Sonstiges

Auberginen-Zacusca

Auberginen-Zacusca


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Jahr weiß ich nicht, was mit mir passiert ist, aber ich habe viel Energie, also habe ich angefangen, für den Winter Konserven zu machen. Zuerst die Auberginen-Zacusca.

  • 5 kg Paprika
  • 0,5 kg Zwiebeln
  • 2,5 kg Aubergine
  • 200 gr Brühe
  • 0,5 l Öl
  • Salz
  • Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner

Portionen: -

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Auberginen-Zacusca:

Ich habe die Auberginen und Paprika gebacken, die Zwiebeln geputzt und im Ganzen gekocht. Ich habe die Auberginen und Paprika geputzt und ein paar Stunden stehen gelassen. Während das Öl heiß wurde, habe ich die Zwiebel mit dem Roboter gehackt und hart werden lassen. Dann habe ich die Paprika gehackt, ich habe sie über die Zwiebel gegeben, dann habe ich die Aubergine gehackt und ich habe sie über das restliche Gemüse gegeben. Ich gebe Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter hinzu, dann die Brühe und lasse sie etwa 2 Stunden kochen. Inzwischen habe ich die Gläser im Ofen sterilisiert und zum Schluss die heiße Zacusca in die heißen Gläser gegeben. Ich habe die Gläser gut verschraubt, auf den Kopf gestellt und ca. 2 Tage warm in der Decke liegen gelassen, dann in die Speisekammer gestellt.

Tipps Seiten

1

meine Mengen sind für eine halbe Portion


Gekochte Auberginen-Zacusca & # 8211 ein erstaunliches Rezept, das in nur 30 Minuten 4 Stunden in der Küche verbracht hat!

Auberginen können auf zwei Arten zubereitet werden: lange auf dem Herd gekocht oder nur 30 Minuten gebacken. Gebackene Auberginen haben einen wichtigen Vorteil: Sie sind recht schnell zubereitet und als Ergebnis erhalten Sie ein köstliches Diätgericht. Genießen Sie Ihre Lieben mit einer solchen Freude, die sicher auch am Festtagstisch alle Blicke auf sich ziehen wird.

ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Die Aubergine einige Male mit einer Gabel einstechen und auf einem Backblech anrichten. Die Auberginen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 Minuten backen.

2. Hacken Sie die Walnüsse mit einer Küchenmaschine oder Kaffeemühle.

3. Nehmen Sie die Auberginen aus dem Ofen und legen Sie sie in einen Beutel. Lassen Sie sie 5 Minuten in der Tüte.

4. Die Aubergine schälen und in Würfel schneiden. Hacken Sie sie mit einer Küchenmaschine. Fügen Sie den geschälten Knoblauch hinzu und mischen Sie, bis Sie eine homogene Masse erhalten.

5. Mischen Sie die erhaltenen Nudeln mit den gehackten Walnüssen. Auberginen kalt stellen.

Notiz: Nach Belieben können Sie die Zacusca mit Auberginen und Tomaten ergänzen. Vorsorglich schälen, schneiden und in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten. Tomaten zur Auberginenpaste geben und mischen. So erhalten Sie eine Vorspeise mit einem hohen Kaloriengehalt.


Pilz Zacusca

Zutaten

  • 1,5 kg frische Champignons
  • 1 kg Paprika
  • 800 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Sonnenblumenöl
  • 1 l Tomatensaft
  • Salz, Pfeffer, scharfer Paprika

Zubereitungsart

Das Gemüse für die Zacusca wird wie folgt zubereitet: Die Champignons werden gut gewaschen und in Würfel geschnitten. Kapiapfeffer backen, salzen und zugedeckt abkühlen lassen. Anschließend Haut und Kerne schälen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel in Schuppen schneiden und im heißen Öl fest werden lassen, dann den Kapiapfeffer hinzufügen. Nach 10 Minuten die Pilze hinzufügen. Wenn der Pilzsaft gefallen ist, gießen Sie den Tomatensaft hinzu und fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu. Er wird mit Salz, Pfeffer und scharfer Paprika gewürzt – für alle, die es scharf mögen – und etwa eine Stunde köcheln lassen. In heiße Gläser füllen.


Für den Anfang backen wir die Auberginen auf einem Teller oder im Ofen, dann putzen wir sie und lassen sie abtropfen. Wir wiederholen den Vorgang bei den von uns gebackenen Donuts und lassen sie gut abtropfen. Nach dem Backen und Reinigen der Auberginen, Paprika und Donuts bereiten wir den Tomatensaft zu und hacken die Zwiebel in einer Küchenmaschine fein.

Wir geben Öl in einen großen Kessel und lassen es erhitzen, dann fügen wir Zwiebeln hinzu und lassen es mischen, wobei wir regelmäßig umrühren. Nach etwa 15 Minuten die Tomatenbrühe dazugeben und unter Rühren 15 Minuten köcheln lassen.

& Icircn die ganze Zeit werden wir die Paprika und Auberginen durch den Roboter oder Fleischwolf geben. In einen separaten Kessel geben wir etwas Öl, Auberginen, Paprika und lassen sie 15 Minuten kochen.

Später werden wir die Auberginenmischung mit Zwiebeln und Brühe in den Kessel gießen, danach die Hitze einschalten und die Mischung 2-3 Stunden kochen lassen, dabei regelmäßig umrühren und je nach Geschmack Salz und Salz wenden.

Wir lassen die Zacusca besser kochen und können feststellen, dass sie fertig ist, wenn sie glänzt und das Öl an die Oberfläche kommt. Nachdem wir das Feuer gestoppt haben, gießen wir die Zacusca & Icircn vorsichtig in saubere und trockene Gläser.


ZUTATEN Auberginen-Zacusca bei Thermomix

Überprüfen Sie die Zutaten, während Sie sie in den Warenkorb legen.

800 g reife Aubergine

300 g gebackene Paprika

200 g weiße Zwiebel

150 g Sonnenblumenöl

300 g Tomatensaft

2 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Pfeffer

2 Lorbeerblätter


Traditionelle Auberginen-Zacusca, hergestellt aus rumänischem Gemüse, von kleinen lokalen Produzenten. Es wird von Hausfrauen aus der Bukowina hergestellt, mit der in jahrelanger Praxis gesammelten Meisterschaft und mit lokalen Rezepten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Es ist eines der am weitesten verbreiteten und beliebtesten Rezepte, wir konnten nicht anders, als dieses köstliche Produkt mit Ihnen zu teilen.

Das Gemüse aus der Zacusca wird auf dem Herd, über einem schwelenden Buchenholzfeuer gekocht und von Hand gereinigt. Auberginen-Zacusca enthält keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Zusatzstoffe. Es wird von Hand durch Kochen im Wasserbad konserviert und dann in einem Raum mit kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufbewahrt, um seine Frische bis zum Erreichen Ihres Tisches zu bewahren.

Zutaten für Auberginen-Zacusca: Auberginen, Paprika, Donuts, Paprika, Zwiebeln, Karotten, Tomatensaft, Öl, Salz, Pfeffer

Portion: 100g
Werte pro Portion: Kalorien 108,8, Gesamtfett 4,3g, Gesättigtes Fett 0,5g, Cholesterin 0mg, Natrium 243,6mg, Kalium 375,5mg, Gesamtkohlenhydrate 17,4g, Ballaststoffe 5,1g, Zucker 7,4g, Protein 2,6g, Vitamin A 81,3 %, Calcium 2,1%, Eisen 4,7%.
Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät

Es enthält keine Zusatzstoffe, künstlichen Farbstoffe oder Konsistenzstoffe. Es ist 100% natürlich und wird nur aus ausgewähltem Gemüse hergestellt.

Es ist ein streichfähiges Produkt.

Die Gläser können sich in der Form unterscheiden, Inhalt und Menge werden jedoch in keiner Weise beeinflusst.

Gültigkeit: bis September 2021

Auberginen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen und fettarm. Sie enthalten Vitamin K, C, B6, Kupfer und Magnesium. Weitere Informationen zu den Vorteilen des Verzehrs von Auberginen finden Sie hier. Auberginen sind reich an Antioxidantien.

Wenn Sie es gewohnt sind, sich ausgewogen zu ernähren, basierend auf dem Verzehr von Gemüse, werden Sie es auf jeden Fall lieben und Gemüseeintopf, basisch, vor allem im Speiseplan von Menschen, die an das Fasten gewöhnt sind oder eine Ernährung haben, die auf dem Verzehr von Obst und Gemüse basiert.


Auberginen-Zacusca wie bei Oma

1. Die Auberginen und Paprika auf dem Herd backen, dann die geschwärzten Schalen schälen. Die Aubergine in einem Sieb abtropfen lassen. Dann Auberginen und Paprika fein hacken.

2. Hacken Sie die Zwiebel - Sie können eine Küchenmaschine verwenden, um die Kochzeit zu halbieren - und lassen Sie sie in Öl bei schwacher Hitze in dem Topf, in dem Sie die gesamte Zacusca zubereiten werden. Idealerweise hat der Topf einen doppelten Boden, damit das Gemüse nicht anbrennt. Fügen Sie der Mischung Salz hinzu.

3. Nach 5 Minuten können Sie den abgetropften Auberginen- und Tomatensaft hinzufügen. Die Zacusca einrühren, dann die Lorbeerblätter hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und setzen Sie den Deckel auf den Topf, wobei Sie eine kleine Stelle lassen, an der der Dampf austritt.

4. Fügen Sie die gehackten gebackenen Paprikaschoten sowie die gekochten Pilze hinzu - ebenfalls gehackt. Sie können auch Pfefferkörner hinzufügen.

5. Rühren Sie mehr Essen ein und lassen Sie es eine weitere Stunde auf dem Feuer. Von Zeit zu Zeit kann man die Zacusca probieren, also nach Belieben mit Salz würzen.

Sehen Sie mehr Auberginen-Zacusca-Rezepte.

Probieren Sie auch diese köstlichen Pilz-Zacusca-Rezepte!


Kürbis-Zacusca & #8211 einfache und sehr leckere Zacusca-Rezepte

Aus der Speisekammer mit Konfitüren und Marmeladen für den Winter sollten Sie ein paar Gläser Kürbis-Zacusa nicht verpassen. Wir verraten Ihnen die Liste der notwendigen Zutaten und zeigen Ihnen Schritt für Schritt einige einfach auszuprobierende Rezepte.

Es ist die Saison des rumänischen Gemüses und die perfekte Zeit, um köstliche Konserven für den Winter zuzubereiten. Ein paar Gläser Winterkompott, Kirschmarmelade, Rosenmarmelade, Auberginen-Zacusca, aber auch Kürbis-Zacusca dürfen im Vorratsschrank nicht fehlen. Suchen Sie Rezepte für Zacusca? Wir sagen es Ihnen.

Rezepte für Kürbis-Zacusca


Auberginen-Zacusca

Auberginen-Zacusca hat einen süßen Geschmack und ist perfekt zum Naschen.

Auberginen-Zacusca ist vor allem in der kalten Jahreszeit ein geeigneter Snack. Da wir bereit sind, stürzen wir uns in die Vorratskammer und in die Gefriertruhe!

Zutaten

  • 500 g Auberginen, gebacken, gehackt
  • eine Zwiebel, groß
  • 1 Paprika, oder
  • 2 Paprika
  • 1 Esslöffel Öl
  • eine Prise Salz
  • ein Lorbeerblatt

Schritte zur Vorbereitung

  1. Die reifen Auberginen werden gut geschält, gewaschen, abgetropft und dann fein gehackt.
  2. Weitere Informationen zum Backen von Auberginen finden Sie hier.
  3. Wenn Sie Auberginen gefroren haben, wird es einfacher. Auftauen lassen und dann direkt auf einem Holzhacker abtropfen lassen.
  4. Die Zwiebeln sowie die Paprika fein hacken und mit einigen Esslöffeln Wasser gut beträufeln.
  5. Tomatensaft, Salzpulver und Lorbeerblatt dazugeben und aufkochen lassen.
  6. Gegen Ende die Menge der vorbereiteten Auberginen und das Öl hinzufügen und einige Minuten kochen lassen, dabei ständig umrühren, damit sie nicht am Pfannenboden kleben.

Auberginen-Zacusca passt hervorragend zu gutem Brot und frischen Tomaten. In der kalten Jahreszeit kaufe ich am liebsten Cherrytomaten, die viel schmackhafter und duftender sind als die auf dem Bild.


AUBERGPLANTA-ZAKUSKANISCHES REZEPT. ZUTATEN FÜR AUBERGLANZE ZACUSCA MIT TOMATEN UND PFEFFER:

- Gebackene Auberginen, gereinigt und gut abgetropft - 3 kg

AUBERGPLANTA-ZAKUSKANISCHES REZEPT. Um sie schmackhafter zu machen, mit leicht rauchigem Geruch, macht man sie auf dem Teller oder auf dem Grill – aber sie gehen gut und werden im Ofen zubereitet. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie eine dunklere Farbe haben, aber in die Zacusca gemischt ist nicht sichtbar. Vergessen Sie nicht, die Auberginen zu stechen, bevor Sie sie in den Ofen geben. Sie riskieren, dass Sie danach viel aufräumen müssen.

- Gebackene und gereinigte Paprika und Donuts 2 kg

der Anteil an Paprika / Donuts kann variabel sein - am besten gleich auf dem Teller oder Grill gemacht

- Sonnenblumenöl - 500 ml,

- Salz - 3 Esslöffel oder nach Geschmack.


Video: Zacusca traditionala de vinete Roasted eggplant and pepper spread (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Rayner

    Schönes Foto Asshoped

  2. Truitestall

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben