Andere

Paella mit Gemüse

Paella mit Gemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Paella mit Gemüse.

  1. Langkornreis 230 g
  2. Paprika 500 g
  3. Hühnerbrühe 700 ml.
  4. Zwiebeln 80 g.
  5. Tomaten 600 g
  6. Knoblauch 15 g.
  7. Bohnen 150 g (vorzugsweise frisch).
  8. Gemahlener Safran 1 TL
  9. Olivenöl 4 EL. l
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer 2 g.
  11. Salz (nach Geschmack). zu schmecken
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheSpanische Küche

Inventar:

Bratpfanne., Herd., Küchenbrett., Topf., Messer., Schaufel.

Paella mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Paprika und Zwiebeln hacken.

Paprika waschen, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Dann schneiden Sie den Pfeffer in Streifen, Zwiebel in halben Ringen und Knoblauch in Scheiben.

Schritt 2: Tomate und Bohnen hacken.

Waschen Sie die Bohnenschoten, entfernen Sie die harten Pferdeschwänze und schneiden Sie sie dann ab. Tomaten waschen, schälen und grob hacken.

Schritt 3: anfangen zu braten.

Erhitze eine große Pfanne, gieße Olivenöl hinein und brate die Zwiebeln, den Knoblauch und den Pfeffer drei, fünf Minuten lang über einem ausreichend großen Feuer.

Schritt 4: die restlichen Zutaten.

Dann, wenn alles gebraten ist, gewaschenen Reis, Safran dazugeben und zwei weitere drei Minuten braten. Tomaten und Hühnerbrühe in eine Pfanne geben, zum Kochen bringen und Hitze reduzieren. Alles zehn Minuten lang kochen, ohne Deckel. Nach dem Hinzufügen von grünen Bohnen weitere sieben bis acht Minuten kochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5: Auf den Tisch geben.

Kartoffeln mit Gemüse passen gut zu Fleischgerichten und schmücken jedes Fest. Dies ist ein tolles Essen für Familie oder Freunde. Es ist romantisch, in der Pfanne selbst zu dienen, da das Poel die Pfanne ist. Es ist schwierig, etwas zu sagen, etwas anderes über das Design dieses Gerichts hängt stark von Ihrer Vorstellungskraft ab. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Verwenden Sie nur Olivenöl.

- - Verwenden Sie in erster Linie eine tiefe Pfanne mit dicken Wänden.

- - Verwenden Sie frische Produkte, es ist nicht erforderlich, Konserven oder Tiefkühlprodukte zu verwenden.