Snacks

Snack "Tasche des Glücks"


Zutaten für einen Sack Happiness-Snack

  1. Gesalzener roter Fisch 200 gr.
  2. Roter Kaviar 70 gr.
  3. Frischkäse 70 gr.
  4. Knoblauchblätter oder 1 Knoblauchzehe (Blätter können durch Frühlingszwiebelfedern ersetzt werden). zu schmecken
  • Hauptzutaten: Lachs, Käse
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schneidebrett, Messer, Schüssel

Eine Tüte Glück kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Käsemischung vor.

Wir waschen die Knoblauchfedern mit Wasser, trocknen sie und hacken sie fein, verwenden wir Knoblauch, hacken wir auch die Knoblauchzehe. Fügen Sie zerquetschten Knoblauch Frischkäse hinzu, mischen Sie alles sorgfältig.

Schritt 2: Bereiten Sie den Fisch vor.

Wir schneiden roten Fisch mit einem dünnen Messer in dünne Teller (Sie können einen fertigen Schnitt machen). Wir nehmen drei in Scheiben geschnittene Teller und legen sie kreuzweise übereinander.

Schritt 3: Bilden Sie die Beutel.

Geben Sie eine kleine Menge Käsemischung mit einem Löffel in die Mitte unserer Teller. Mit den Fingern formen wir vorsichtig einen Beutel, Fischteller haften gut am Käse. Um unsere Tasche zu binden, nehmen Sie eine Knoblauch- oder Zwiebelfeder und binden Sie einen Knoten. Schneiden Sie die verbleibenden Enden vorsichtig mit einem Messer ab. Sehr sorgfältig richten wir die Enden der Fischteller gerade und geben die Kerne des roten Kaviars in die entstandene Vertiefung.

Schritt 4: Servieren Sie die Säcke des Glücks.

Kühlen Sie unsere Taschen für 15 Minuten. Im Kühlschrank die fertigen Beutel auf die Salatblätter legen und servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Wenn Sie Kaviar nicht mögen, können Sie ihn nicht hinzufügen, da er den Geschmack des Gerichts nicht beeinträchtigt.

- - Sie können der Käsemischung etwas gehackten Dill hinzufügen.