Suppen

Suppe abnehmen


Zutaten zum Kochen Abnehmen Suppe

  1. Kohl 1 Kopf
  2. Sellerie 1 Bund
  3. Tomaten 6-tlg. (oder 1 Dose aus der Dose)
  4. Bogen 6 Köpfe
  5. Paprika 2 Stück
  6. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kohl, Sellerie
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Topf mit Deckel, Schneidebrett, Messer, Mixer, tiefe Platte, Schöpflöffel

Kochen abnehmen Suppe:

Schritt 1: Bereiten Sie das Gemüse vor.

Entfernen Sie die oberen Blätter vom Kohl und spülen Sie ihn gründlich aus. Als nächstes schneiden wir in 4 Teile und fangen an, jedes von ihnen fein zu hacken, wobei wir die Basis des Kopfes, den sogenannten Stumpf, umgehen. Wenn Sie Kohl nicht gerne mit einem Messer schneiden, können Sie einen speziellen „Schredder“ für Kohl verwenden. Tomaten schälen, waschen, in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Dann kann die Schale leicht von Tomaten entfernt werden. Für die Suppe können Sie auch Tomaten aus der Dose oder Ihren eigenen Saft verwenden. Tomaten werden in kleine Scheiben geschnitten. Alle anderen Gemüsesorten (Zwiebeln, Paprika, Sellerie) werden ebenfalls gut gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten.

Schritt 2: Kochen Sie die Schlankheitssuppe.

Gießen Sie Wasser in eine tiefe Pfanne und zünden Sie es an. Wenn das Wasser kocht, müssen Sie es ein wenig salzen. Als nächstes gießen wir alles gehackte Gemüse in die Pfanne. Die Suppe bei mäßiger Hitze kochen, bis das Gemüse gar ist. In der Zeit dauert es ungefähr 30 Minuten. Wenn das gesamte Gemüse weich ist, wird die Pfanne vom Herd genommen.

Schritt 3: Pürieren Sie die Suppe.

Wir nehmen einen Mixer und wischen das Gemüse zusammen mit der Brühe vorsichtig in einer Masse "Kartoffelpüree" ab. Alle Suppenzutaten müssen zerkleinert werden. Natürlich können Sie die Suppe auch durch ein mittleres Sieb streichen. Wenn Sie einen modernen und leistungsstarken Mixer verwenden, muss die Suppe kein Sieb passieren.

Schritt 4: Servieren Sie die Schlankheitssuppe.

Schlankheitssuppe kann kalt und heiß getrunken werden. Sie können es in beliebiger Menge und so oft am Tag essen, wie Sie möchten. Da das Gericht ein starker Fatburner ist, entspricht die verzehrte Suppenmenge dem Effekt Ihres Gewichtsverlusts. Die Suppe ist sehr reichhaltig und daher ideal als Grundgericht. Selbst sieben Tage Suppenverzehr zur Gewichtsreduktion in Kombination mit anderen Gerichten führen zu einem sichtbaren und wirksamen Ergebnis. Suppe kann auf unbestimmte Zeit konsumiert werden, da sie den Zustand und die menschliche Gesundheit in keiner Weise beeinträchtigt. Im Gegenteil, die Suppe hat die Funktion der "allgemeinen Reinigung" Ihres Körpers. Guten Appetit und schlanke Figur!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie ein wenig Chilipfeffer dazugeben, führt das Abnehmen der Suppe zu noch besseren Ergebnissen. Es kann jedoch nicht bei Magen-Darm-Erkrankungen oder bei individueller Unverträglichkeit gegenüber scharfen Speisen angewendet werden.

- - Wenn Sie keinen Mixer haben, können Sie mit allen improvisierten Mitteln, mit denen Sie häufig Kartoffelpüree zubereiten, Suppenbrei zubereiten.

- - Für ein noch besseres Ergebnis wird empfohlen, während des Suppengebrauchs Gemüse in jeglicher Form, Obst, Reis und Hüttenkäse zu essen. Von den Getränken empfehlen Experten Magermilch, frisch gepresste Säfte und zuckerfreie Tees. Es ist auch notwendig, mindestens zwei Liter Wasser täglich zu trinken. Alkoholische Getränke können zum Zeitpunkt des Essens der Suppe zur Gewichtsreduktion überhaupt nicht getrunken werden, da alkoholische Enzyme den Fettverbrennungseffekt des Gerichts vollständig stoppen.

Sehen Sie sich das Video an: Mit diesem Rezept nimmst du richtig ab! (August 2020).