Der vogel

Hühnerkoteletts mit Käse nach innen


Zutaten für die Herstellung von Hähnchenschnitzel mit Käse im Inneren.

  1. Hähnchenfilet 700 Gramm
  2. Ei 1 Stück
  3. Hartkäse 150 Gramm
  4. Zwiebel 1 Stück
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  7. Butter 50 Gramm
  8. Paniermehl 5 Esslöffel
  9. Pflanzenöl zum Braten 4 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Huhn, Käse
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Fleischwolf, Schüssel, Reibe, Messer, Schneidebrett, Löffel, Bratpfanne, Herd

Hähnchenschnitzel mit Käse kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten

Nehmen Sie frisches und unbedingt gut gewaschenes Hähnchenfilet unter fließendem Wasser und zuvor geschälte Zwiebeln aus der Schale, geben Sie alles durch einen Fleischwolf. In das zubereitete Fleisch Salz und schwarzen Pfeffer geben und ein rohes Ei nach Belieben schlagen. Alles gründlich mischen, bis alles glatt ist. Fertigfüllung kann abgeschlagen werden, um eine glattere Struktur zu erhalten.

Schritt 2: Reiben Sie den Käse.

Reiben Sie den Hartkäse mit einer feinen oder mittleren Reibe ein. Dazu vorgeweichte Butter geben und gut mischen. Sie erhalten die Füllung, die Sie für eine Weile in den Kühlschrank stellen müssen.

Schritt 3: Schnitzel formen.

Nehmen Sie ein Stück Hackfleisch, etwa ein Hühnerei, und formen Sie daraus einen dünnen Kuchen. Aus der Käsemasse eine kleine Wurst zum Füllen ausrollen und in die Mitte des Hühnchens legen. Nehmen Sie ein weiteres Stück Hackfleisch, etwas kleiner, und backen Sie daraus einen Kuchen. Decken Sie die Käsefüllung mit diesem Kuchen ab und glätten Sie die Seiten der Pastetchen vorsichtig mit Ihren Fingern. Geben Sie dem Schnitzel eine runde, ovale oder eine andere Form. Legen Sie es in Paniermehl und rollen Sie es gut auf allen Seiten.

Schritt 4: Hähnchenschnitzel mit Käse servieren.

Ausgebildete Hühnerschnitzel in eine vorgewärmte Pfanne geben und von innen mit Pflanzenöl einfetten. Braten Sie sie auf beiden Seiten und holen Sie zu einer goldenen Kruste. Wenn alle Bratlinge frittiert sind, legen Sie sie zurück in die Pfanne oder in einen nicht großen Kessel, gießen Sie ein wenig sauberes Wasser hinein und bedecken Sie sie mit einem Deckel. So lassen Sie die Hühnerfleischbällchen bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten köcheln. Unvergleichliche Hühnerschnitzel mit Käse sind fertig - Sie können es auf den Tisch legen! Ein solches Gericht kann als normales Mittagessen als zweiter Gang zu jeder Beilage, zu jedem Abendessen oder als festlicher Tisch für jeden Anlass serviert werden! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Kochen Sie nicht viele Schnitzel, da nicht jeder den Geschmack von gekühltem gebratenem Käse mag. Deshalb ist es besser, die richtige Menge zu kochen und am selben Tag noch heiß zu essen.

- - Wenn Sie möchten, können Sie der Füllung eine Knoblauchzehe, Kartoffelpüree oder Sahne hinzufügen, die den Schnitzeln einen besonderen pikanten Geschmack verleiht.

- - Hähnchenschnitzel mit Käse können auch im Ofen gebacken werden. Mit der Zeit werden sie ungefähr 20-30 Minuten lang gebacken.