Fleisch

Leberblümchen


Zutaten für die Zubereitung von Leberblümchen

  1. Leber (Schweinefleisch) 500 Gramm
  2. Zwiebel 2 Stück (groß)
  3. Hühnerei 1 Stück
  4. Knoblauch 2-3 Zinken
  5. Saure Sahne 2 Esslöffel
  6. Weizenmehl 2-3 Esslöffel
  7. Backpulver Teelöffel
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Pflanzenöl zum Braten von ca. 70-90 Milliliter oder wie viel benötigt wird
  • HauptzutatenLeber, Zwiebel, Mehl
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Sieb, Küchenpapierhandtücher, Schneidebrett, Messer - 2 Stück, Mixer, Tiefe Schüssel, Teelöffel, Esslöffel, Herd, Bratpfanne, Küchenschaufel, Teller

Leberblümchen kochen:

Schritt 1: Hackfleisch zubereiten.

Ich rannte in den Laden, sah eine frische, nur abgepackte Schweineleber, und sofort war die Idee geboren, köstliche Pfannkuchen zuzubereiten - Leberblümchen zum Abendessen. Wenn Sie eine aufgetaute Leber gekauft haben, müssen Sie diese in eine versiegelte Plastiktüte legen und in kaltes Wasser tauchen 30 - 40 MinutenSo schmilzt es schnell und verliert gleichzeitig nicht seine wohltuenden Eigenschaften. Nun, wenn Ihre Leber frisch ist, entfernen Sie einfach die Verpackung, spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab, geben Sie sie in ein Sieb, warten Sie, bis die überschüssige Flüssigkeit abläuft, und trocknen Sie sie mit Küchenpapierhandtüchern. Nachdem Sie die Innereien auf ein Schneidebrett übertragen haben, schälen Sie mit einem Messer das Jungfernhäutchen und die Adern ab, schneiden Sie sie in kleine Stücke mit einem Durchmesser von ca. 3 cm und geben Sie die Leber in eine Mixschüssel. Mahlen Sie die Zutat in kleinere Stücke, vorbei 20 - 30 Sekundendurch Einschalten der Küchenzeile bei mittlerer Geschwindigkeit. Das Ei ohne Schale in die Leber schlagen. Zwiebeln, Knoblauch schälen, Gemüse unter fließendem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Nun die Zwiebel in Scheiben schneiden 4 - 5 große Stücke von beliebiger Größe und zusammen mit dem Knoblauch nach dem Ei senden. Mahlen Sie alle Zutaten zu einer homogenen Flüssigkeitskonsistenz, indem Sie das Gerät bei niedriger Geschwindigkeit einschalten und bei maximaler Mahlung erhöhen. In gemahlener Masse sind kleine Zwiebel- und Knoblauchstücke erlaubt. Gießen Sie die resultierende Mischung in eine tiefe Schüssel, fügen Sie die erforderlichen Mengen an Sauerrahm, Weizenmehl, Backpulver hinzu, um Salz und schwarzen Pfeffer zu schmecken. Kneten Sie das Hackfleisch mit einem Esslöffel glatt, damit Sie nicht mehr kochen müssen 5 bis 7 Minuten.

Schritt 2: Leberblümchen anbraten.

Drehen Sie den Herd auf eine mittlere Stufe und stellen Sie eine Pfanne mit Pflanzenöl darauf. Bewaffnen Sie sich mit einem Esslöffel und geben Sie das Hackfleisch in das erhitzte Fett. 1 Esslöffel Lebermasse ist gleich 1 Leberfunktion. Legen Sie das Hackfleisch so, dass die Leberblümchen einen geringen Abstand voneinander haben, während des Bratens breitet sich dennoch eine ziemlich dichte Masse in alle Richtungen aus. Die Leberblümchen auf beiden Seiten zu einer dunkelbraunen, goldenen Kruste anbraten. Drehen Sie sie regelmäßig mit einem Küchenspatel auf die eine oder andere Seite, damit Ihre Leberpfannkuchen gleichmäßig frittiert werden. Legen Sie die erste Charge fertiger Produkte auf einen Teller und braten Sie auf die gleiche Weise die restlichen Leberblümchen an, bis Ihnen das Hackfleisch ausgeht. Die komplette Zubereitung dieser leckeren Krapfen aus Innereien wird Sie also gleich mitnehmen 35 bis 40 Minuten.

Schritt 3: Leberblümchen servieren.

Leberhersteller werden am besten heiß mit der Hitze serviert, obwohl sie, wenn sie kalt sind, ziemlich gut genießen. Duftende Schnitzel - Pfannkuchen aus der Leber sind ein ausgezeichnetes warmes Gericht, das zu jeder Beilage, zum Beispiel zu Kartoffelpüree, gekochtem Reis, Müsli oder Nudeln, gereicht werden kann. Es ist sehr schön, Leberblümchen mit einem Salat aus frischem Gemüse oder mit frischem Brot und Gurken zu essen. Das einzig Negative ist, dass dieses Gericht in Kombination mit Beilagen ein wenig trocken sein kann, aber in diesem Fall können Sie Soße oder Sauce nach Ihrem Geschmack zubereiten oder wie ich, nur die Bananen braten, es stellte sich als sehr lecker heraus. Gerne kochen! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - In die Leberblümchen können Sie beliebige Gewürze geben, die sich für Fleisch- oder Innereien eignen, z. B. Piment, Paprika, Curry, Koriander, Majoran und viele andere.

- - Manchmal werden anstelle von Mehl 2 bis 3 Esslöffel Grieß zu dem Hackfleisch gegeben, und man lässt es 25 bis 30 Minuten ziehen, damit das Getreide weich wird und dann die Leberblümchen frittiert werden. Aus dieser Zutat werden sie prächtiger erhalten, aber wenn das Getreide schlecht erweicht wird, kann es sein, dass das fertige Produkt keinen sehr angenehmen Grießgrieß enthält, obwohl einige einen knusprigen Liebhaber bevorzugen.

- - Wenn Sie keinen Mixer haben, spielt es keine Rolle, ob Sie die Leber mit einem herkömmlichen, feinmaschigen Tischmahlwerk oder mit einem elektrischen Fleischwolf mahlen. Wenn diese Küchengeräte nicht zu Hause sind, können Sie Leber, Zwiebel und Knoblauch mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden, alle anderen Zutaten des Hackfleischs sowie 1 Hühnerei hinzufügen, die Masse mischen und die Leberblümchen anbraten. Richtig, solche Produkte werden dichter sein.

- - Die Leberblümchen schmecken besser, wenn man sie auf cremigen Fetten, zum Beispiel auf Butter oder Premium-Margarine, brät.