Gemüse

Kartoffelherzogin


Zutaten für Kartoffelherzoginnen

  1. Kartoffel 1,5 kg
  2. Creme (25% und fetter) 0,5 Tassen
  3. Butter 100 g
  4. Eigelb 2-tlg.
  5. Salz 3 Tee Löffel
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer auf der Messerspitze
  • Hauptzutaten Kartoffel
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Geschirr, Pinsel, Mixer, Herd, Auflauf, Ofen, Backblech, Kochtüte oder Spritzgebäck, Düsesternchen, Backpapier

Kartoffelherzoginnen kochen:

Schritt 1: Kartoffelpüree kochen.

Zum Kochen und anschließenden Zubereiten von Kartoffelpüree, insbesondere von Kartoffelherzoginnen, eignen sich rote Kartoffeln am besten. Wir verwenden es in diesem Rezept. Wir waschen die Kartoffeln mit fließendem Wasser, schälen sie und schneiden sie in 4 cm dicke Stücke. Die Stücke werden mit kaltem Wasser in eine Pfanne geworfen und bei starker Hitze zum Kochen gebracht. Fügen Sie 2 Teelöffel Salz hinzu, rühren Sie es vorsichtig in Wasser und versuchen Sie dabei, die Kartoffeln nicht zu berühren. Nach 20 Minuten prüfen, ob die Kartoffel fertig ist, sie sollte bereits weich sein. Lassen Sie das Wasser ab und geben Sie die Kartoffeln in die Schüssel. Die Kartoffeln mit einem Mixer glatt rühren, dann die Sahne, die Hälfte der Butter, das Eigelb, einen Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Kartoffelpüree mit einem Mixer 1-2 Minuten mischen.

Schritt 2: Kartoffelherzoginnen formen und backen.

Wir nehmen ein Backblech aus dem Ofen und machen das Feuer an, um den Ofen auf 200 Grad zu erwärmen. Wir bedecken das Backblech mit Backpapier, damit die Herzoginnen nicht verbrennen. Füllen Sie eine Spritzpistole oder einen Kochbeutel mit Kartoffelpüree und drücken Sie sie in Form kleiner Sterne auf ein Backblech. Der Abstand zwischen den Herzoginnen beträgt 3 Zentimeter. Den Rest der Butter schmelzen und mit einem Pinsel auf jede Herzogin auftragen. Wir backen die Kartoffelherzoginnen in einem erhitzten Ofen bei mittlerer Hitze etwa 20-25 Minuten goldbraun.

Schritt 3: Servieren Sie die Kartoffelherzoginnen.

Rosige Kartoffelherzoginnen werden warm als Beilage für ein Fleisch- oder Fischgericht serviert. Zum Würzen kannst du gehackte Petersilie darüber streuen. Eine köstliche Dekoration für Ihren Tisch ist fertig! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Vor dem Hinzufügen von Sahne in Kartoffelpüree müssen sie aus dem Kühlschrank genommen werden, damit sie sich ein wenig erwärmen. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich die Kartoffeln verdunkeln.

- - Das klassische Rezept für Kartoffelherzoginnen bietet keine zusätzlichen Gewürze, aber wenn Sie den Geschmack von Kartoffelpüree aromatischer machen möchten, fügen Sie geriebenen Parmesankäse und Muskatnuss hinzu.

- - Die optimale Größe der Sternherzogin beträgt 2,5 Zentimeter.

- - Um Kartoffeln nach dem Garen vor überschüssiger Flüssigkeit zu schützen, lassen Sie das Wasser ab und erhitzen Sie den abgedeckten Topf bei schwacher Hitze mit Kartoffeln. Eine Minute wird dafür ausreichen.

- - Die Kartoffelmasse kühlt schnell ab und es ist notwendig, sie schnell herauszudrücken, solange es noch warm ist. Sonst wird nichts funktionieren.

Sehen Sie sich das Video an: Herzoginkartoffeln Selber Machen Rezept. Homemade Duchess Potatoes Recipe. ENG SUBS (August 2020).