Backen

Biskuitkuchen in 3 Minuten


Zutaten für die Herstellung von Keks in 3 Minuten

  1. Hühnerei 1 Stück
  2. Zucker 4 Esslöffel
  3. Weizenmehl 3 Esslöffel
  4. Stärke 1 Esslöffel
  5. Kakao 2 Esslöffel
  6. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  7. 5 Esslöffel Milch
  8. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  9. Puderzucker für die Dekoration
  • Hauptzutaten
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Esslöffel, Teelöffel, Schüssel - 2 Stück, Schneebesen, Mikrowelle, Tasse, Sieb, Küchenhandschuhe

In 3 Minuten einen Keks kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zucker-Ei-Mischung vor.

Wir nehmen ein Hühnerei und zerbrechen es mit einem Messer über der Schüssel. Dann mit einem Esslöffel Zucker in diesen Behälter geben. Mit einem Schneebesen unsere Zucker-Ei-Mischung gut verquirlen. Es ist wünschenswert, dass sich der Zucker auflöst. Dann mit einem Esslöffel Kakaopulver in eine Schüssel mit unseren Zutaten geben und nochmals alles gut aufschlagen, damit sich unsere Zutat in der Zucker-Ei-Mischung auflöst. Achtung: Da unser Rezept auf die Zubereitung einer Portion ausgelegt ist, ist es natürlich auch erforderlich, die Anzahl der Zutaten zu erhöhen, wenn Sie für mehrere Gäste kochen. Dann können Sie mit einem Mixer die Ei-Zucker-Mischung schlagen. Es wird sich in diesem Fall als viel großartiger herausstellen, und es wird in wenigen Minuten vorbereitet.

Schritt 2: Bereiten Sie die Mehlmischung vor.

Nehmen Sie das Mehl und gießen Sie es mit einem Esslöffel in ein Sieb. Mit dem gleichen Geschirr fügen wir auch Stärke und Backpulver für den Teig hinzu. Und jetzt sieben Sie unsere Zutaten in eine andere kostenlose Schüssel. Es ist ratsam, Mehl, Stärke und Backpulver zu sieben, damit die Mehlmischung mit Luftsauerstoff gesättigt ist und der Teig herrlicher und ohne Mehlklumpen ist.

Schritt 3: Den Keks in 3 Minuten kochen.

Mit einem Esslöffel die Mehlmischung mit der Zucker-Ei-Mischung in eine Schüssel geben und alle Zutaten gründlich mit einem Schneebesen mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie dann die richtige Menge Milch und Pflanzenöl hinzu, ebenfalls mit einem Esslöffel. Es ist ratsam, die Milch leicht zu erwärmen, sie sollte jedoch nicht heiß sein. Wir kneten noch einmal alles gut. Es sollte Teig sein. Danach nehmen wir eine Tasse Volumen 500 Milliliter Und bedecke es mit Pergamentpapier, damit unser Biskuit leicht aus dem Behälter genommen werden kann. Dann gießen wir unseren Teig hinein. Stellen Sie die Tasse mit dem Teig genau in die Mikrowelle für 3 Minuten bei maximaler Leistung gleich 1000W. In wenigen Minuten ist unser Keks fertig.

Schritt 4: Den Keks in 3 Minuten servieren.

Mit einem Küchengerät nehmen wir eine Tasse gekochten Keks aus der Mikrowelle. Wenn das Gericht abgekühlt ist, bestreuen Sie es manuell mit Puderzucker. Und Sie können unseren Wunderkeks direkt in der Tasse servieren - es wird sehr interessant! Oder drehen Sie die Tasse um, geben Sie den Keks vorsichtig in einen sauberen Teller und bestreuen Sie ihn dann mit Puderzucker. Ich denke, die erste Option wird Ihre Gäste mehr ansprechen. Vergessen Sie nicht, duftenden Tee zuzubereiten oder mit Kaffee zu servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können Ihre kulinarische Fantasie auch nach der Herstellung des Kekses zeigen, ihn aus der Tasse nehmen und den fertigen Teig mit einem Messer von den Wänden trennen. Dann schneiden Sie das fertige Gebäck in 2 oder 3 Teile und fetten die Kuchen mit Sahne oder einer anderen Sahne ein und legen frische Erdbeeren oder Himbeeren auf die oberen Kuchen.

- - Vanillezucker oder Zimt können der Mehlmischung für einen duftenden Geruch zugesetzt werden.

- - Wenn Sie weiße Kekse bevorzugen, können Sie keine Zutaten wie Kakao hinzufügen.

- - Je mehr Sie dem Teig Kakao hinzufügen, desto schmackhafter und dunkler wird das Gericht und umgekehrt.