Andere

Spaghetti mit Gemüse

Spaghetti mit Gemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Spaghetti mit Gemüse.

  1. Spaghetti 500 g
  2. Tomaten 2-tlg.
  3. Gurken 1 Stck.
  4. 3 Knoblauchzehen.
  5. Zwiebeln 1 Stck.
  6. Bulgarischer Pfeffer (rot, gelb, orange) 2 Stk.
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Öl (Gemüse, Oliven) zum Braten nach Geschmack
  9. Getrocknetes Basilikum nach Geschmack
  10. Oliven oder Oliven (ohne Flüssigkeit) 1 Dose
  11. Salz nach Geschmack
  • HauptzutatenMacaroni
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Geschirr, Schneidebrett, Messer, Herd, Bratpfanne, Pfanne, Sieb

Spaghetti mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Kochen Sie das Gemüse.

Das Gemüse sollte wie folgt gewaschen und gehackt werden: Tomaten - viertelweise, Gurken im Halbkreis, Paprika - in Würfeln oder Halbringen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Pflanzenöl in eine tiefe Pfanne geben, Zwiebel glasig braten, Gurke, Pfeffer und Knoblauch dazugeben, nicht vergessen zu mischen, um ein Anbrennen zu vermeiden. Wenn der Pfeffer etwas weicher wird, gehackte Tomaten dazugeben, die Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bis die Tomaten den Saft ziehen lassen und auseinanderzufallen beginnen. Unsere Gemüsesauce muss gesalzen und mit Gewürzen gewürzt werden. Fahren wir mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Kochen Sie die Spaghetti.

Jede Packung mit Spaghetti enthält genaue Anweisungen zum Kochen, sodass es keine Probleme geben sollte. Spaghetti verteilten sich in kochendem Salzwasser und versuchten, sie nicht zu zerbrechen. Wir machen das so - wir legen ein Bündel Spaghetti in die Mitte der Pfanne, wo wir sie kochen, warten, bis sie etwas aufgeweicht sind, und legen sie nach und nach vollständig unter Falten mit einem Ring. Wenn sie vollständig aufgeweicht sind, können und sollten Sie sie vorsichtig mischen. Dann werden die fertigen Spaghetti zurück in ein Sieb geworfen, damit überschüssiges Wasser ins Glas gelangt.

Schritt 3: Die Spaghetti zum Gemüse geben und servieren.

Setzen Sie die Pfanne mit Gemüse wieder auf das Feuer und geben Sie unsere Spaghetti zum Inhalt. Mischen und Oliven oder Oliven richtig verteilen. Natürlich müssen die Knochen vorher entfernt werden. Die Spaghetti erneut umrühren und einige Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Spaghetti mit Gemüse fertig! Das Gericht heiß auf dem Tisch servieren und zum Beispiel mit gehackten Kräutern dekorieren. Und denken Sie daran, Spaghetti werden nicht mit Käse serviert - das ist unser russischer Wahn! Obwohl sehr lecker. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Auf Wunsch kann dieses vegetarische Gericht mit gebratenem Speck oder Brisket zu Fleisch verarbeitet werden.

- - Haben Sie keine Angst, die Spaghetti zu salzen - überschüssiges Salz verbleibt in der Brühe.

- - Italiener waschen Spaghetti nicht mit kaltem Wasser. Damit die Nudeln nicht zusammenkleben, können Sie sie mit heißem kochendem Wasser abspülen, damit sie nicht abkühlen und nicht zusammenkleben.

- - Kalorienarme Nudeln aus Vollkornprodukten. Sie werden langsamer verdaut, was Sie länger vor Hunger bewahren kann.