Andere

Tagliatelle in Sahnesauce mit Kaviar


Zutaten zum Kochen Tagliatelle in einer cremigen Sauce mit Kaviar

  1. Tagliatelle (Nudeln) 300-30 gr.
  2. Creme (20%) 200 ml.
  3. Tomate 1 Stck.
  4. Lachs (leicht gesalzen) 150 gr.
  5. Schnittlauch 1 Bund
  6. Petersilie 1 Bund
  7. Cognac 20 ml.
  8. Butter 50 gr.
  9. Roter Kaviar 4 Teelöffel
  • HauptzutatenCaviar
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Topf, Frittierpfanne, Schneidebrett, Küchenmesser, Esslöffel, Sieb, Küchentuch, Serviergeschirr

Tagliatelle in einer cremigen Sauce mit Kaviar kochen:

Schritt 1: Erwärmen Sie das Wasser.

Da die cremige Sauce schnell genug gekocht wird und wir nicht möchten, dass sie beim Kochen der Nudeln abkühlt, müssen Sie die Pfanne zuerst mit warmem Wasser (2 Liter) zu mittlerer Hitze.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Zu diesem Zeitpunkt nehmen wir eine rote Tomate und schneiden sie in kleine Würfel (nicht größer als 3x3 cm). Leicht gesalzener Lachs wird ebenfalls in kleine Würfel geschnitten. Den weißen Teil der Frühlingszwiebel und die Blätter der Petersilie fein hacken.

Schritt 3: Kochen Sie die cremige Sauce.

Bei mittlerer Hitze erhitzen wir eine tiefe Pfanne, schmelzen Butter darauf und verteilen die Zwiebel zum Braten. Rühren braten nicht mehr eine Minute. Dann geben wir den Lachs in die Zwiebel und braten ihn unter ständigem Rühren, bis er anfängt, hell zu werden (es wird auch dauern) ungefähr 1 Minute). Dann ein wenig Pfeffer und Cognac einfüllen. Wir reduzieren das Feuer und löschen in dieser Form den Lachs leicht aus. Sobald der Cognac zu verdunsten beginnt (Minuten) in 1,5-2), Sahne in die Pfanne geben und gut umrühren. Die Sauce bei schwacher Hitze dünsten innerhalb von 5 Minuten. Gelegentlich umrühren. Am Ende schmecken wir und fügen Salz und Pfeffer nach Bedarf hinzu.

Schritt 4: Tagliatelle kochen.

Cremige Sauce in der Regel kochen nicht mehr als 5-8 Minuten. Und deshalb sollte während dieser Zeit das Wasser in der Pfanne bereits kochen. Etwas salzen und die Nudeln zum Kochen verteilen. Kochen ungefähr 2-3 Minuten bis sie fertig sind. Dann filtern wir die Tagliatelle mit einem Sieb.

Schritt 5: Die Tagliatelle in einer cremigen Sauce mit Kaviar kochen.

Die Tomaten in die Sauce geben und leicht köcheln lassen (ungefähr 1 Minute) Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Dann fein gehackte Petersilie und Nudeln in die Sauce geben und gründlich, aber vorsichtig mischen.

Schritt 6: Die Tagliatelle in einer cremigen Sauce mit Kaviar servieren.

Wir geben die fertigen Tagliatelle mit Sauce auf die Servierteller und dekorieren sie mit rotem Kaviar. Weißwein als Aperitif servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie dachten, die Sauce sei etwas dickflüssig, verdünnen Sie sie mit ein paar Esslöffeln Nudelwasser.

- - Wenn Sie ein Abendessen für Kinder vorbereiten, können Sie auf Cognac verzichten.

- - Auf Wunsch kann die Sauce auch ohne Lachs zubereitet werden.

- - Idealerweise wird anstelle von normalen Tomaten Kirschsauce in 8 Teile geschnitten.

Sehen Sie sich das Video an: Pasta mit Räucherlachs in leichter Sahnesauce. REZEPT (August 2020).