Andere

Carbonara Pasta

Carbonara Pasta


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Carbonara Pasta

  1. Fettuccine (Pasta) 200 Gramm
  2. Speck 100 Gramm
  3. Zwiebeln (groß) 1 Stück
  4. 6 Knoblauchzehen
  5. Petersilie 1 Bund
  6. Tomaten (klein) 2 Stück
  7. Parmesan 30 Gramm
  • Hauptzutaten: Speck, Käse, Makkaroni
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Schneidebrett, scharfes Messer, Schüssel, Knoblauchpresse, Reibe, Schneebesen oder Mixer, Topf, Esslöffel, Sieb, Bratpfanne, Holzspatel, Küchenherd, Teller

Carbonara Pasta kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Waschen Sie unter fließendem Wasser alle Gemüse und Kräuter gut. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Reiben Sie den Käse auf einer mittleren Reibe und hacken Sie die Zwiebeln in kleine Würfel. Knoblauchzehen durch eine Presse. Petersilie fein hacken. Eier mit geriebenem Käse in einer separaten Schüssel verquirlen.

Schritt 2: Fettuccine kochen.

Stellen Sie einen Topf sauberes Trinkwasser auf hohe Hitze, salzen Sie nach Geschmack, bringen Sie das Wasser zum Kochen. Dann Nudeln hineingeben und so lange garen, wie auf der Verpackung angegeben. Zur Bereitschaft bringen, mit einem Sieb abtropfen lassen.

Schritt 3: Kochen Sie die Sauce.

Die Pfanne bei mittlerer Hitze etwas vorheizen, Olivenöl, gehackte Zwiebel und dann Knoblauch hinzufügen. Ein wenig braten, um das Gemüse weich zu machen und Speckscheiben hinzufügen. Leicht anbraten, damit das Schweinefett geschmolzen ist, aber nicht alles. Nun die Sauce in eine separate Schüssel geben und abkühlen lassen. Wenn die Sauce kalt wird, mischen Sie sie mit geschlagenen Eiern und Käse. Alles gut mischen.

Schritt 4: Die Carbonara Paste servieren.

Nehmen Sie die gekochte Fettuccine mit zwei Löffeln und geben Sie sie schnell auf einen Teller mit Speck, damit sie nicht abkühlen und mischen können. Jetzt können Sie die Nudeln mit Sauce füllen. Makkaroni müssen heiß sein, damit der Käse von ihrer hohen Temperatur schmilzt und die Eier verdickt. Das Gericht mit Tomatenhälften garnieren und mit gehackter Petersilie bestreuen. Carbonara Pasta wird am besten mit Rotwein kombiniert! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Es gibt eine amerikanische Interpretation dieses Gerichts mit dem Zusatz von Sahne. Diese Tradition hat gut Wurzeln geschlagen und ist sogar bei Liebhabern der italienischen Küche angekommen. Wenn Sie es probieren möchten, gehen Sie wie folgt vor: Schlagen Sie die Sahne (225 Gramm) mit Eigelb und Käse auf und lassen Sie sie zusammen mit Nudeln bei mittlerer Hitze in einer Pfanne köcheln.

- - Wenn Sie Carbonara-Nudeln nach einem traditionellen italienischen Rezept zubereiten möchten, ersetzen Sie den Parmesan durch Pecorino-Käse und den Speck durch italienischen Pancetta-Schinken.

- - Wenn Sie dieses Gericht abwechslungsreich machen möchten, können Sie Fleisch, Hülsenfrüchte, geräuchertes Fleisch, Gemüse oder Nüsse hinzufügen. Und wenn Sie Spargel, Bohnen oder Spinat hinzufügen, wird Carbonara Paste noch gesünder und nahrhafter.


Sehen Sie sich das Video an: Real Spaghetti Carbonara. Antonio Carluccio (Kann 2022).