Fleisch

Ofen Schweinesteak

Ofen Schweinesteak


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ofenzutaten zum Kochen von Schweinesteak

  1. Schweinefleisch (Filetsteak) 300 Gramm
  2. Zwiebeln 2-3 Stk.
  3. Knoblauch 3 Nelken
  4. Trockener Rot- oder Weißwein (oder dunkles Bier) 50 ml.
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Gewürze nach Geschmack
  8. Tomate 1 Stck.
  9. Petersilie und Dillgrün ein paar Zweige
  • Hauptzutaten
  • 1 Portion servieren
  • WeltkücheEnglische Küche

Inventar:

Scharfes Messer, Schneidebrett, Backblech (oder Form), Ofen, Lebensmittelfolie, Grillrost, Schüssel, Schüssel

Schweinesteak im Ofen kochen:

Schritt 1: Backen vorbereiten.

Nehmen Sie ein paar mittelgroße oder große Zwiebeln, schälen Sie sie, waschen Sie sie und schneiden Sie sie in dünne Ringe. Auf einem Backblech legen wir Folienstücke aus, die doppelt so groß sind wie jedes Steak. Schmieren Sie sie mit etwas Pflanzenöl. Sie können ihnen auch ein wenig Weißwein oder Bier (ca. 50-100 ml) einschenken. Dies fügt ein Steak hinzu, das saftig und pikant ist. Gleichzeitig wird natürlich kein Öl benötigt, da Schweinefleisch eher ölig ist und selbst Schmiermittel abgibt. Wir brauchen auch würzige Gewürze nach Ihrem Geschmack und ein paar geschälte Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten. Zwiebelringe werden vorsichtig in einer Schicht auf die Folie gelegt, das Schweinesteak darauf gelegt. Dieses Fleisch, zuvor gewaschen und von Filmen gereinigt und gelebt. Seine Dicke sollte drei bis fünf Zentimeter betragen. Stechen Sie mit einem scharfen Messer in das Fleisch und füllen Sie die Löcher mit zuvor zubereiteten Knoblauchscheiben. Das Steak darüber salzen und nach Belieben mit Gewürzen bestreuen. Es können Gewürze zum Grillen oder würzige Kräuter, Paprika, Currys und andere sein. Wenn Sie Kräuter (Petersilie, Dill) haben, können Sie sie setzen. Im Allgemeinen ist es schwierig, es zu übertreiben, besonders wenn Sie nach Ihren Geschmackspräferenzen handeln. Wenn Sie Wein oder Bier als Soße verwenden, ist es nützlich, das Steak darüber zu streuen.

Schritt 2: Backen Sie das Steak.

Wir verschließen jedes Stück Folie so, dass alles Fleisch fest damit bedeckt ist. Wir drücken zusätzlich auf die Folie, damit beim Backen kein Dampf austritt. Weiter mit einem scharfen Gegenstand: Mit einem Messer oder einer Gabel müssen Sie mehrere Löcher in die Folie bohren. Wir heizen den Ofen auf eine Temperatur von 200 Grad und schicken ein Backblech hinein. Bei dieser Temperatur 40 Minuten backen. Wenn Sie ein Steak mit Blut bevorzugen, dann 20 Minuten. Übrigens enthält Fleisch "undercooking" deutlich mehr Nährstoffe als ein fertig gebratenes Steak. Aber hier, wie sie sagen, nicht für jedermann.

Schritt 3: Nehmen Sie die Schüssel heraus.

Wenn die Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie das Backblech heraus, falten Sie die Folie auseinander, legen Sie das Fleisch auf den Grill und entfernen Sie die Knoblauchzehen. Schon wieder auf dem Grill das Steak in den Ofen schicken. Sie können diesen Schritt auch mit einer Mikrowelle im Grillmodus ausführen. Damit sich das Schweinefleisch anbräunt und die volle Bereitschaft erreicht, reichen 10 Minuten. Gleichzeitig verdunstet überschüssige Feuchtigkeit und es bildet sich eine köstliche, rötliche Kruste.

Schritt 4: Das Schweinesteak im Ofen servieren.

Die zubereiteten Steaks auf einen Teller legen und heiß servieren. In der Nähe können Sie gedämpfte Zwiebeln, die zuvor mit Fleisch gekocht wurden, in den Ofen stellen. Wir verteilen auch die geschnittenen Tomaten auf dem Teller und bestreuen alles mit fein gehacktem Gemüse. Wir verwenden mehrere Zweige zur Dekoration. Das Steak mit pikanter Sauce (Senf, Adjika, Ketchup) servieren. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Sie können fertige Stücke für Steak verwenden, die in einer speziellen Marinade in einem Geschäft verkauft werden.

- - Sehr gut, solches Fleisch passt gut zu Essiggurken, einer Vielzahl von scharfen Soßen. Als Beilage eignet sich gedämpftes Gemüse, gegrillt oder in Form eines Salats.

- - In diesem Rezept sind alle Zutaten für eine Portion Steak ausgelegt, ggf. alle benötigten Produkte um die erforderliche Anzahl Fleischstücke erhöhen.


Sehen Sie sich das Video an: Schweinesteak mit Beilage - Halogen Ofen Rezept (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Osrik

    Es tut mir leid, diese Variante nähert sich mir nicht. Wer sonst kann erfordern?

  2. Cuong

    Entschuldigen Sie mich für das, was mir der Interferenzung bewusst ist ... diese Situation. Wir müssen diskutieren.

  3. Naim

    Kam zufällig im Forum und sah dieses Thema. Ich kann Ihnen mit Rat helfen.

  4. Mikagore

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  5. Datilar

    modisch du =)))))

  6. Amon

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen.



Eine Nachricht schreiben