Backen

Gesunder Kuchen

Gesunder Kuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für einen gesunden Kuchen

Für den Test:

  1. Erweichte Butter der höchsten Sorte von 250 Gramm
  2. Karotten 2 Stück (groß)
  3. Zucker 1,5 Tassen (Tasse Kapazität 200 Gramm)
  4. Essig 1 Esslöffel
  5. Backpulver 1 Teelöffel
  6. Gesiebtes Weizenmehl 4 Tassen
  7. Pflanzenöl für ein Backblech von 50 Millilitern (auf allen Kuchen)

Für Sahne:

  1. Saure Sahne 35% Fett 2 Tassen
  2. Zucker 1 Tasse (Tasseninhalt 200 Milliliter)
  • Hauptzutaten Karotten, Butter, Sauerrahm
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Papierhandtücher, Küchenmaschine, Herd, Kochtopf, Schneebesen, Esslöffel, Teelöffel, Backofen, Küchenspatel, Nudelholz, Antihaftpfanne, Küchenschaufel, Schneidebrett, Küchentuch, Tiefe Schüssel - 2 Stück, Mixer, Kühlschrank, Groß flacher Teller

Einen gesunden Kuchen backen:

Schritt 1: Karotten vorbereiten.

Nehmen Sie die richtige Menge Karotten, schälen Sie sie, spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab, trocknen Sie sie mit Küchenpapier und schneiden Sie sie in kleine Stücke von ungefährer Länge bis zu 2 - 3 Zentimeter. Legen Sie die Karotten in die Schüssel der Küchenmaschine und hacken Sie sie in kleine Stücke, indem Sie die Kücheneinheit auf den Schnellhacktaster drücken.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.

Drehen Sie den Herd auf die kleinste Stufe, stellen Sie eine Pfanne mit Butter und Zucker darauf. Das Fett schmelzen, mit einem Schneebesen umrühren, damit es nicht kocht. Rühren Sie die Buttermasse, bis sich die Zuckerkörner aufgelöst haben. Nehmen Sie danach das Schmortopf vom Herd und lassen Sie die süße Butter auf Raumtemperatur abkühlen. Übertragen Sie die gehackte Karottenmasse in eine tiefe Schüssel und bedienen Sie sich dabei mit einem Esslöffel. Dazu das mit Essig gelöschte Backpulver und die abgekühlte Ölmasse geben. Die Zutaten mit einem Holzlöffel glatt rühren. Dann teilweise gesiebtes Weizenmehl in die resultierende Mischung einbringen, den Teig mit einem Küchenholzlöffel mischen. Wenn der Teig dicker wird und Sie Schwierigkeiten haben, ihn zu mischen, legen Sie die Mehlmischung auf den Küchentisch, bestreuen Sie sie mit gesiebtem Weizenmehl und kneten Sie einen dichteren Teig. Die Textur sollte mittelweich und plastisch sein und nicht an den Händen haften. Wenn Sie möchten, können Sie das halbfertige Mehl in Plastikfolie einwickeln und in den Kühlschrank legen 20 - 30 minwird dieser Teig leichter zu rollen sein.

Schritt 3: bereiten Sie die Kuchen vor.

Backofen vorheizen bis zu 230 - 240 Grad Celsius. Teilen Sie den fertigen Teig mit einem Küchenmetallspatel in 8 - 12 oder mehr gleich große Teile. Die Anzahl der Teigscheiben hängt von Ihrem Wunsch ab, sobald Sie wissen, wie viele Schichten Sie für Ihren Kuchen benötigen. Aus dieser Teigmenge können Sie einen mehrschichtigen Kuchen aus dünnen Kuchen oder mehrere Kuchen aus dickeren Kuchen zubereiten. Nehmen Sie ein Stück Teig, legen Sie es auf den Küchentisch, bestreuen Sie es mit einer kleinen Schicht gesiebtem Weizenmehl und rollen Sie es mit einem Nudelholz in Schichten bis zu einer Dicke 5 bis 7 Millimeter. Schneiden Sie mit einem runden Messer alle Unebenheiten der Rollnaht ab und bilden Sie so einen Kreis. Das Antihaft-Backblech mit etwas Pflanzenöl einfetten, den ersten, noch rohen Kuchen für den Karottenkuchen darauf legen und in den vorgeheizten Backofen legen für 5 bis 7 Minuten. Nach der gewünschten Zeit das Backblech mit dem fertigen Kuchen mit einem Küchentuch aus dem Backofen nehmen, auf ein Schneidebrett legen, mit einem Küchenspatel selbst bedienen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Bereiten Sie auf die gleiche Weise die restlichen Kuchenschichten vor.

Schritt 4: Bereiten Sie die Creme vor.

Nachdem Sie alle Kuchen vorbereitet haben, können Sie Sahne tun. Gießen Sie die richtige Menge dicker Sauerrahm in eine tiefe Schüssel und fügen Sie Zucker hinzu. Fans von weniger süßen Desserts können die Zuckermenge um die Hälfte reduzieren, dh anstelle von 1 Tasse eine halbe Tasse Zucker zu saurer Sahne geben. Die Zutaten mit einem Mixer verquirlen, bis eine luftige, lockere Masse ohne Zuckerkörner entsteht. Dieser Vorgang dauert ungefähr 20 - 25 Minuten.

Schritt 5: Schmieren Sie die Kuchen.

Nehmen Sie nun eine große flache Schüssel, legen Sie den ersten Kuchen darauf und fetten Sie ihn mit einer großzügigen Portion Sauerrahm mit einem Esslöffel ein. Legen Sie den zweiten auf den ersten Kuchen und wiederholen Sie den Schmiervorgang. Legen Sie auf die gleiche Weise alle anderen Kuchen, bis Sie keine Sahne mehr haben. Wenn Sie noch Kuchen haben, können Sie eine weitere Portion der Sahne zubereiten und den Kuchen voluminöser machen. Oder wickeln Sie sie in Plastikfolie und kühlen Sie für 7 tage Sie können noch 1 Kuchen machen. Sie können die restlichen Kuchen auch in einem Mixer mahlen und mit dem fertigen Mehlkrümeldessert bestreuen. Sobald Sie den Kuchen eingefettet haben, stellen Sie ihn in den Kühlschrank 2-3 Stunden und lassen Sie die Kuchen in saurer Sahne einweichen.

Schritt 6: Servieren Sie einen gesunden Kuchen.

Ein gesunder Kuchen wird gekühlt serviert. Nach dem Kochen können Sie Ihr Produkt nach Belieben dekorieren, zum Beispiel zerkleinerte Kekse, gedünstetes Trockenobst, gehackte Schokolade, gemahlene Nüsse und dies sind nur einige der verfügbaren Optionen. Schneiden Sie den Kuchen sofort nach dem Servieren in portionierte Stücke, legen Sie ihn auf Dessertteller und genießen Sie ein köstliches und gesundes Dessert, das Sie mit frisch gebrühtem Tee genießen können! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können dem Teig ein angenehm würziges Aroma verleihen, indem Sie eine Prise Zimt und 10 Gramm Vanillezucker hinzufügen.

- - Um eine Creme zuzubereiten, können Sie anstelle von saurer Creme 25% flüssige Creme verwenden.

- - Mit verschiedenen flüssigen Essenzen wie Erdbeere, Kirsche, Vanille, Mandel und vielen anderen kann der Creme ein angenehm fruchtiges Aroma verliehen werden.

- - Während der Teigbereitung können Sie die Butter durch hochwertige Buttermargarine mit mindestens 76% Fett ersetzen.

- - Sie können Karotten mit einem Mixer oder einem manuellen Fleischwolf mahlen. Sie können dieses nützliche Gemüse auch auf einer feinen Reibe reiben.