Salate

Eiersalat


Eiersalat Zutaten

  1. 4 Eier
  2. Kartoffel 1 große Knolle
  3. Gurkenkonserven (groß) 3 Stück
  4. Zwiebel 1 Kopf
  5. Hartkäse 50 Gramm
  6. Mayonnaise 3 Esslöffel
  7. Salatblätter 2-3 Stück
  8. Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptbestandteile Eier
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Topf, Schneidebrett, scharfes Messer, Dosenöffner, Reibe, Salatschüssel, Herd, Servierteller

Eiersalat kochen:

Schritt 1: Eier kochen.

Die Eier gründlich unter fließend kaltem Wasser abspülen, dann in einen Topf geben, mit Wasser füllen und auf großer Flamme kochen. Salz hinzufügen, damit die Eier beim Kochen nicht platzen. Salz kann in unbegrenzten Mengen zugesetzt werden, da es die Schale nicht durchdringt und den Geschmack des Eies nicht beeinträchtigt. Wenn die Eier anfangen zu kochen, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie sie ungefähr 8 Minuten lang. Stellen Sie den Topf danach 3 Minuten lang unter einen kalten Wasserstrahl, um die Reinigung zu erleichtern. Dann die Eier und die Schale trocknen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zutaten vor.

Hart gekochte Eier, in Würfel geschnittene Dosengurken. Zwiebel schälen, unter Wasser abspülen und in Würfel schneiden. Käse auf einer mittleren oder feinen Reibe reiben. Kartoffeln kochen, abkühlen lassen und schälen, in Würfel schneiden.

Schritt 3: Salat mischen und würzen.

Kombinieren Sie alle Zutaten in einer tiefen Schüssel, fügen Sie Salz und Gewürze nach Ihrem Geschmack hinzu. Den Salat mit Mayonnaise würzen und alles gut mischen.

Schritt 4: Den Eiersalat servieren.

Den fertigen Salat auf Servierteller legen, auf denen die gewaschenen und getrockneten Salatblätter liegen. Als Dekoration können Sie fein gehackte frische Petersilie oder Dill verwenden. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Dieser Salat kann als Füllung für Sandwiches, als separates Gericht zum Frühstück oder zusätzlich zu einem warmen Gericht zum Mittag- oder Abendessen serviert werden.

- - Auf Wunsch können Sie auch geschälte und gekochte Garnelen hinzufügen. Sie passen gut zu einem gekochten Ei.

- - Mayonnaise, wenn Sie sich an die richtige Ernährung halten, ist es am besten, sie durch fettarme saure Sahne oder Olivenöl zu ersetzen.

- - Als Dekoration kann roter gemahlener Pfeffer verwendet werden. Mit Salat und den Rändern des Serviertellers bestreuen. Roter Pfeffer verleiht der Eierspeise einen besonderen pikanten Geschmack.

- - Sie können in dieser Version des Salats nicht nur eingelegte Gurken, sondern auch anderes eingelegtes knuspriges Gemüse verwenden, z. B. Perlzwiebeln oder Kürbis. Aber denken Sie daran, dass die Marinade süß genug schmecken sollte. So funktionieren beispielsweise eingelegte Kapern absolut nicht.

Sehen Sie sich das Video an: Opas Eiersalat #Rezept #chefkoch (August 2020).