Salate

Mimosa-Salat

Mimosa-Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für die Zubereitung von Mimosa-Salat

  1. Eine Dose Fisch in Öl (vorzugsweise Makrelenhecht) 200 Gramm
  2. Kartoffel (mittlere Größe) 300 Gramm
  3. 4 Eier
  4. Karotte (mittlere Größe) 200 Gramm
  5. Zwiebeln (3 Stück mittlere Größe) 150 Gramm
  6. Tafelsalz nach Ihren Wünschen
  7. Mayonnaise 150 Gramm
  • Hauptzutaten: Sardine, Eier
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, scharfes Messer, Topf, Esslöffel, Öffner, Reibe, transparente tiefe Schüssel

Mimosa-Salat kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Fisch und die Zwiebeln vor.

Zwiebel schälen, unter Wasser waschen und fein hacken. Dann 10 Minuten mit kochendem Wasser übergießen, damit es im Salat nicht bitter wird. Öffnen Sie die Konserven mit einem Öffner vorsichtig mit Fisch, lassen Sie das Öl ab, obwohl Sie es stehen lassen können, damit der Geschmack noch saftiger und reicher wird. Entfernen Sie dann vorsichtig alle Knochen vom Fisch. Teilen Sie dazu mit Hilfe von Gabeln jedes Stück entlang des Kamms in zwei Hälften und entfernen Sie die Knochen. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, kneten Sie das Fischfleisch mit einer Gabel.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Gemüse gut unter Wasser abspülen. Dann kochen, bis sie gekocht und abgekühlt sind, und dann schälen. Wiederholen Sie mit Hühnereiern, die hart gekocht werden müssen. Als nächstes trennen Sie das Weiß vom Eigelb. Reiben Sie alle oben genannten Zutaten auf einer feinen oder mittleren Reibe und ordnen Sie sie in verschiedenen Tellern oder Schalen an.

Schritt 3: Verlegen der Schichten.

Jede Schicht Mimosa muss mit Mayonnaise bestrichen und sorgfältig ausgerichtet werden. Geben Sie also Fischkonserven ganz unten in die Schüssel, dann Eiweiß, Karotten und Zwiebeln. Legen Sie nun die Kartoffeln darauf und salzen Sie sie ein wenig vor einer Schicht Mayonnaise. Sie können dünne Schichten in der gleichen Reihenfolge stapeln, aber zweimal wiederholen, dann erhalten Sie nach außen eine Spiegelung des Salats.

Schritt 4: Den Mimosensalat servieren.

Die letzte Salatschicht besteht aus geriebenem Eigelb und Kräutern. Die Dekoration dieses Salats kann aus Gurken, Tomaten, Radieschen sowie verschiedenen Grüntönen bestehen. Lassen Sie den Salat vor dem Servieren einweichen und ziehen Sie ihn 2-3 Stunden lang ein, vorzugsweise an einem kühlen Ort. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Damit die Schichten vollständig gesättigt sind, ziehen Sie nicht zu dicke Mayonnaise vor. Wenn Sie keine andere Wahl haben, verdünnen Sie die Mayonnaise mit dem Öl aus der Fischkonserve. Der Salat wird sehr lecker und mit einem gesättigten Fischgeschmack.

- - Dieser Salat enthält 3 Haupt- und konstante Bestandteile: Fischkonserven, Eier und Mayonnaise. Den Rest kannst du nach Belieben ändern. Fügen Sie dem Salat neue Zutaten hinzu, ändern Sie die Reihenfolge der Schichten und schließen Sie dies aus der Zusammensetzung des Salats aus. Mit Ausnahme der Hauptzutaten liegt alles in Ihrem Ermessen.

- - Für diejenigen, die den Geschmack und den Geruch von Zwiebeln in irgendeiner Form nicht ertragen können, ist auch eine Alternative. Sie können Zwiebeln durch einen geriebenen grünen Apfel ersetzen, dadurch wird der Geschmack des Salats noch zarter.


Sehen Sie sich das Video an: Russischer Partysalat Mimosa Salat mit Thunfisch (Kann 2022).