Andere

Pasta mit grünem Gemüse und Burrata

Pasta mit grünem Gemüse und Burrata


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Herstellung von Nudeln mit grünem Gemüse und Burrata

  1. Pasta 450 Gramm
  2. Butter 2 Esslöffel
  3. Olivenöl 50-75 Milliliter
  4. Mittelgroße Knoblauchzehen 2
  5. Mittlere Zitrone 2 Stück
  6. Frischer Spinat nach Geschmack
  7. Mandeln 75-100 Gramm
  8. Burrata-Käse 450 Gramm
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Spinat, Käse, Makkaroni
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Sieb, große Pfanne, Esslöffel, Saftpresse, feine Reibe, Küchenherd, Bratpfanne, tiefer Teller, Schneidebrett, Messer, Teller - 5 Stück, Holzspatel, Papiertuch, Schüssel

Nudeln mit grünem Gemüse und Burrata kochen:

Schritt 1: Zitrone vorbereiten.

Wie Sie vielleicht erraten haben, brauchen wir in der Tat nicht die Zitrone selbst, sondern nur ihren Saft und ihre Schale! Spülen Sie die Zutat daher zunächst gut unter fließendem Wasser ab. Nun, bis wir den Saft aus Zitrusfrüchten herausgepresst haben, mahlen wir die Haut mit einer feinen Reibe direkt über einem kleinen Teller. Zum Kochen brauchen wir nur 1 Esslöffel Lebensfreude. Dann - die Zitrone auf ein Schneidebrett legen und mit einem Messer in zwei Hälften schneiden. Aus jeder Hälfte den Saft mit einer Saftpresse auspressen. Für Pasta brauchen wir 50-60 Milliliter frisch gepresster Zitronensaft.

Schritt 2: Bereiten Sie den Knoblauch vor.

Den Knoblauch mit einem Messer von der Schale schälen. Waschen Sie die Zutaten anschließend unter fließendem Wasser und legen Sie sie auf ein Schneidebrett. Die Knoblauchzehen mit dem gleichen improvisierten Inventar fein hacken und sofort danach die Komponente auf den Teller übertragen.

Schritt 3: Den Spinat vorbereiten.

Spinat ist eine sehr nützliche Pflanze, aber leider wird er in unserer nationalen Küche nur selten verwendet und als zusammengesetzte Zutat hinzugefügt. Was kann man nicht über die französische und italienische Küche sagen! So bezeichnen die Franzosen Spinat sogar als "König" des grünen Blattgemüses und als "Besen für den Magen". Deshalb wächst es in ihnen, wo immer es möglich ist. Das ist nicht seltsam! Schließlich liefert diese Pflanze unserem Körper Vitamine wie A, E, PP, C, H und B. Außerdem enthält sie Kalzium, Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink, Kupfer und andere Spurenelemente. Wir werden uns auch in diesem Rezept nicht unterscheiden und diesen nützlichen Bestandteil hinzufügen. Außerdem schmeckt es frisch und hat kein ausgeprägtes Aroma. Also, waschen Sie den Spinat unter fließendem Wasser und legen Sie ihn in ein Sieb. Danach verlassen wir die Pflanze für eine Weile, damit überschüssige Flüssigkeit davon übrig bleibt. Wir verteilen den Spinat auf einem Schneidebrett und schneiden die Blätter mit einem Messer in kleine Stücke, die Sie mögen. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 4: Nüsse vorbereiten.

Das erste, was Sie tun müssen, ist die Haut von Mandeln zu entfernen, da es für unseren Körper nicht sehr nützlich ist. Geben Sie deshalb die Zutat in eine Schüssel und füllen Sie den Behälter mit kochendem Wasser, damit das Wasser die Nüsse vollständig bedeckt. In diesem Zustand belassen für 3-4 Minuten. Achtung: Tatsächlich kann die Ansäuerungszeit der Komponente in Abhängigkeit von der Größe und Qualität der Nuss variieren. Deshalb bekommen wir nach der vorgegebenen Zeit eine Nuss und versuchen mit einem Messer, die Haut zu entfernen. Wenn es leicht geht, ist alles in Ordnung und Sie können alle anderen Nüsse reinigen. Wenn nicht, verlängern Sie die Zeit um einige Minuten. Wir lassen das Wasser nicht ab, da das Nussprodukt bei der Reinigung ohne Wasser wieder trocknen kann. Die verarbeiteten Mandeln auf ein Küchenpapier legen, damit sie gut trocknen. Schon wörtlich nach 10-15 minuten Sie können unsere Zutat braten. Also setzen wir die Pfanne auf ein großes Feuer. Wenn der Behälter heiß ist, machen Sie ein kleines Feuer und legen Sie die Mandeln in die Pfanne. Die Nüsse unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel goldbraun braten. Danach den Brenner ausschalten und die Mandeln auf einen freien Teller geben. Und wenn die Zutat abgekühlt ist, schneiden Sie sie mit einem Messer auf einem Schneidebrett in kleine Stücke.

Schritt 5: Bereiten Sie den Käse vor.

Burrata-Käse ist ein saftiger italienischer Käse aus einer Mischung von Sahne und Hüttenkäse, der nach Mozzarella-Käse schmeckt und in seiner Konsistenz dem Hüttenkäse ähnelt. Legen Sie es also auf ein Schneidebrett und schneiden Sie es mit einem Messer in kleine Stücke. Dieses Milchprodukt kann auch mit sauberen Händen in Stücke gerissen werden. Geriebener Käse wird auf einen freien Teller gegeben.

Schritt 6: Vorbereiten einer Tankstelle.

Wir verteilen die Butter in einer Pfanne und stellen die Kapazität etwas unterdurchschnittlich auf das Feuer. Fügen Sie Olivenöl zur cremigen Zutat hinzu und fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu. Braten Sie die Knoblauchkomponente unter ständigem Rühren mit einem Holzspatel weich an 2-3 Minuten. Dann die Schale dazugeben und den Zitronensaft einfüllen. Mischen Sie alles gut mit einem Spatel und bereiten Sie das Auftanken für einen anderen vor 1 minuten. Schalten Sie den Brenner aus und fahren Sie mit dem nächsten Garschritt fort.

Schritt 7: Kochen Sie die Pasta

Wir stellen einen großen Topf mit klarem Wasser auf ein großes Feuer. Wenn das Wasser kocht, salzen Sie es und mischen Sie es gut mit einem Löffel, machen Sie das Feuer etwas weniger als durchschnittlich und geben Sie die Nudeln in die Schüssel. Um diese Nudeln zuzubereiten, nehmen Sie am besten lange flache Nudeln. Und jetzt von Zeit zu Zeit alles mit einem Holzspatel oder einem Esslöffel umrühren und Nudeln weich kochen. Achtung: Die Zubereitungszeit der Zutat kann je nach Qualität, Nudelsorte und Marke variieren. Beachten Sie die auf der Verpackung angegebene Garzeit der Nudeln. Die durchschnittliche Garzeit beträgt von 10 bis 20 Minuten bei schwacher Hitze. Und vergessen Sie nicht, von Zeit zu Zeit Pasta für den Grad der Bereitschaft zu probieren. Wenn die Hauptzutat gekocht ist, schalten Sie den Brenner aus und lassen Sie den Topf mit Wasser durch ein Sieb in die Spüle ab. Lassen Sie die Nudeln in diesem Zustand. für 1-2 Minutendurch mehrmaliges Schütteln des Siebs auf Gewicht erhält man überschüssige Flüssigkeit von der Glaskomponente.

Schritt 8: Nudeln mit grünem Gemüse und Burrata-Käse zubereiten.

Einige Minuten nach dem Kochen der Nudeln geben wir die Zutat auf einen tiefen Teller. Dann den gehackten Spinat und die Mandeln darüber verteilen und mit dem noch heißen Dressing füllen. Während 1 minuten Alles vorsichtig mit einem Holzspatel mischen, damit die Sauce die Zutaten gut einweichen kann. Und zum Schluss verteilen wir den Burrata-Käse und Salz, Pfeffer nach Belieben.

Schritt 9: Nudeln mit grünem Gemüse und Burrata servieren.

Unmittelbar nach dem Garen muss das Gericht auf dem Tisch serviert werden, damit es nicht abkühlt und die Gäste dieses unvergessliche Aroma und den Geschmack der Zutaten spüren. Und wir servieren Nudeln direkt in diesem tiefen Teller, damit jeder so viel Nudeln zubereiten kann, wie er möchte. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie keinen Burrata-Käse gefunden haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Ein ausgezeichneter Ersatz dafür ist Mozzarella-Käse.

- - Pasta mit grünem Gemüse und Burrata-Käse ist ein eigenständiges Gericht, das in die Mitte des Tisches gestellt werden kann. Es ist sehr befriedigend, so dass es ohne Fleisch und andere Beilagen serviert werden kann.

- - Zusätzlich zu Spinat können Sie auch Brokkolikohl hinzufügen. Erst dann sollte die Zutat bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten in leicht gesalzenem Wasser frisch und 10-12 Minuten in gefrorenem Wasser vorgekocht werden.



Bemerkungen:

  1. Jeb

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Treten Sie ein, wir besprechen es. Schreib mir per PN.

  2. Morlee

    Entschuldigung, die Frage wurde gelöscht.

  3. Sigiwald

    Ich kann jetzt nicht an der Diskussion teilnehmen - es ist sehr besetzt. Aber ich werde bald notwendigerweise schreiben, denke ich.

  4. Stigols

    Sorry, Themenmix. ENTFERNT

  5. Brennan

    Stellen Sie Ihren Umzug an Profis an, und wir helfen Ihnen, Ihren Urlaubszug von Anfang an zu planen! Schließlich spart eine schnelle und ordentliche Dacha -Bewegung Ihre eigene Zeit und Nerven.

  6. Gardagar

    Bravo, was notwendiger Satz ..., eine großartige Idee

  7. Oskar

    Entschuldigung, dass ich mich einmische... Aber dieses Thema liegt mir sehr am Herzen. Ich kann bei der Antwort helfen.



Eine Nachricht schreiben