorzuge den traditionellen Weg. Wir legen das gekochte heiße Gemüse in einen tiefen Teller und stellen es auf das Fenster, um es abzukühlen, so lange es nötig ist. In der Zwischenzeit bereiten wir alle anderen Zutaten zu. In jedem Fall ist das Ergebnis eins - das Gemüse ist nicht mehr heiß. Die abgekühlten Möhren mit Kartoffeln und Rüben mit einem Messer aus der Schale schälen und einzeln hacken.

Schritt 5: Hacken Sie das Gemüse.

Gekühltes Gemüse schneiden. Nimm ein Schneidebrett. Wir legen gekochte, gekühlte und geschälte Kartoffeln darauf und schneiden sie mit einem Messer in kleine Würfel. Würfelgröße 5 mal 5 Millimeter. Die gehackten Kartoffeln auf einen separaten Teller legen. Wir waschen das Brett und das Messer unter fließendem Wasser. Um nicht zu warten, bis sie austrocknen, wischen wir sie mit einem Papiertuch ab. Das Messer und das Schneidebrett werden nach jedem Gebrauch mit Küchenpapiertüchern gewaschen und abgewischt. Legen Sie die abgekühlten und geschälten Karotten auf ein sauberes Schneidebrett. Wir nehmen ein Messer und schneiden damit das Gemüse in Würfel. Würfelgröße 5 mal 5 Millimeter. Gehackte Möhren auf einen separaten Teller legen und beiseite stellen. Eingelegte Pilze nehmen. Wir legen sie auf ein Schneidebrett und hacken sie mit einem Messer in kleine Stücke beliebiger Form. Gehackte Champignons auf einen separaten Teller legen und beiseite stellen. Nehmen 1 Zwiebel. Wir reinigen es von der Schale. Unter fließendem Wasser abspülen. Wir legen es auf ein Schneidebrett und schneiden die Zwiebel mit einem Messer in kleine Würfel. Würfelgröße 2 mal 2 Millimeter. Gehackte Zwiebeln auf einen separaten Teller legen und beiseite stellen. Nehmen Sie eine saure Gurke. Die besten Gurken für eine echte Vinaigrette - eingelegte Gurken. Wenn Sie noch keine haben, reichen Gurken aus. Wir nehmen eine Gurke und schütteln die restliche Salzlösung in die Spüle. Wir legen es auf ein Schneidebrett und schneiden die Gurke mit einem Messer in zwei Teile. Wir legen sie zusammen und schneiden sie in Streifen. Wir legen die geschnittene Gurke auf einen separaten Teller und legen sie für eine Weile beiseite. Zuckerrüben haben eine leuchtend burgunderrote Farbe, daher schneiden wir dieses Gemüse immer als letztes. Wir nehmen die geschälten und abgekühlten Rüben. Wir legen es auf ein Schneidebrett und schneiden es mit einem Messer in den mittleren Würfel. Würfeldurchmesser 5 mal 5 Millimeter. Gehackte Champignons in eine separate Schüssel geben und beiseite stellen. Alle Gemüsesorten für unser Gericht werden zubereitet. Es bleibt eine wichtige Zutat zu kochen - Blauer Wittling.

Schritt 6: Den blauen Wittling kochen.

Nehmen 300 Gramm blauer Wittling Kadaver. Dieser Fisch kann in einem Tiefkühlgeschäft gekauft werden. Blauen Wittling auftauen. Spülen und reinigen ihr Messer für Fische unter kaltem fließendem Wasser, aus den Resten von Eis und kleinen Schuppen. Auf einem Schneidebrett zum Reinigen von Fischscheiben wir säubern den blauen Wittling von den Flügeln und Flossen. Schneiden Sie mit einem Fischmesser den blauen Wittling entlang und Ziehen Sie den Grat mit Knochen heraus. Entfernen Sie die Haut vom Fisch. Der gewaschene Fisch wird erneut unter fließendem kaltem Wasser gewaschen. Das blaue Wittlingsfilet auf einen Teller legen. Nehmen Sie eine mittelgroße Bratpfanne. Wir haben es hineingesteckt 3 schwarze Pfeffererbsen, 3 Pimenterbsen, 2 Lorbeerblätter. Wir nehmen ein Schneidebrett, legen die Petersilienwurzel darauf. Wir brauchen nicht viel nur 50 Gramm. Die Petersilienwurzel mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Auf alle Zutaten das rohe blaue Wittlingsfilet legen. Und wir gießen Wasser in den Topf. Damit sie das Filet abdeckt. Nach Belieben salzen. Die Hauptsache ist nicht zu überladen, der Fisch zieht schnell Salz ein. Wir schalten den Ofen bei mittlerer Temperatur ein und stellen den Topf mit Fisch und Gewürzen auf den Brenner. Ein blauer Wittling wird bei mittlerer Hitze etwa 20 bis 30 Minuten lang gekocht. Nachdem das Filet gekocht ist, wird es weich und bröckelig. Nehmen Sie das Schmortopf vom Herd. Lassen Sie das Wasser ab und lassen Sie das fertige blaue Wittlingfilet direkt im Topf abkühlen. Wir nehmen ein Brett zum Schneiden von Fisch und legen ein gekühltes Filet darauf. Den blauen Wittling mit einem Fischmesser in mittlere Scheiben schneiden. Ungefähre Stückdurchmesser 7-10 mm. Wir legen das in Scheiben geschnittene gekochte blaue Wittlingfilet auf einen separaten Teller. Der duftende würzige Fisch ist fertig und wir haben fast alle Vorbereitungen abgeschlossen. Es gibt noch ein paar Berührungen.

Schritt 7: Mischen Sie alle Zutaten in einem Salat.

Wir nehmen eine tiefe Schüssel, gießen die gehackten gekochten Rüben mit einem Löffel hinein und bestreuen das Gemüse mit einer kleinen Menge Pflanzenöl. Dieser Vorgang ist notwendig, damit die Rüben in der fertigen Vinaigrette nicht das gesamte Gemüse in einem dunklen Burgunder färben. Lassen Sie die Rüben 5-7 Minuten in Öl schmelzenFügen Sie das gekochte und gehackte blaue Wittlingfilet hinzu. Danach mit einem Löffel das gesamte zuvor zubereitete Gemüse in eine große Schüssel mit Rüben und gekochtem Fisch gießen. Wir würzen alle Zutaten mit Pflanzenöl. Salz abschmecken und vorsichtig, aber vorsichtig, um die Form der geschnittenen Produkte nicht zu beschädigen, mischen Sie alle Zutaten mit einem Löffel. Der Salat ist fertig.

Schritt 8: Servieren Sie das Gericht "Vinaigrette mit gekochtem blauen Wittling".

Wir geben eine Vinaigrette mit gekochtem blauen Wittling auf einen Teller. Mit Kräutern dekorieren. Servieren Sie das Gericht kalt, in Kombination mit hausgemachtem Schwarzbrot, der Geschmack ist einfach nicht reflektierbar! Nützlich, lecker, ungewöhnlich! Guten Appetit und gute Gesundheit!

Rezept-Tipps:

- - Waschen Sie den Fisch auf keinen Fall mit heißem oder warmem Wasser. Solch ein Fisch kriecht beim Kochen oder Braten heraus, und am Ende können Sie ihn nicht normal schneiden.

- - Wenn Sie den Fischgeruch nicht mögen, können Sie während des Kochens eine Zitronenscheibe in einen Topf geben, um den Fischgeruch zu neutralisieren.

- - Gemüse wird besser geschnitten, wenn es 12 Stunden vor Gebrauch gekocht und im Kühlschrank gekühlt wird.

- - Wenn Sie im Sommer Vinaigrette mit gekochtem blauen Wittling kochen. Es ist viel schmackhafter, es mit gebackenem Gemüse zuzubereiten. Backen Sie ganzes Gemüse im Ofen, Sie können es auf dem Grill oder in heißer, in Folie gewickelter Kohle backen.

- - Gemüsesalat-Vinaigrette, kann mit jedem ohne Knochen gekochten Fisch gemacht werden.