Desserts

Reiscreme


Zutaten für die Herstellung von Reiscreme

  1. Reis rund 250 Gramm
  2. Milch (beliebiger Fettgehalt) 1 Liter
  3. Zucker 200 Gramm
  4. Creme (nicht weniger als 30-33% Fettgehalt) 200 ml
  5. Tafelsalz einen halben Teelöffel
  6. Frische Erdbeeren 400 Gramm
  7. Kartoffelstärke 30 Gramm
  8. Vanillezucker 3 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Milch, Reis
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche Norwegische Küche

Inventar:

Tiefe Schüssel, Herd, Holzspatel, Topf, Mixer oder Mixer, Kühlschrank, Besteck, Glasbecher zum Servieren von Sahne

Reiscreme kochen:

Schritt 1: Reis vorbereiten und kochen.

Zunächst sollte ein Glas Reis gründlich unter kaltem, fließendem Wasser gewaschen werden. Danach füllen wir es mit zwei Gläsern sauberem, gefiltertem Wasser, Salz nach Ihren Wünschen und stellen es auf mittlere Hitze. Reis muss gekocht werden, damit das gesamte Wasser verdampft und von den Körnern aufgenommen wird. Reis wird definitiv geraten, Rundkorn zu nehmen, da es mehr Stärke enthält und für uns für dieses Gericht großartig ist. Nachdem der Reis gekocht hat, muss er mit Milch gegossen und weiter gekocht werden, damit die gesamte Milch vom Reis absorbiert wird. Solcher fertiger Reis sollte gekühlt und in den Kühlschrank geschickt werden, damit er schließlich abkühlt. Um die richtige Reiscreme zuzubereiten, müssen alle Zutaten vorhanden sein gut gekühlt. Tatsächlich ist Reis essfertig, und wenn Sie ihn jetzt essen, wird er als klassischer "norwegischer Milchreis" bezeichnet. Aber wir bereiten Reiscreme zu, also kochen wir das Gericht weiter.

Schritt 2: Bereiten Sie Erdbeersauce vor.

Während der Reis im Kühlschrank abkühlt, nehmen wir eine Schüssel mit einem Mixer, gießen Erdbeeren hinein (Sie können ihn auch gefroren einnehmen, Hauptsache, Sie bringen ihn im Voraus auf Raumtemperatur) und schlagen ihn glatt. Dann gießen wir alles in eine Pfanne, fügen Zucker hinzu und zünde ein langsames Feuer an. Unter ständigem Rühren zu einer dicken Soßenkonsistenz kochen. Ich empfehle nicht, braunen Zucker in Erdbeeren zu geben, da er sonst neu gestrichen wird. In einer separaten Tasse müssen Sie Stärke und ein paar Esslöffel Wasser mischen, in einem dünnen Strahl in Erdbeersauce gießen und ständig mischen. Achten Sie darauf, dass die Stärke keine Klumpen enthält. Weitere 2-3 Minuten kochen auf den Boden der Sauce und stellen Sie die Hitze ab. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Schritt 3: Die Sahne kochen.

Während Reis und Erdbeeren abkühlen, schlagen wir Sahne. Dazu müssen sie in den Gefrierschrank gestellt werden 10-15 Minuten, so werden sie besser zu schlagen sein. Gießen Sie die Sahne in einen Topf oder eine Schüssel mit hohen Wänden, tauchen Sie sie in kaltes Wasser. Sie können dort ein paar Eiswürfel werfen und mit einem Mixer bei der niedrigsten Geschwindigkeit mit dem Schlagen beginnen, um sich selbst und andere nicht zu bespritzen. Die Sahne sollte zu einem dicken Schaum geschlagen werden, dann fügen Sie den gekühlten Reis hinzu und fahren Sie fort, und einen Beutel Vanillezucker zu schlagen.

Schritt 4: Die Reiscreme servieren.

Wir verteilen die Reiscreme in einer Glasschale und gießen sie mit Erdbeersauce ein, dekorieren sie mit Erdbeerscheiben oder Minzzweigen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Anstelle von Erdbeersauce können Sie auch Himbeeren oder Früchte Ihrer Wahl zubereiten.

- - Diese Reiscreme muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, vorzugsweise in einem fest verschlossenen Behälter. Bei Bedarf in eine Glasschale geben und mit Fruchtsauce und frischen Beeren servieren.

Sehen Sie sich das Video an: Meine tägliche Routine in der Küche Rezept Reiscreme (August 2020).