Snacks

Heiße Sandwiches in der Mikrowelle


Hot-Sandwich-Zutaten für die Mikrowelle

  1. Butter runde Kuchen oder Ciabatta 3 Stück
  2. Schinken jeder Sorte und Marke 6 Stück (bis zu 7 Millimeter dick oder optional)
  3. Käse mit Fett und Markennamen 6 Stück verpackt
  4. Eingemachte Ananas 6 Ringe
  5. Butter 125 Gramm oder nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Käse
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Schlüssel in Dosen, Teller, Gabel, Küchenhandtücher aus Papier, Mikrowelle, Mikrowellenschale, Küchentuch, Küchenspatel, Große, flache, runde Platte

Heiße Sandwiches in der Mikrowelle kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Brötchen vor.

Nehmen Sie die runden Brötchen nacheinander, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer auf 2 Hälften. Dann mit dem gleichen Messer Butter auf jede Hälfte verteilen. 1 Stück Brot sollte gehen nicht weniger als 25 Gramm Öl kann man sagen 1 Esslöffel Aber wenn Sie ein großer Fan von Butter sind, können Sie diese in der Menge auf dem Brötchen verteilen, die Ihnen am besten gefällt.

Schritt 2: Schinken vorbereiten.

Entfernen Sie die Frischhaltefolie vom Schinken, legen Sie sie auf ein Schneidebrett und schneiden Sie 6 gleich dicke Stücke. Ungefähre Dicke jeder Scheibe bis zu 7 Millimeteroder dünner. Schinkenscheiben auf die Hälfte der gefetteten Brötchen legen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Ananas vor.

Öffnen Sie mit einem Dosenschlüssel das Ananasglas, nehmen Sie eine Gabel heraus, entfernen Sie 6 Ananasringe aus dem Glas, legen Sie sie auf einen Teller, der mit Küchenpapier überzogen ist, und lassen Sie sie überschüssige Feuchtigkeit von den Ananas aufnehmen. Dann legen Sie die Fruchtringe auf den Schinken.

Schritt 4: Bereiten Sie die Sandwiches zum Backen vor.

Legen Sie die geformten Sandwiches auf eine Metallschale aus der Mikrowelle. Wenn dieses Gerät nicht in Ihrem Mikrowellenherd vorhanden ist, legen Sie die Sandwiches auf einen großen flachen Teller, der zum Backen in Mikrowellenherden vorgesehen ist. Stellen Sie das Sandwichblech in die Mikrowelle und schließen Sie die Tür.

Schritt 5: Heiße Sandwiches in der Mikrowelle backen.

Nachdem Sie die Mikrowellentür geschlossen haben, wählen Sie die Durchschnittstemperatur auf dem Display und stellen Sie den Timer auf 2 Minuten ein. Während dieser Zeit schmilzt die Butter auf der Oberfläche der Brötchen und sättigt sie fast bis auf den niedrigsten Wert. Wurst und Ananas werden gebacken und der Käse schmilzt. Nachdem sich die Mikrowelle automatisch ausgeschaltet hat, belassen Sie Sandwiches darin, damit die Temperatur in der Mitte der Schüssel ausgeglichen wird. Öffnen Sie dann die Mikrowelle und nehmen Sie das Tablett mit den Sandwiches mit einem Küchentuch heraus. Übertragen Sie sie mit einem Küchenspatel von der Palette auf einen großen, flachen, runden Teller und servieren Sie sie sofort.

Schritt 6: Heiße Sandwiches in der Mikrowelle servieren.

Heiße Sandwiches in der Mikrowelle werden gestapelt auf einem großen, flachen, runden Teller in heißer oder warmer Form serviert. Solche Sandwiches gelten als Vorspeise, leicht, aber gleichzeitig als herzhaftes Abendessen oder Frühstück. Zu diesem Gericht können Sie einen Salat mit frischem Gemüse oder gebratenen Hühnereiern servieren. In einzelnen Schalen können Sie hausgemachte Mayonnaise oder Ketchup servieren, die den Geschmack von duftenden Sandwiches perfekt ergänzen. Zu diesem leckeren Gericht passt am besten frisch aufgebrühter Tee jeglicher Art. Genieße es! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Anstelle von Brötchen können Sie jede Art von Brot verwenden.

- - Anstelle von Schinken können Sie auch gesalzenen Speck, Brühwurst, Wurst vom Arzt, geräucherten Schinken oder eine andere Fleischzutat verwenden, die Sie mögen und die vorgekocht wurde.

- - Für diese Art von Sandwiches können Sie jeden Hartkäse verwenden.

- - Anstelle von Ananas können Sie auch in Scheiben geschnittene Tomaten, süßen Salat und eingelegte Gurken verwenden.

- - Überhitzen Sie Sandwiches nicht, da Ihr Brot sonst zu trocken und hart werden kann.

- - Es ist besser, die Fleischzutat in dünnere Scheiben zu schneiden, damit sie gut gebacken ist, und den Saft herauszulassen.

- - Manchmal wird die Pfanne oder der Teller mit Aluminiumfolie abgedeckt, damit das Brot nicht von unten brennt.

- - Drücken Sie aus Sicherheitsgründen nicht mit nassen oder schmutzigen Händen auf die Tasten der Mikrowelle und lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt in der Mikrowelle kochen!

- - Spülen Sie nach dem Garen eines Gerichts in der Mikrowelle das Geschirr aus und entfernen Sie alle Essensreste.