Fleisch

Aserbaidschanischer Pilaw

Aserbaidschanischer Pilaw


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten zum Kochen aserbaidschanischer Pilaw

  1. Hühnerfleisch 1 kg
  2. Kastanie 150-200 Gramm
  3. Reis (vorzugsweise rund) 500 Gramm
  4. Kichererbsen 100 Gramm
  5. Kefir 2 Tassen
  6. Rosinen 100 Gramm
  7. Butter 100-150 Gramm
  8. Ingwer 1 Teelöffel
  9. Suneli hüpft 1 Teelöffel
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/3 Teelöffel
  11. ½ Teelöffel Salz
  • Hauptzutaten Huhn, Reis
  • 6 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Kochkessel oder große Pfanne mit dicken Wänden, Schalen - 3-4 Stk., Schneidebrett, Messer, Glas, Teelöffel, Sieb, Bratpfanne, Küchenherd, Servierschale (flach oder tief), Servierteller

Aserbaidschanischen Pilaw kochen:

Schritt 1: Vorverarbeitung der Zutaten.

Kichererbsen müssen mindestens 12 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden, sonst ist es sehr hart. Nach dem Auftauen sollte das Huhn auf der unteren Ablage des Kühlschranks gewaschen, von Haut und unnötigen Venen gereinigt werden. Schneiden Sie das Fleisch in große Stücke und reiben Sie es mit Ingwer, setzen Sie den Sonnenhopfen mit schwarzem Pfeffer und Salz ein und stellen Sie es für ein paar Stunden in den Kühlschrank.

Schritt 2: Reis und Kastanien kochen.

Die Kastanien waschen, die Haut abschneiden und in eine Pfanne mit Wasser geben, bei mittlerer Hitze 10 - 15 Minuten kochen, dann das Wasser abtropfen lassen und die Haut entfernen. Den Reis in einem Sieb waschen, in einen Kessel geben und mit Salzwasser (1 - 1,5 Liter) 15 - 20 Minuten kochen. Wenn der Reis quillt und das ganze Wasser aufnimmt, ist er fertig.

Schritt 3: Braten Sie das Fleisch mit den restlichen Zutaten an.

Geben Sie in einen Kessel oder in einen großen Topf mit dicken Wänden ein Stück Butter (50 Gramm) und schmelzen Sie es bei schwacher Hitze. Als nächstes legen Sie die eingelegten Hühnchenstücke hinein und braten sie 10 - 15 Minuten lang. Kichererbsen, gekochte Kastanien und Reis auf das Fleisch geben, etwas Salz hinzufügen und Kefir einschenken. Pilaw sollte bei schwacher Hitze etwa 30 bis 40 Minuten schmoren.

Schritt 4: Bereiten Sie die Rosinen vor.

Rosinen 10 - 15 Minuten in kochendem Wasser einweichen. Die restliche Butter in einer Pfanne oder in der Mikrowelle schmelzen. Die Rosinen in die geschmolzene Butter geben, umrühren, nach 15 bis 20 Minuten ziehen die Rosinen das Öl ein und färben sich durchsichtig goldgelb.

Schritt 5: Wir servieren aserbaidschanischen Pilaw.

Wenn der Pilaw fertig ist, legen Sie ihn wie folgt auf einen flachen Servierteller oder in eine tiefe Schüssel: Mit einer unteren Schicht Reis, Kastanien und Kichererbsen bestreuen Sie ihn mit goldenen Rosinen. Den Pilaw auf die Teller legen und mit dem Essen beginnen! Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Während der Zubereitung von Pilaw können Sie verschiedene Fleischsorten verwenden. Wenn Sie möchten, dass der Pilaw fett ist, Schweine- oder Hühnerfleisch, trocken, dann ist Lammfleisch oder Rindfleisch gut.

- - Bevor Sie Reis kochen, kann er in einer Pfanne gebraten werden. Dadurch wird er brüchig. Reis muss zu Beginn des Garvorgangs gesalzen und abgedeckt werden. Fertiger Reis wird am besten in einem Sieb mit gekochtem kaltem Wasser gewaschen.

- - Die Verwendung scharfer Gewürze bei der Zubereitung von Gerichten, einschließlich Gewürzen, kann lange nach dem Verzehr dieses Gerichts zu trüben Gefühlen und brennenden Hungerkalorien führen. Je schärfer das Gericht, desto besser.


Sehen Sie sich das Video an: Russischer Plow Plov Rezept (Kann 2022).