Beilagen

Buchweizen im Ofen

Buchweizen im Ofen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ofenzutaten zum Kochen von Buchweizen

Zutaten für das Backen von Buchweizen im Ofen:

  1. Zwiebel 1 Stück (groß)
  2. Karotten 2 Stück (mittelgroß, 12 bis 15 cm lang)
  3. Schweinefleisch 1 kg
  4. Buchweizengrütze 1 Tasse (Tasseninhalt 250 Milliliter)
  5. Destilliertes reines Wasser 2 Tassen
  6. Raffiniertes Pflanzenöl 5 Esslöffel
  7. Einen halben Teelöffel salzen oder abschmecken

Gewürze:

  1. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  2. Piment, gemahlener Teelöffel
  3. Thymian einen halben Teelöffel
  4. Gemahlenes Lorbeerblatt 2-3 Prise
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Buchweizen
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchentisch, feinmaschiges Sieb, tiefe Schüssel, Messer - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, Schneidebrett - 2 Stück, Bratpfanne mit abnehmbarem Griff und Deckel, Herd, Teller - 2 Stück, Küchenspatel, Esslöffel, Teelöffel, Ofen

Buchweizen im Ofen kochen:

Schritt 1: Buchweizen vorbereiten.

Trennen Sie die benötigte Menge Buchweizen von der gesamten Getreidemasse und geben Sie eine dünne Schicht auf einen sauberen Küchentisch. Sortieren Sie den Buchweizen und entfernen Sie Unkrautsamen, Schalen, Schalen oder andere Verunreinigungen. Dann verwerfen Sie es in einem Sieb mit einem feinen Sieb und spülen die Grütze unter fließendem kaltem Wasser. Lassen Sie den Buchweizen in einem Sieb, bis das gesamte Wasser abgelaufen ist, und geben Sie ihn dann in eine tiefe Schüssel und lassen Sie ihn trocknen.

Schritt 2: Das Gemüse anbraten.

Zwiebeln und Karotten mit einem Messer schälen. Das Gemüse unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann abwechselnd auf ein Schneidebrett legen und die Zwiebel in einen Würfel mit einem ungefähren Durchmesser schneiden 1 bis 1 Zentimeterund Karotten mit Stangen oder Strohhalmen mit einer ungefähren Dicke von 0,5 cm und einer Länge von bis zu 3 cm. Das Gemüse in getrennten Tellern anrichten. Den Herd auf mittlere Temperatur stellen und die Pfanne darauf stellen. mit 2 Esslöffeln Pflanzenöl. In heißem Fett die Zwiebeln werfen und köcheln lassen, mit einem Küchenspatel nachrühren 5 - 6 Minuten zu Transparenz und einer leichten goldenen Kruste. Fügen Sie dann Karotten der Zwiebel hinzu, schmoren Sie das Gemüse für ein anderes zusammen 6 - 7 Minuten bis der Boden fertig ist Karotten. Nachdem Sie einen Esslöffel verwendet haben, übertragen Sie die Gemüsemasse auf einen Teller. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, aber waschen Sie sie nicht, gießen Sie sie hinein 2 bis 3 Esslöffel Pflanzenöl und vorübergehend beiseite stellen.

Schritt 3: Braten Sie das Fleisch.

Das Schweinefleisch unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, auf ein Schneidebrett legen, vom Jungfernhäutchen säubern, überschüssiges Fett und in kleine Portionen mit einem ungefähren Durchmesser schneiden bis zu 3 Zentimeter. Stellen Sie die Pfanne mit der richtigen Menge Pflanzenöl auf den Herd, der auf eine mittlere Stufe gestellt ist. Erhitze Fett und lege vorsichtig Schweinefleischscheiben hinein, brate sie für 10 - 12 Minuten bis sie mit einer hellgoldenen Kruste bedeckt sind und hellgrau werden. Es ist nicht erforderlich, das Fleisch zur vollen Bereitschaft zu bringen. Für 10 - 12 Minuten Schweinefleisch, das in heißem Fett geworfen wird, wird zuerst gebraten, dann mit dem Saft und Eintopf die gewünschte Konsistenz und Farbe angenommen. Nehmen Sie die Pfanne vom Boden des fertigen Schweinefleischs vom Herd und legen Sie ein Schneidebrett auf den Küchentisch.

Schritt 4: Kombinieren Sie die Zutaten und backen.

Das gebratene Gemüse und den zum Braten vorbereiteten Buchweizen mit Fleisch in die Pfanne geben. Dann die Zutaten mit den im Rezept angegebenen Gewürzen würzen, die richtige Menge sauberes destilliertes Wasser in die Pfanne geben, nach Belieben salzen und die Mischung mit einem Küchenspatel mischen. Nehmen Sie den Griff aus der Pfanne, decken Sie ihn ab und stellen Sie ihn in den kalten Ofen, der sich sofort einschaltet 180 - 190 Grad Celsius. Buchweizenbrei im Ofen kochen 30 - 35 Minuten bis fertig. Während dieser Zeit wird das Fleisch gedämpft und weich, das Gemüse löst sich fast in Schweinefett auf, Buchweizen wird bröckelig, nimmt Schweinefett und Saft auf und Gewürze lösen ihr Aroma auf, was diesem Gericht eine unvergessliche Würze verleiht. Durch 30 - 35 Minuten Den Backofen ausschalten, die Pfanne für eine andere stehen lassen 10 - 15 Minuten und danach kann man es probieren.

Schritt 5: Den Buchweizen im Ofen servieren.

Buchweizen im Ofen wird heiß serviert und gilt als das zweite warme Gericht. Es wird portionsweise auf Teller gelegt und ein Salat aus frischem Gemüse, eingelegten oder frischen Gemüseschnitten als Beilage hinzugefügt. Der Nährwert solcher Buchweizen wird durch Fleisch und Fett um das 2- bis 3-fache erhöht, wodurch Ihr Magen beim Abendessen, Mittagessen oder Frühstück satt wird. Lecker, duftend und sehr einfach! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Die in diesem Rezept angegebenen Gewürze sind nicht unbedingt erforderlich. Sie können alle Gewürze hinzufügen, die für Fleisch- oder Müsligerichte geeignet sind.

- - Anstelle von Schweinefleisch können Sie Hähnchen, Hähnchenschenkel und Flügel verwenden. Nach der ersten Wärmebehandlung in einer Pfanne erreichen sie im Ofen schnell die volle Bereitschaft.

- - Fügen Sie nicht mehr Wasser als im Rezept angegeben hinzu, der Buchweizenbrei wird immer 1: 2 gekocht, zum Beispiel 1 Tasse Müsli in 2 Tassen Wasser.

- - Buchweizen vor dem Kochen nicht einweichen, da er sonst zu weich und weniger bröckelig wird.

- - Anstelle von Pflanzenöl können auch Schmalz, Butter, Premium-Margarine und Olivenöl verwendet werden.

- - Für Fleisch und rohes Gemüse sollten separate Schneidbretter und Messer vorhanden sein.


Sehen Sie sich das Video an: Buchweizen als Beilage (August 2022).