Suppen

Leichte Kefirknödelsuppe

Leichte Kefirknödelsuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Zubereitung einer leichten Kefirknödelsuppe

  1. Hühnerbrühe 500 ml. (oder Huhn zum Kochen Brühe - 300 gr.)
  2. Kartoffel 3-tlg.
  3. 1 Karotte
  4. Kefir 0,5 Tassen
  5. Soda 0,5 TL
  6. Mehl 100 gr.
  7. Ei 1.St
  8. 2 Knoblauchzehen
  9. Petersilie 1 Bund
  10. Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kefir, Mehl
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Auflauf, Schüssel, Schneidebrett, Messer, Schneebesen (oder Gabel), Löffel, Knoblauchpresse

Leichte Suppe mit Kefirknödeln zubereiten:

Schritt 1: Brühe kochen.

Um Kefirknödelsuppe zuzubereiten, brauchen wir Hühnerbrühe. Für die Zubereitung können wir jedes Hühnerfleisch verwenden, sei es Filet, Brust, Hühnertrommelstöcke oder einen anderen Teil des Vogels. Aufgetautes und gehacktes Fleisch sollte gründlich unter fließendem Wasser gewaschen oder 15 Minuten im Wasser belassen werden. Danach müssen Sie Wasser in einem Topf sammeln und das Fleisch legen. Wasser sollte das Huhn vollständig bedecken. Sie müssen die Brühe für eine Stunde bei schwacher Hitze kochen. Vergessen Sie nicht, es nach Geschmack zu salzen. In regelmäßigen Abständen müssen Sie den Schaum mit einem geschlitzten Löffel entfernen. Da die Zubereitung der Brühe ziemlich lange dauert, empfehlen wir Ihnen, diese im Voraus zu kochen. Weil Sie ungefähr 30 Minuten brauchen, um eine Kefir-Knödelsuppe mit zubereiteter Brühe zuzubereiten. Fertige Brühe muss gefiltert werden.

Schritt 2: Kochen Sie das Gemüse.

Kartoffeln müssen gewaschen, geschält und in kleine Scheiben geschnitten werden. Karotten werden ebenfalls gründlich gewaschen, geschält und in schmale Kreise geschnitten. Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen, gekochtes Gemüse dazugeben und die Zutaten bei schwacher Hitze garen.

Schritt 3: Die Kefirknödel kochen.

Kefir in eine kleine Schüssel geben. Dann muss es mit Soda zurückgezahlt werden. Fügen Sie dazu Backpulver "an der Spitze eines Messers" zum Kefir hinzu und schlagen Sie mit einem Schneebesen oder einer Gabel mit technischen Bewegungen, bis ein leichter Schaum entsteht. Fügen Sie das Ei zu der resultierenden Mischung hinzu und pressen Sie dort eine geschälte Knoblauchzehe aus, salzen Sie ein wenig. Gründlich mischen und langsam das gesiebte Mehl unter ständigem Rühren in die Schüssel geben. Die Konsistenz des Teigs sollte mit der von Pfannkuchen oder fett saurer Sahne übereinstimmen: mäßig dünn und nicht zu fest.

Schritt 4: Fügen Sie die Knödel der Suppe hinzu.

Wenn das Gemüse in der Suppe fertig ist, sollten wir damit beginnen, der Suppe Kefirknödel hinzuzufügen. Dazu brauchen wir einen kleinen Löffel und eine Schüssel mit kaltem Wasser. Sie müssen einen Löffel in Wasser anfeuchten, einen kleinen Teig nehmen und den Löffel in einen kochenden Topf mit Brühe tauchen. Wenn sich der Knödel vom Löffel löst, befeuchten wir den Löffel erneut und greifen nach dem Teig. Der Löffel muss angefeuchtet werden, da sonst der Teig stört und die Form der Knödel nicht schön wird. Knödel werden nur wenige Minuten gekocht. Ihre Bereitschaft ist buchstäblich zu sehen: Sie verdoppeln ihr Volumen und lassen Töpfe aufspringen.

Schritt 5: Servieren Sie eine leichte Suppe mit Kefirknödel.

Wenn die Knödel fertig sind, die Pfanne mit fein gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß am Tisch servieren. Leichte und leckere Knödelsuppe ist fertig! Es kann mit Crackern verzehrt werden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Suppe mit Kefirknödeln kann nicht nur auf Hühnchen, sondern auch auf jeder anderen Brühe zubereitet werden. Außerdem wird sein Geschmack völlig anders sein. Experimentieren Sie!

- - Wenn Sie möchten, können Sie in eine solche Suppe eine beliebige Gemüsemischung oder ein beliebiges Gemüse nach Belieben einrühren.

- - Wenn Sie keinen Kefir haben, können Sie Knödel nach dem gleichen Prinzip in warmem Wasser kochen. Es ist zu beachten, dass Kefirknödel luftiger und schmackhafter sind.



Bemerkungen:

  1. Amoxtli

    Ich bin der Meinung, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen.

  2. Jilt

    der anmutige Satz

  3. Zaiden

    Vielen Dank.

  4. Mauk

    Maßgeblicher Beitrag :), verlockend ...



Eine Nachricht schreiben