Fleisch

Multicooked Soßenfleisch

Multicooked Soßenfleisch



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen von Fleisch mit Soße in einem Slow Cooker

  1. Frisches Rindfleisch 1 Kilogramm
  2. Zwiebeln mittlerer Größe 3 Stück
  3. 1 mittelgroße Karotte
  4. Mayonnaise 72% Fett 2 Esslöffel
  5. Ketchup 2 Esslöffel
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebel, Karotte
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Esslöffel, Slow Cooker, Kühlschrank, Teller - 3 Stück, Deep Bowl, Lebensmittelfolie, Servierplatte, Lebensmittelverpackung

Braten von Fleisch mit Soße in einem Slow Cooker:

Schritt 1: Das Fleisch vorbereiten.

Zunächst waschen wir das Rindfleisch unter fließend warmem Wasser und legen dann - die Zutat auf ein Schneidebrett. Bei Bedarf säubern wir das Fleisch mit einem Messer von Adern und schneiden das Bauteil anschließend in kleine Stücke von der Größe von etwa 2,5 mal 2,5 Zentimeter. Die zerkleinerte Zutat wird auf einen sauberen Teller gegeben.

Schritt 2: Karotten vorbereiten.

Dann mit einem Messer die Karotten von der Schale schälen und danach die Zutat unter fließend warmem Wasser gründlich ausspülen. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und schneiden mit dem gleichen scharfen Inventar die Möhren in große Stücke. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine freie Platte übertragen.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.

Schälen Sie die Zwiebel mit einem Messer von der Schale und waschen Sie die Zutaten sofort unter fließendem kaltem Wasser. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und mahlen es in kleine Stücke. Die zerkleinerte Komponente wird auf eine saubere Platte übertragen.

Schritt 4: Kochen Sie das Fleisch mit Soße in einem Slow Cooker.

Damit das Fleisch mit Soße im Slow Cooker aromatisch und saftig ist und viel Saft enthält, muss es zuerst mariniert werden. Dazu die Rindfleischscheiben und das geschnittene Gemüse in eine tiefe Schüssel geben und Mayonnaise und Ketchup dazugeben. Wir salzen und pfeffern die Zutaten nach Geschmack und mischen mit Hilfe eines Esslöffels alles gut durch, bis eine homogene Masse entsteht. Dann wickeln wir den Behälter mit der Schale mit Frischhaltefolie ein und stellen ihn zum Aufbrühen ein Übernachtung im Kühlschrank. Nach der vorgegebenen Zeit nehmen wir die Schüssel mit der Schale aus dem Kühlschrank und befreien den Behälter von der Frischhaltefolie. Gießen Sie gereinigtes Wasser in den Slow Cooker und setzen Sie die Düse auf. Wir bedecken den Boden des Behälters mit Lebensmittelfolie, damit er die Wände des Geschirrs vollständig bedeckt. Wir glätten die Folie mit den Händen und legen das Fleisch mit Gemüse hinein. Achtung: Gießen Sie über Nacht Saft aus Fleisch und Gemüse in den Slow Cooker. Einschalten Kochmodus für 50 Minuten. Nachdem die erforderliche Zeit verstrichen ist, ist das Rindfleisch in der Marinade fertig und kann sofort am Tisch serviert werden.

Schritt 5: Das Fleisch mit Soße in einem Slow Cooker servieren.

Geben Sie das Fleisch mit der Soße vorsichtig in eine Schüssel, damit der gesamte Saft aus Fleisch und Gemüse nicht in den Garraum des Multikochers fließt, in dem sich das Wasser befindet. Unmittelbar nach dem Garen kann das Gericht am Tisch serviert und auf Wunsch mit fein gehackten Kräutern bestreut werden. Und Sie können so saftiges, zartes und sehr duftendes Rindfleisch mit Salzkartoffeln, allerlei Müsli und Nudeln nach Ihrem Geschmack genießen. Die Hauptsache ist, die Beilage mit Marinade zu gießen, dann wird Ihr Gericht noch schmackhafter, schmackhafter und reicher. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Zum Garen von Fleisch mit Soße in einem Slow Cooker können Sie neben Rindfleisch auch Schweinefleisch, Hähnchen- oder Putenfilet sowie jedes andere Fleisch nach Ihrem Geschmack verwenden. Dank des langsamen Kochens wird das Gericht immer noch sehr saftig, weich und zart.

- - Zum Hacken von Möhren können Sie auch eine Grobreibe verwenden.

- - Neben schwarzem Pfeffer in Fleisch mit Soße in einem Slow Cooker können Sie nach Belieben weitere Gewürze hinzufügen.