Fleisch

Schweinefleisch Eintopf

Schweinefleisch Eintopf



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schweinefleischeintopf Zutaten

  1. Schweinefleisch (möglich mit Rippen) 700 Gramm
  2. Kartoffeln 5-6 Stück groß oder 7-10 Stück klein
  3. Zwiebeln 1-2 Stück
  4. 1 Karotte
  5. Knoblauch 3-5 Köpfe
  6. Mehl 1 Esslöffel
  7. Tomatenmark oder Adjika 1-2 Esslöffel
  8. Lorbeerblatt 1-2 Stück
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer ¼ Teelöffel
  10. Gemahlener roter Pfeffer ¼ Teelöffel
  11. ½ Teelöffel Tafelsalz
  12. Wasser 1 Tasse
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Kessel mit Deckel, Glas, Teller oder Untertassen, Messer, Teelöffel, Esslöffel, Knoblauchpresse, Herd, Portionsgeschirr

Schweinefleischeintopf kochen:

Schritt 1: Vorverarbeitung des Fleisches.

Das Fleisch unter kaltem, fließendem Wasser abspülen und die Adern und Jungfernhäutchen vorsichtig mit einem Messer entfernen. Befeuchten Sie das Schneidebrett mit kaltem Wasser (um zu verhindern, dass gekochtes Fleisch trocken wird). Dann das Fleisch in ca. 3x3 cm große Würfel schneiden.

Schritt 2: Bereiten Sie das Gemüse vor.

Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen, grob in Würfel oder Ringe schneiden - ganz nach Belieben. Schälen Sie die Möhren mit einem Messer, waschen Sie sie gut und schneiden Sie sie in Kreise. Dann können Sie daraus Halbkreise machen oder, wenn Sie einen Gemüseschneider mit verschiedenen Düsen haben, Sterne daraus machen. Kartoffeln müssen auch geschält werden, und es ist besser, es grob zu hacken.

Schritt 3: Das Gemüse dünsten.

Wir setzen den Kessel auf das Feuer, erhitzen das Öl. Während sich das Öl erwärmt, werden wir die Schale entfernen und gründlich waschen und in einer separaten Untertasse mit einer Knoblauchpresse zerkleinern. Nun die Zwiebel goldbraun braten. Kombinieren Sie die Zwiebeln mit Kreisen oder "Sternen" aus Karotten und Tomatenmark oder Adjika, braten Sie alles für etwa 7 Minuten und füllen Sie es mit Wasser.

Schritt 4: Das Fleisch dünsten.

Als nächstes fügen Sie das Fleisch hinzu, das wir mit schwarzem und rotem Pfeffer salzen und pfeffern, mischen. Nach 3 Minuten können zerkleinerter Knoblauch und Lorbeerblatt hinzugefügt werden. Es ist notwendig, das Feuer zu reduzieren und den Kessel zu bedecken, sonst wird das Fleisch im Inneren nicht gut gelöscht. Oft umrühren. Es wird in 20 Minuten fertig sein.

Schritt 5: Den Schweinefleischeintopf servieren.

Vor dem Servieren des Schweinefleischeintopfs die Petersilie in heißem Wasser abspülen, grob hacken und den auf den Tellern liegenden Schweinefleischeintopf darüber streuen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Um das Schweinefleisch weich und zart zu machen, sollten Sie es anderthalb Stunden vor dem Garen mit Senf und schwarzem Pfeffer einfetten.

- - Damit das Gericht nach Knoblauch riecht, können Sie vor dem Servieren einen Teller Knoblauch raspeln.

- - Es ist am besten, Fleisch nicht nur in Pflanzenöl zu schmoren und zu braten, Sie können auch Sahne hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Eintopf Rezept mit Schweinefleisch (August 2022).