Fisch

Betrunkener Karpfen


Zutaten für die Herstellung von Karpfen

  1. Schlachtkörper Schlachtkörper 1-1,5 kg
  2. Geräucherter Speck 100 Gramm
  3. Paprika 2 Stück
  4. Zwiebeln 4-5 Stück
  5. Tomaten 4-5 Stück
  6. Pflaumen 150 Gramm
  7. Gehackte Walnüsse 50 Gramm
  8. Weißwein 350 Gramm
  9. Eingelegte Gurken 3 Stück
  10. Pflanzenöl 4 Esslöffel
  11. Оль Teelöffel Tafelsalz
  12. Gemahlener roter Pfeffer mit einem halben Teelöffel
  13. Gemahlener schwarzer Pfeffer ¼ Teelöffel
  • Hauptzutaten
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Backblech, Pfanne, Küchenherd, Teelöffel, Esslöffel, Schaufel

Betrunkenen Karpfen zubereiten:

Schritt 1: Fischverarbeitung.

Waschen Sie den Fisch mit kaltem Wasser, reinigen Sie ihn von Schuppen, entfernen Sie die Flossen mit einem Messer, entfernen Sie vorsichtig das Innere des Fisches, entfernen Sie den weißen Film und die Blutgerinnsel. Schneiden Sie den Kopf ab, waschen Sie den Fisch mit kaltem Wasser, um Blut- und Schuppenreste zu entfernen, und reiben Sie ihn mit Salz ein. Führen Sie auf einer Seite mehrere Schnitte durch, deren Abstand ca. 2 cm betragen sollte. Schneiden Sie geräucherten Speck in kleine Stücke und legen Sie sie in die Löcher. Gießen Sie Öl auf ein Backblech und legen Sie Fisch darauf.

Schritt 2: Vorbereiten der Zutaten für die Sauce.

Gießen Sie die Pflaumen 10 Minuten lang mit heißem Wasser. Zwiebel schälen, mit Wasser abspülen, in Ringe schneiden, Paprika waschen, Samen und Stiel entfernen, in Ringe oder Streifen schneiden. Jetzt müssen Sie die Samen aus den Pflaumen holen, sie hacken und die Tomaten waschen und hacken.

Schritt 3: Braten Sie die Sauce.

Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze, gießen Sie Öl ein, setzen Sie Zwiebelringe ein und braten Sie sie, bis sie eine gelblich-goldene Farbe hat. Fügen Sie der Zwiebel roten und schwarzen Pfeffer, Paprika, Tomaten, Nüsse, Pflaumen und Salz hinzu. Die Sauce umrühren, nach 5 Minuten den Wein einschenken und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4: Karpfen backen.

Gießen Sie den Fisch mit Sauce und backen Sie ihn bei mittlerer Hitze bei einer Temperatur von 200 Grad für 50 - 60 Minuten. Während des Backens fällt der Saft auf - sie müssen den "betrunkenen" Karpfen regelmäßig gießen.

Schritt 5: Servieren Sie den betrunkenen Karpfen.

Betrunkener Karpfen- Dies ist ein Gericht, das in warmer Form serviert werden muss. Nehmen Sie es nicht aus der Pfanne, um das Design nicht zu stören. Teilen Sie es in Portionen auf. Gurken in Kreise oder Scheiben schneiden, den Fisch damit dekorieren. Dieses Gericht passt gut zu Beilagen aus Kartoffeln, Reis oder Gemüse. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Vergessen Sie nicht, die Kiemen während der Reinigung vom Fisch zu entfernen, da es sonst zu einem unangenehmen bitteren Geschmack beim Backen, Kochen oder Braten kommen kann.

- - Wenn die Gallenblase während der Reinigung platzt, spülen Sie den Fisch gründlich aus und reiben Sie ihn mit Salz ein.

- - Pflanzenöl kann nicht in Tonschalen aufbewahrt werden, da dies dem darauf zubereiteten Gericht einen unangenehmen Geruch verleiht.

Sehen Sie sich das Video an: Betrunkener Angler beim anfüttern mit Boilies zum Karpfen Angeln CARP FISHING (August 2020).