Snacks

Eingelegte Quappenleber


Zutaten für eingelegte Quappenleber

  1. Burbot Leber -1,5-2 kg nach Geschmack
  2. Schwarzer Pfeffer schwarzer Piment 10 Erbsen
  3. Lorbeer verlässt 5 Blätter
  4. Essig 9% zwei Esslöffel
  5. Salz 1 TL
  6. Fließendes Wasser 2 l
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Kocher, Kochtopf zum Kochen der Quappenleber, Kochtopf zum Kochen von Marinade mit einem Volumen von 1,5 l, Messer, Abschäumer, Leberschneidebrett, Zwei Dosen zum Verschließen von 0,5 l, Zwei Deckel zum Verschließen, Sieb, Kessel zum Sterilisieren von Dosen, Küchentuch

Eingelegte Quappenleber kochen:

Schritt 1: Schritt 1: Die Quappenleber kochen.

Wie gesagt, Quappenleber ist sehr einfach zuzubereiten. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, müssen Sie jedoch Vorbereitungen direkt an der Leber treffen. Und sie fangen an, wenn Sie eine Leber auf dem Markt kaufen. Um eine gute Leber auszuwählen, müssen Sie sie von allen Seiten untersuchen. Es sollten keine weißen Flecken auf der Leber sein - Sie sagen, dass der Fisch krank war. Auch Es sollte keine schwarzen Flecken geben - frische Quappenleber von hellrosa Farbe. Mit der Wahl einer Qualitätsleber sichern Sie sich und Ihren Lieben nicht nur den hervorragenden Geschmack des zukünftigen Gerichts, sondern auch eine gute Gesundheit. Um die Leber zum Kochen vorzubereiten, müssen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Untersuchen Sie es auf Gallenblasenreste und andere Ablagerungen. Wenn wenigstens noch etwas von ihnen übrig ist, wird der Geschmack der Leber bitter und verdorben. Nach dem Entfernen des Überschusses die Leber erneut mit Quappe abspülen und in den Kochtopf geben. Gießen Sie Wasser und Salz. Stellen Sie den Topf mit der Quappenleber auf eine mittlere Hitze und kochen Sie, nachdem das Wasser gekocht hat, auf einem reduzierten Feuer für 15 Minuten. Wenn die angegebene Zeit abgelaufen ist, die Leber zu einem Sieb zusammenfalten und abtropfen lassen. Halb fertig

Schritt 2: Gläser und Marinade vorbereiten.

Zum Einlegen der Leber wird nicht viel benötigt. In der zweiten Pfanne sammeln wir etwa zwei Liter Wasser und setzen es in Brand. Wir waschen das Lorbeerblatt und senken es in Wasser, gefolgt von Pfefferkörnern. Nachdem sich das Wasser etwas erwärmt hat, messen Sie zwei Esslöffel Essig 9 Prozent und mischen in Wasser. Wir bringen die Marinade zum Kochen und schalten sie aus. Mit einem geschlitzten Löffel fangen wir Pfeffer und Lorbeerblätter und werfen sie weg. Die Marinade ist fertig. Gleichzeitig mit der Marinade sterilisieren wir die Gläser. Falls erforderlich, waschen Sie diese vorher mit Reinigungsmitteln. Deckel auch. Stellen Sie einen vollen Wasserkocher auf das Feuer und warten Sie, bis es kocht. Füllen Sie die Deckel in einer tiefen Schüssel mit dem entstehenden kochenden Wasser. Jetzt sind die Dosen an der Reihe. Nehmen Sie den Deckel vom Wasserkocher ab und drehen Sie das Gefäß um, indem Sie es in den Hals des Wasserkochers stellen. Also muss sie stehen Minuten 3. Und das Feuer unter dem Wasserkocher muss nicht ausgeschaltet werden. Reduzieren Sie es einfach auf einen unterdurchschnittlichen Wert. Beide Banken und Deckel werden zu ihnen sterilisiert.

Schritt 3: Die Leber mit Quappe einlegen.

Wenn die Quappenleber abgekühlt ist und das Glas in Stücke geschnitten werden soll. Übertragen Sie es auf die Tafel und schneiden 2-3 cm dicke Scheiben; entweder 3x3 Würfel. Gießen Sie zuerst etwas Marinade in sterilisierte Gläser, etwa 5 cm vom Boden entfernt. Legen Sie dann die Leberstücke vorsichtig unter die Schultern der Dose in das Glas. Der Rest des Platzes wird mit Marinade gefüllt und das Glas mit einem Deckel verschlossen. Sie können eine ganze Leber marinieren. Das machen viele. In einem Glas legen sie eine Spirale mit einem ganzen Stück Leber und schließen sie.

Schritt 4: Lagerung und Verwendung.

Ein eingelegtes, geschlossenes Glas Quappenleber sollte am besten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es ist im unteren Regal in der Nähe der Wand möglich. Aber in der Regel steht es nicht lange und es wird schnell gegessen. Eingelegte Quappenleber ist ein ausgezeichneter Snack auf dem festlichen Tisch. Darüber hinaus wird die eingelegte Quappenleber zu verschiedenen Fischsalaten gegeben oder als Beilage verwendet. Pastete wird auch aus eingelegter Leber hergestellt. In der Tat die Masse der Optionen. Die Hauptsache, wie sie sagen, ist das Verlangen! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es wird jemandem komisch vorkommen, dass die Leber nicht mit vielen Gewürzen eingelegt ist. Dies liegt daran, dass die Quappenleber ihren eigenen Geschmack verliert und verhärten kann. Je weniger Gewürze, desto schmackhafter ist es. Wenn Sie sich entscheiden, andere Gewürze hinzuzufügen, fügen Sie daher nicht zu viele hinzu.

- - Bei Quappenleber werden Pilze wie Austernpilze oder Pilze häufig in einem Glas abgedeckt.

- - Ausgezeichnete Quappenleber eignet sich zum Kochen Suppe.

Sehen Sie sich das Video an: Türkische eingelegte Gemüse-Karisik tursu (August 2020).