Leerzeichen

Gesalzene Gurken

Gesalzene Gurken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Salzgurken

  1. Frische Gurken 2 kg
  2. Großer Salz 1.5 Tisch. Löffel
  3. Wasser 1,5 l
  4. Grüne (Dill, Petersilie) 2-3 Zweige
  5. Knoblauch 7-10 Nelken
  6. Blätter von Meerrettich, Johannisbeere, Kirsche 2 Blätter
  • Hauptzutaten
  • Portion2-3

Inventar:

Schüssel, Auflauf, Messer, Schneidebrett

Salzgurken kochen:

Schritt 1: Vorbereiten der Gurken zum Einlegen ...

Natürlich ist es besser, Gurken im Sommer zu kochen, wenn sie nur aus dem Garten stammen und Sie die besten auswählen können. Daher lauten die Auswahlkriterien wie folgt: Gurken müssen die gleiche Größe haben, damit das Einsalzen gleichmäßig erfolgt. Es ist besser, mittelgroß zu wählen, etwas größer als Gurken. Pick Pickles brauchen eingelegte Sorten - mit Pickeln und keine glatten Salatsorten. Und lassen Sie sich auch von Farbe und Dichte leiten - Gurken sollten eine dunkelgrüne Farbe haben, ohne Einstreuungen, dicht und fest. Wir sammeln morgens Gurken, damit die Sonne keine Zeit hat, sie zu trocknen und Feuchtigkeit zu verdunsten. Wir spülen die ausgewählten Kandidaten sorgfältig mit fließendem Wasser aus, geben sie dann in eine große Schüssel oder ein Becken und füllen sie mit kaltem Wasser, in dem wir sie etwa eine Stunde lang aufbewahren.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.

Kräuter salzen ist genauso wichtig wie Gurken. Ignorieren Sie sie daher nicht. Darüber hinaus können Sie sie auch leicht in Ihrem Garten finden. Wir waschen die angegebenen Grüns und legen sie in einen Teller. Schälen Sie den Knoblauch und trennen Sie die Nelken, die wir in große Stücke schneiden.

Schritt 3: Die Gurken salzen.

Wir wählen den Behälter aus, in dem wir die Gurken einlegen wollen - es kann sich um eine emaillierte Pfanne, Schalen, Dosen, Dosen und sogar spezielle Plastiktüten zum Einlegen handeln. Die Hauptsache ist, dass Gurken in solchen Gerichten 1/3 des Volumens einnehmen. Wir verteilen ungefähr ein Drittel des Grüns in der ausgewählten Pfanne, bereiten dann Gurken, gehackte Knoblauchstücke, dann wieder eine Schicht Grüns usw. zu und wechseln die Produkte ab. Die oberste Schicht sollte aus Meerrettichblättern und Dill bestehen. Wir werden die Gurken kalt salzen, was bedeutet, dass wir grobes Salz in kaltem Wasser auflösen. Übrigens ist es besser, Brunnen- oder Quellwasser zu nehmen. Aber die übliche Flasche reicht aus. Gießen Sie Gurken und Gemüse mit der zubereiteten Salzlake, legen Sie etwas Schweres als Unterdrückung darauf - zum Beispiel eine Wasserflasche. Wir halten die Pfanne mit Gurken für 3-4 Tage an einem kühlen Ort.

Schritt 4: Die leicht gesalzenen Gurken servieren.

Es ist unwahrscheinlich, dass die angegebene Anzahl an Gurken für den Winter ausreicht. Es war nur eine Probe vor einer größeren Gurke. Aus diesem Grund nehmen wir nach einiger Zeit die leicht gesalzenen Gurken aus der Pfanne und versuchen, sie auf einen tiefen Teller zu legen. Servieren Sie leicht gesalzene Gurken am besten zu frisch zubereiteten Kartoffelpürees und Fleischgerichten. Obwohl dies ein Amateur ist. Salzig und knusprig schmecken Gurken schon mit einer Scheibe Schwarzbrot. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Zum Salzen können Sie Gewürze und Würzmittel hinzufügen - Erbsen jeder Farbe, Piment, Nelken, Lorbeer, Senfkörner usw. Die Hauptsache ist, es nicht mit Gewürzen zu übertreiben, um den Hauptgeschmack von Gurken nicht zu stören.

- - Sie können Gurken einlegen und ungekochtes kochendes Wasser mit gelöstem Salz und Zucker gießen. Mit dieser Methode kochen Gurken in 1-2 Tagen schneller.

- - Vor dem Beizen sollten die Gurken besser von den Gurken abgeschnitten werden, damit sie schneller versalzen und mehr Nitrate und andere schädliche Substanzen eingespart werden.

- - Nach dem Einsalzen sollten die Gurken besser im Kühlschrank aufbewahrt werden, um ein weiteres Einsalzen zu vermeiden.

- - Verwenden Sie zum Salzen kein Aluminiumgeschirr - Salz zerstört einen dünnen Aluminiumfilm, und giftige Substanzen gelangen teilweise in das fertige Geschirr.



Bemerkungen:

  1. Aureliano

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Vitaxe

    Ich gratuliere der brillanten Idee und es ist zeitgemäß

  3. Thanh

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  4. Voodoozragore

    Wo kann ich darüber lesen?

  5. Sully

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben