Suppen

Knödelsuppe

Knödelsuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Suppe mit Knödel

  1. Hausgemachte Knödel 500 Gramm
  2. Brühe (Fleisch) oder Gemüsebrühe 2,5 Liter
  3. Zwiebel 1 Stück (groß)
  4. Karotte 1 Stück (groß)
  5. Kartoffeln 1-2 Stück
  6. Tomatenmark 1 Esslöffel
  7. Knoblauch 1-2 Zinken
  8. Pflanzenöl nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Tablett (für Ravioli), Tiefe Pfanne mit Deckel (3 Liter Fassungsvermögen), Messer, Schneidebrett, Küchenpapierhandtücher, Schüssel, Tiefe Platte - 3 Stück, Messbecher (für Brühe), Küchenspatel, Esslöffel, Bratpfanne, Herd, Schöpflöffel

Suppe mit Ravioli kochen:

Schritt 1: Knödel zubereiten.


Natürlich können Sie für die Zubereitung dieser köstlichen Suppe gekaufte Knödel verwenden, aber die beste Option ist, sie selbst zuzubereiten. Es können hausgemachte Schweinefleisch- und Rindfleischknödel oder mittelgroße Ural-Rindfleischknödel sein, aber die Lieblingsknödel meiner Großmutter, Baby, sind ideal. Grundsätzlich hängt ein Knödelfleischset von Ihren Wünschen ab: Hühnchenfleisch, Rindfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch, Lammfleisch, Putenfleisch. Damit sie jedoch perfekt für sie sind, benötigen Sie einen perfekten Teig. Sie können die Zubereitung angeben, indem Sie auf diesen Link klicken.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutat vor.


Nachdem die Auswahl der Knödel getroffen wurde und diese bequem im Gefrierschrank abgelegt wurden, können Sie mit der Zubereitung von Gemüse beginnen. Zunächst gießen wir jedoch 2 Liter 300-Milliliter-Fleisch- oder Gemüsebrühe in einen tiefen 3-Liter-Topf, stellen den Behälter auf den in der mittleren Ebene enthaltenen Herd und bringen ihn mit Flüssigkeit zum Kochen bringen.
Während die Brühe kocht, schälen Sie die Karotten, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch. Nachdem wir alles Gemüse unter kaltem fließendem Wasser von jeglicher Verschmutzung gewaschen und mit Küchenpapierhandtüchern von übermäßiger Feuchtigkeit getrocknet haben. Dann stapeln wir sie abwechselnd auf ein Schneidebrett und mahlen. Zwiebel bis zu 1 cm in Würfel schneiden. Reiben Sie Karotten auf einer mittleren Reibe.

Knoblauch fein gehackt. Wir hacken die Kartoffeln mit einem durchschnittlichen Würfel von 2 bis 2,5 Zentimetern, geben sie in eine kleine Schüssel und füllen sie mit fließendem Wasser, so dass sie die Knollen vollständig bedecken und mindestens 1 Zentimeter über ihrem Niveau liegen. Jetzt werden die Kartoffeln vor Gebrauch nicht mehr dunkel. Die restlichen Scheiben werden auf tiefe Teller gelegt. Wir legen auch Pflanzenöl, Tomatenmark, Salz und schwarzen Pfeffer auf den Küchentisch.

Schritt 3: Vorbereiten einer Tankstelle.


Nachdem die Brühe in einem Topf gekocht wurde, lassen Sie das Wasser aus der Kartoffel abtropfen, gießen Sie es in eine kochende Flüssigkeit und kochen Sie es 15 Minuten lang. Schalten Sie den benachbarten Brenner ohne Zeitverlust auf einen durchschnittlichen Wert ein und stellen Sie eine Pfanne mit 2 Esslöffeln Pflanzenöl auf. Wenn sich das Fett erwärmt, fügen wir Zwiebelwürfel hinzu und köcheln unter Rühren mit einem Küchenspatel, bis es durchsichtig ist. Dieser Vorgang wird nicht mehr dauern 2-3 Minuten.
Nachdem wir die Zwiebel mit Karotten versetzt haben, braten wir sie zusammen, bis eine weiche und leichte goldene Kruste entsteht 4 - 5 Minuten. Dann 1 Esslöffel Tomatenmark, gehackte Knoblauchzehen und 200 Milliliter Fleischbrühe dazugeben. Gemüse dünsten 2 Minuten und stellen Sie die Pfanne vom Herd.

Schritt 4: Kochen Sie die Suppe mit Knödel.


Nach 15 Minuten Garzeit sind die Kartoffeln fast fertig, es ist Zeit, die Suppe zur vollen Reife zu bringen. Mit einem Esslöffel Gemüsedressing, 500 g Babyknödel in die Pfanne geben, mit Salz und schwarzem gemahlenem Pfeffer abschmecken. Wieder geben wir die Brühe zum Kochen und kochen die Suppe, bis die Knödel vollständig zubereitet sind. Wenn dies "Baby" ist, wird das Kochen dauern 4 - 5 MinutenWenn dies gewöhnliche Knödel sind, zum Beispiel "Ural" oder "Hausgemacht", dann kochen sie nicht weniger 7 bis 10 Minuten.
Wenn die Knödel auftauchen, schalten Sie den Herd aus, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie das erste warme Gericht ziehen 10 Minuten. Gießen Sie die Suppe dann mit der Suppenkelle auf Teller und servieren Sie sie auf dem Esstisch.

Schritt 5: Die Suppe mit Knödeln servieren.


Die Suppe mit Knödeln wurde als erstes warmes Gericht heiß auf dem Esstisch serviert. Auf Wunsch kann jede Portion dieses Leckers mit hausgemachter Mayonnaise, Sauerrahm oder Sahne gewürzt werden. Die Suppe kann auch mit fein gehacktem Dill, Petersilie, Koriander, Frühlingszwiebel oder Basilikum bestreut werden. Dieses Essen benötigt keine weiteren Zusätze. Genieße es!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Zubereiten von Knödeln und Suppen können Sie alle für Fleischgerichte geeigneten Gewürze und Kräuter verwenden, z. B. Pikantes, Salbei, eine Reihe französischer Kräuter, Lorbeerblätter, Piment, Estragon, Koriander und viele andere.

- Anstelle von Tomatenmark können Sie auch gehackte Tomaten in Ihrem eigenen Saft oder zerkleinerte, frisch geschälte Tomaten verwenden.

- Während des Kochens von Knödeln können Sie der Suppe beliebige frische Kräuter hinzufügen, z. B. Dill, Petersilie, Koriander, Rosmarin, Salbei, Frühlingszwiebeln, Basilikum.

- Anstelle von Brühe oder Gemüsebrühe können Sie auch normales sauberes Wasser verwenden.

- Anstelle von Pflanzenöl können Sie tierische Fette verwenden.