Sonstiges

Morellos Fleischbällchen

Morellos Fleischbällchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Geheimnis der Frikadellen von Küchenchef Kevin Garcia in seinem Restaurant Morello ist dickes, dekadentes Brioche-Brot, das als Paniermehl verwendet wird. Er macht es auch gerne einen Tag im Voraus und lässt sie in der Sauce sitzen, bevor er sie serviert.

"Obwohl es nicht wissenschaftlich bewiesen ist, schmecken Fleischbällchen normalerweise am nächsten Tag besser, [weil] sie Zeit haben, den Geschmack des Tomatenschmors zu absorbieren", sagt er uns.

Klicken Sie hier, um zu sehen, wie man einen besseren Fleischbällchen macht.

Zutaten

Für die Frikadellen

  • 1/2 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1/2 Pfund Kalbshackfleisch
  • 1/2 Pfund Hackfleisch
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2 Brioche-Röllchen, zerrissen und in Milch eingeweicht
  • 5 Blätter frischer Salbei, gehackt
  • 2 Schalotten, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Natives Olivenöl extra, nach Bedarf

Für die Soße

  • 12 Tassen Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse frisches Basilikum, grob gehackt
  • 1/4 Tasse gehackte glatte Petersilie
  • 1/2 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1 kleine rote Zwiebel, Julienned

Zum Servieren

  • 4 Esslöffel geriebener Fontina-Käse
  • 4 Scheiben toskanisches Brot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra

Vorbereitung

Schritt 1

Einen Rost in das untere Drittel des Backofens auf 500° vorheizen. Stellen Sie ½ Tasse Koriander beiseite, um die Sauce zuzubereiten, und hacken Sie die restlichen ½ Tasse Koriander fein. Das Ei in einer mittelgroßen Schüssel leicht schlagen, um es zu vermischen. Fügen Sie Panko, Kreuzkümmel, 1 EL hinzu. Öl, 2 TL. Zucker und 1½ TL. Diamantkristall oder 1 TL. Morton koscheres Salz und rühren, bis Panko weich wird und pastös wird. 3 Knoblauchzehen und 1 Chili fein reiben, gehackten Koriander hinzufügen und gut vermischen. Mit den Händen das Schweinefleisch untermischen, bis es gleichmäßig verteilt ist.

Schritt 2

Zwiebeln mit 1 EL schwenken. Öl auf einem großen Backblech mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, bis die Keile darunter gut verkohlt sind, etwa 10 Minuten.

Schritt 3

Während die Zwiebeln kochen, teilen Sie die Schweinefleischmischung in acht Stücke und rollen Sie jede zu einer Kugel mit 5 cm Durchmesser.

Schritt 4

Mit einem Metallspatel die Zwiebelspalten umdrehen und zum Rand des Backblechs schieben, um Platz für Fleischbällchen zu schaffen. Die Hackbällchen in der Mitte anordnen und gleichmäßig verteilen. Backblech in den Ofen zurückgeben und rösten, bis die Fleischbällchen gebräunt sind und beim sanften Drücken zurückspringen und die Zwiebeln auf der anderen Seite gut verkohlt sind, etwa 10 Minuten.

Schritt 5

Inzwischen vom restlichen Chili den Strunk entfernen und der Länge nach halbieren. In einen Mixer geben und Orangensaft, Limettensaft, reservierte ½ Tasse Koriander, restliche Knoblauchzehe, ⅓ Tasse Öl, 2 TL. Zucker und 1 TL. Diamantkristall oder ½ TL. Morton koschere Salzmischung, bis sie größtenteils glatt ist, aber noch mit Kräutern gesprenkelt ist. Sauce in eine kleine Schüssel umfüllen.

Schritt 6

Reis auf Schüsseln verteilen und mit Fleischbällchen und Zwiebeln belegen, dann Kochbananenchips und weitere Korianderzweige. Mit Soße servieren.

Wie würden Sie Mojo Fleischbällchen bewerten?

Dang Molly. Tolles Rezept, einfach, beeindruckend und jede Menge Flava !! Obwohl Orange und Limette traditionell sind, liebe ich die Idee, Grapefruit anstelle von Orange zu verwenden und das kann ich beim nächsten Mal versuchen. Yum!!

So gut wie alle sagen! Ich habe etwas weniger als die Hälfte des Zuckers verwendet, und ich hatte nicht genug Koriander für die Sauce, also habe ich die Hälfte Petersilie verwendet, aber ansonsten so gemacht, wie es ist. Toller Geschmack, super hell und lecker. Serviert mit Jasminreis und einer Handvoll Spinat.

Frage - wäre die Sauce mit ohne Koriander? Ich bin allergisch darauf. Vielen Dank.

Habe diese mit Lamm gemacht, weil ich das hatte. Ich habe rote Paprika zusammen mit den Zwiebeln und einigen Süßkartoffelmünzen geröstet, weil ich keine Kochbananen hatte. Hat sich nicht um den Reis gekümmert. Die Mojo-Sauce ist fantastisch und die Fleischbällchen haben einen tollen Geschmack / eine tolle Textur. Ich denke, ich werde eine Menge Sauce als Salatdressing machen, ich habe etwas Rucola und Romana zum Aufbrauchen. Tolles Rezept und ich werde es wieder machen.

Ich mache diese seit April und sie sind immer ein Riesenerfolg! Die grüne Sauce ist unglaublich und die Gewürze in den Fleischbällchen sind perfekt. Normalerweise mache ich sie mit Rindfleisch, obwohl ich es mit Pute gemacht habe, und auch eine Kombination aus beidem - alles lecker. Ich habe die Fleischbällchen serviert, wie das Rezept vermuten lässt, was erstaunlich ist, aber ich habe auch mit anderen Kombinationen experimentiert, die ich empfehlen könnte, einschließlich dem Servieren dieser Fleischbällchen mit den Joghurt-Fladenbroten aus der Smitten Kitchen und dem Hinzufügen von Tahini-Sauce.

Dies ist ein Rezept, einfach, würzig und passt gut zu vielen verschiedenen Gemüse und Stärke. Ich mag Habanero in der Sauce!

Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte und es macht gute Reste. Ich verwende Grapefruit anstelle von Orange und wenn Sie zusätzliches Dressing haben, ist es großartig auf einem Salat.

Dies war sehr schnell und einfach zuzubereiten und präsentierte insgesamt eine reichhaltige Kombination von Texturen und Aromen in einer sättigenden Mahlzeit. Die Sauce war gut ausbalanciert zwischen der Süße von Zitrusfrüchten / Zucker, der Wärme des Pfeffers (ich habe Jalapeño verwendet), mit einem frischen Bissen von Knoblauch und Koriander im Hintergrund. Jede Notiz war interessanterweise komplementär mit nichts wirklich "vordergründig". Die Kochbananenchips sind eine lustige Ergänzung zur Weichheit von Fleisch und Reis und das Fleisch war gut gewürzt und saftig mit einem Hauch knusprig außen.

Tolles Rezept, immer ein Killer! Tolle Arbeit Molly

Feucht, aromatisch, saftig. liebte dieses Rezept!

Das war großartig! Zugegeben, ich musste wegen #Quarantäne einige Änderungen vornehmen, aber trotzdem lecker. Ich stimme einem anderen Kommentator zu, dass kubanisches Essen nicht typisch scharf ist, aber hier wahrscheinlich eine schöne Ergänzung ist. Ich hatte keine Paprika, also habe ich sie trotzdem weggelassen. Ich habe auch den Zucker im gesamten Rezept reduziert und den Zucker bei den Frikadellen komplett weggelassen und sie waren immer noch lecker. Ich habe ein paar Esslöffel fein gehackte rote Zwiebel zu den Fleischbällchen gegeben. Ich habe sie auch mit Rindfleisch gemacht und die Kochanleitung befolgt. Insgesamt ein tolles Rezept!

Heilige Kuh war so gut. Wie viele andere Rezensenten habe ich den Zucker in der Sauce und in den Frikadellen halbiert und beide Teile haben trotzdem absolut fabelhaft geschmeckt. Ich hatte zwei kleine, abtrünnige, thailändische Chilis in meinem Kühlschrank, also habe ich diese für die Jalapeno / Serranos ausgetauscht, die ich nicht hatte. Ich habe auch GF Panko Semmelbrösel verwendet und alles ist perfekt geworden. Dieses Rezept wird definitiv in meinen "Faves" -Stapel gehen, um es immer wieder zu machen.

Ich habe gehacktes Hühnchen anstelle von Schweinefleisch verwendet und es war absolut lecker! Ich denke, das nächste Mal werde ich es mit dem Schweinefleisch versuchen. Wie einige andere Rezensenten darauf hingewiesen haben, war es ein wenig zu süß. Ich habe den Zucker halbiert und fühlte mich sogar noch von Süße überwältigt. Ich glaube, beim nächsten Mal verlasse ich mich nur auf die natürliche Süße der Orange (und es könnte einfach sein, dass die Orange, die ich verwendet habe, super süß war) und gehe von dort aus. Ich hätte mir auch gewünscht, dass die Mojo-Sauce etwas würziger wäre - ich würde das nächste Mal eine weitere Serrano-Pfeffer hinzufügen. Aber dies sind alles kleine Anpassungen, die in einem ansonsten robusten Wochenabendrezept schmecken!

Perfektes Rezept. Das geht in meinen regulären Wechsel.

Diese Sauce ist erstaunlich und über dieses Rezept hinaus wirklich nützlich. Wenn Sie die Paprika entkernen, würde ich auch den Zucker reduzieren. Unsere Paprika war nicht scharf genug, um dieser Süße entgegenzuwirken, und es war ein süßeres Gericht als wünschenswert (aber immer noch ein echter Leckerbissen).


Evelyn und Judi Rose

Die britische Food-Autorin Evelyn Rose war die Autorität der jüdischen Küche als Lebensmittel-Redakteurin des ältesten jüdischen Newsletters Großbritanniens, der Jüdische Chronik, seit über dreißig Jahren und Autor von Das neue komplette internationale jüdische Kochbuch. Sie wurde 1989 mit einem MBE ausgezeichnet und war Ehrenmitglied auf Lebenszeit des Instituts für Hauswirtschaft. Sie starb im Mai 2003. Ihre Tochter Judi kochte über 30 Jahre lang an ihrer Seite und sie erstellten gemeinsam zwei Kochbücher, darunter Mutter und Tochter jüdische Küche im Jahr 2000. Judi lebt in London und New York und ist außerdem Food-Autorin, Beraterin und kulinarische Expertin.


Giada De Laurentiis hat gerade ein einzigartiges Fleischbällchen-Rezept geteilt, das von ihrer Reise nach Rom inspiriert wurde

Seit Giada De Laurentiis und Bobby Flay zusammen nach Rom gegangen sind, haben wir schwere FOMO. Falls ihr es verpasst habt, ihre neue Show Bobby und Giada in Italien gerade auf Entdeckung+ fallen gelassen diese Woche. Und obwohl wir uns mit den beiden Foodies nicht wirklich durch Italien durchfressen konnten, wurden wir mit einigen unglaublichen Rezepten beschenkt, die wir gerne mitnehmen. TBH, wir haben De Laurentiis immer als unsere Königin der Pasta betrachtet, aber sie erweist sich auch schnell als die Königin der Fleischbällchen. De Laurentiis hat in letzter Zeit mehrere Fleischbällchen-Rezepte geteilt, die einzigartig und lecker sind &mdash und ihre neueste Fleischbällchen-Zubereitung lässt uns ihr Lob singen: Mortadella Meatballs with Pistaziio Pesto. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass Sie dies zu Ihrer regulären Rotation der Abendessenrezepte hinzufügen möchten.

“Eines der Lieblingsgerichte von @Giadadelaurentiis’ in Rom? Die Mortadella-Pistazien-Frikadellen bei @dillaroma! Sie hat in Episode 1 von Bobby und Giada in Italien gelernt, wie man sie kocht, und jetzt hat sie ein Rezept für uns alle, um sie zu Hause zu probieren. Und sie SIND SO GUT, schrieb ” De Laurentiis’ Instagram Food Account @thegiadzy.

Inspiriert von einem ihrer italienischen Lieblingsrestaurants machte sich die Köchin daran, ein Fleischbällchengericht mit viel Geschmack zu kreieren. Geben Sie ein: Mortadella. Die cremige Pistazien-Pesto-Sauce hingegen wurde von De Laurentiis hinzugefügt, um eine Balance zwischen süß und cremig zu schaffen.

Dank des Küchenchefs können Sie diesen Geschmack Roms mit einem einzigen Bissen der Frikadellen (kein Flug erforderlich) genießen und dies dauert nur etwa eine halbe Stunde.

De Laurentiis hat ihren Titel als unsere Pasta-Queen natürlich nicht umsonst bekommen.

Unsere Mission bei SheKnows ist es, Frauen zu stärken und zu inspirieren, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.


Koreanische Fleischbällchen im Barbecue-Stil

Julia Gartland für die New York Times. Food-Stylist: Barrett Washburne.

Diese Fleischbällchen, inspiriert vom traditionellen koreanischen Barbecue, bringen die herzhaft-süßen Aromen von karamellisiertem Fleisch, ohne dass ein Grill erforderlich ist. Während die Fleischbällchen backen, heiratet die Sojasauce den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln, um eine Glasur zu bilden. Diese Fleischbällchen-Mischung kann im Voraus zubereitet und 3 Stunden oder sogar über Nacht im Kühlschrank mariniert werden. Verwenden Sie Hackfleisch mit 85 Prozent magerem Fleisch, 15 Prozent Fett oder 80 Prozent magerem und 20 Prozent Fett für saftigere Fleischbällchen. Die Ritz Cracker hier sorgen für eine zartere Frikadelle, aber Sie können auch einfache trockene Semmelbrösel ersetzen. Die Fleischbällchen sind für sich allein schon lecker, aber für eine einfache Dip-Sauce kombinieren Sie 2 Esslöffel Sojasauce und 1 Esslöffel destillierten weißen Essig. Auf gedünstetem Reis mit Kimchi servieren oder als Sandwich mit Mayonnaise oder Marinara-Sauce.


Frische, ungewaschene Morcheln sollten in einer Papiertüte aufbewahrt und so schnell wie möglich verbraucht werden. Du kannst sie auch bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren, aber dadurch können sie auch austrocknen und die Textur verändern.

Um die Lebensdauer Ihrer Morcheln zu verlängern, können Sie sie trocknen, indem Sie sie im Sonnenlicht auslegen und drehen. Getrocknete Morcheln halten sich in einem luftdichten Behälter bis zu sechs Monate. Wenn Sie bereit sind, sie zu verwenden, klopfen Sie sie einfach mit etwas Wasser ab und warten Sie. Drücken Sie sie ein paar Mal zusammen, bis sie prall und gebrauchsfertig sind. Getrocknete Morcheln können auch eingefroren und für Suppen oder Pürees aufgetaut werden.


Fettuccine Pasta Morello

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser. Etwas Öl hinzufügen (ohne Deckel). Kochen Sie kräftig etwa sechs bis acht Minuten. Nicht überkochen.

In warmem Wasser abspülen. Abseihen und beiseite stellen.

In einer Bratpfanne Zwiebel, Knoblauch, Champignons und Morcheln in der Butter anbraten.

Nudeln und Sahne dazugeben und unter gelegentlichem Rühren vier Minuten kochen lassen.

Petersilie, Champignons, Salz, Pfeffer und Thymian hinzufügen. Zum Kombinieren mischen.

Den Käse dazugeben, eine Minute rühren und servieren.

Kaschrut-Anweisungen (mit freundlicher Genehmigung von OU Kosher)

Blattläuse, Thripse und andere Insekten finden sich häufig auf den Blättern und Stängeln frischer Kräuter wie Schnittlauch, Basilikum, Koriander, Dill, Minze, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Salbei und Thymian. Insekten neigen dazu, sich in die Spalten zwischen den Blättern und Zweigen von Kräutern einzunisten. Diese Insekten können sich zusammenrollen und an den Blättern kleben, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommen.

Empfehlung für die Zubereitung zu Hause: Um festzustellen, ob ein bestimmtes Kräuterbündel vor dem Waschen befallen ist, schlagen Sie es mehrmals über ein weißes Tuch. Dies ist am wichtigsten, wenn Sie Oregano, Rosmarin, Salbei und Thymian überprüfen. Wenn nur ein oder zwei Insekten gefunden werden, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort. Wenn drei oder mehr Insekten in einem bestimmten Kräuterbündel nachgewiesen werden, sollte es nicht verwendet werden.

Inspektion: Kräuter in einer Lösung aus kaltem Wasser und Gemüsewaschmittel einweichen. Die richtige Menge an Gemüsewaschmittel wurde hinzugefügt, wenn einige Blasen im Wasser beobachtet werden. (Wenn kein Gemüse gewaschen wird, können mehrere Tropfen konzentriertes, nicht parfümiertes Flüssigwaschmittel verwendet werden. Aus gesundheitlichen Gründen muss jedoch darauf geachtet werden, dass die Seifenlösung gründlich abgespült wird.)

&bull Rühren Sie die Kräuter in der Seifenlauge um, um die anhaftenden Ausscheidungen der Wanzen zu lösen.

&bull Waschen Sie die Seife und andere Fremdkörper mit einem starken Wasserstrahl gründlich von den Kräutern ab.

&Stier Überprüfen Sie beide Seiten jedes Blattes unter direktem Licht.

&bull Wenn ein oder zwei Insekten gefunden werden, waschen Sie die Kräuter erneut.

&stier Wenn nach zweimaligem Wiederholen des Rührvorgangs Insekten gefunden werden, muss der gesamte Haufen verworfen werden.

Bitte beachten: Krauselpetersilie ist sehr schwer zu überprüfen. Es wird daher empfohlen, nur glatte Petersilie zu verwenden.


3. Semmelbrösel

Das Geheimnis der Frikadellen von Küchenchef Kevin Garcia in seinem Restaurant Morello ist dickes, dekadentes Brioche-Brot, das als Paniermehl verwendet wird. Garcia glaubt an ein 80/20-Verhältnis von Fleisch zu Fett und warnt davor, Ihre Fleischmischung zu überarbeiten. Indem Sie es überarbeiten, verdrängen Sie die Luft und schaffen eine dichte Frikadelle. Er macht es auch gerne einen Tag im Voraus und lässt sie in der Sauce sitzen, bevor er sie serviert.

"Obwohl es nicht wissenschaftlich bewiesen ist, schmecken Fleischbällchen normalerweise am nächsten Tag besser, [weil] sie Zeit haben, den Geschmack des Tomatenschmors zu absorbieren", sagt er uns.


Vorbereitung

Für die Pomodoro-Sauce:

Gib das Olivenöl in einen Saucentopf bei mittlerer Hitze. Zwiebeln und Knoblauch und eine große Prise Salz dazugeben. Kochen, gelegentlich umrühren, bis das Gemüse weich wird, 8-10 Minuten. Chiliflocken und Tomaten unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Oregano und Thymian mit einem Stück Metzgerschnur zusammenbinden und in die Sauce geben. Zum Köcheln bringen und 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nach 30 Minuten das Kräuterbündel entfernen und auf niedriger Stufe pürieren, um die rote Farbe zu erhalten. Etwas zerrissenes oder gehacktes Basilikum einrühren und zum Warmhalten beiseite stellen.

Für die Frikadellen:

Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Olivenöl hinzufügen. Fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch mit einer Prise Salz hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang, bis sie weich und durchscheinend sind. Vom Herd nehmen, um etwas abzukühlen.

In einer Rührschüssel Hackfleisch, Ricotta, Parmesan, Semmelbrösel, Ei, Petersilie und Muskatnuss vermischen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer gut würzen, dann die abgekühlten Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Schaufeln Sie in 1½-Unze. Fleischklößchen.

Stellen Sie eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze auf und fügen Sie einen Film Olivenöl hinzu. Fügen Sie eine Schicht Fleischbällchen hinzu, lassen Sie einen Abstand dazwischen und lassen Sie sie von allen Seiten tiefbraun. Möglicherweise müssen Sie dies in Stapeln tun. Wenn alle Fleischbällchen gebräunt sind, geben Sie sie in einen Topf mit köchelndem Pomodoro, um das Garen zu beenden, etwa 20 Minuten.


Chorizo-Fleischbällchen

Zutaten US-Metrik

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 großes Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • 3/4 Tasse frisch gekaufte oder hausgemachte Semmelbrösel*
  • 1/2 Tasse geriebener Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • 3 Esslöffel gehackter Koriander
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1/2 Pfund gemahlene Chorizo ​​(die spanische Sorte und nicht die mexikanische)
  • 1 Teelöffel Salz oder weniger nach Geschmack

Richtungen

Den Backofen auf 230 °C (450 °F) vorheizen. Ein umrandetes Backblech oder eine Bratpfanne mit 2 Esslöffeln Öl bestreichen.

In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den restlichen 1 Esslöffel Öl erwärmen. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Zwiebel durchscheinend ist, etwa 3 Minuten.

Währenddessen in einer großen Schüssel Ei und Milch verquirlen. Semmelbrösel, Käse, Koriander, Chilipulver, Kreuzkümmel und Oregano dazugeben und vermengen.

Fügen Sie die sautierte Zwiebel und den Knoblauch zusammen mit dem Rindfleisch und der Chorizo ​​zu der Eiermischung hinzu. Fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie gründlich.

Mit angefeuchteten Händen etwa 1 Esslöffel Chorizo-Mischung zu Kugeln von etwa 4 Zentimetern Durchmesser rollen, dabei darauf achten, dass die Mischung nicht zu stark zerdrückt wird. Achten Sie darauf, dass die Fleischbällchen alle gleich groß sind, damit sie gleichmäßig garen. Ordnen Sie die Fleischbällchen auf dem Backblech an und verteilen Sie sie gleichmäßig.

12 bis 18 Minuten braten, bis die Fleischbällchen gar sind. Sofort servieren. Ursprünglich veröffentlicht am 16.09.2015.

Smoking-Variante

  • Cocktailparty Chorizo-Fleischbällchen

Für zierlichere Chorizo-Fleischbällchen – und für Ihre Gäste einfacher zu handhaben, da sie in der einen Hand einen Cocktail und in der anderen einen Zahnstocher, eine Serviette und einen Party-Nosh jonglieren – verwenden Sie einfach die Hälfte der Chorizo-Fleischbällchen-Mischung wie im obigen Rezept angegeben wenn Sie die Frikadellen formen und kürzer backen. Beginnen Sie nach 8 Minuten mit der Kontrolle der Fleischbällchen.

* WAS SIE ÜBER DIE HERSTELLUNG VON HAUSGEMACHTEN BROTKRÜMEL WISSEN MÜSSEN

Um hausgemachte Semmelbrösel herzustellen, verwenden Sie 2 bis 3 Tage altes altbackenes Brot jeglicher Art und pulsieren Sie es in einer Küchenmaschine, bis sich Krümel bilden. Verwenden Sie für weichere Semmelbrösel Brot, das in Milch oder Wasser eingeweicht wurde.

Bewertungen von Rezepttestern

Kinderleicht, makellos, aromatisch. Ein Bissen dieser Chorizo-Frikadellen genügte, um zu bestätigen, dass dies ein Erfolgsrezept war. Saftige, zarte Textur, voller kräftiger Aromen – ich könnte eine Schiffsladung davon verschlingen.

Da das Rezept 1 Teelöffel Chilipulver verlangte, ließ mich mein natürlicher Instinkt indisches scharfes Chilipulver hinzufügen – oh ja, es lohnt sich! Ich habe der Mischung ungefähr 1 Teelöffel Salz hinzugefügt. Und dann 12 Minuten in meinem Viking gerendert diese wunderschönen Babys! Ich mag Aromen, die keine zusätzliche Erhöhung von Braten oder Öl erfordern.

Diese kann man als Vorspeise servieren oder, wie ich, Chorizo-Frikadellen-Gyros damit zubereiten. Wirf ein paar eingelegte Zwiebeln darüber, zerschmettere die schönen Babys und es ist eine Party in deinem Mund!

Wenn Sie ein paar würzige Fleischbällchen für das heutige Abendessen zubereiten möchten, ist dies Ihr Rezept. Tatsächlich habe ich dieses Rezept für Chorizo-Frikadellen am Morgen gesehen und diese Frikadellen am selben Nachmittag zubereitet. Bis auf die Chorizo ​​und das Brot hatte ich alle Zutaten zur Hand, die ich in der Zwischenzeit abgeholt hatte.

Als Bonus werden die Fleischbällchen gebacken, nicht gebraten, sodass sie auf einmal zubereitet werden können. Die mit Chilipulver verfeinerte Chorizo ​​gibt diesen einen ordentlichen Kick. Sie sahen und rochen so fabelhaft, als sie aus dem Ofen kamen, dass es schwer war, sofort zu widerstehen, einen zu essen. (Ich widerstand der Versuchung und wartete, bis der Rest der Mahlzeit fertig war und auf dem Tisch stand.)

Nachdem ich den Ofen angestellt hatte, bereitete ich die Frikadellen vor, mischte und formte sie und legte sie auf das Blech, um in den Ofen zu gehen, aber der Ofen war immer noch nicht vorgeheizt – sie kommen so schnell zusammen.

Meine Semmelbrösel waren von einem Baguette und ich habe Monterey-Jack-Käse verwendet. Ich habe wegen der Chorizo ​​und des Käses kein Salz hinzugefügt. Es gibt so viel Hitze und Geschmack, dass es unnötig schien, mehr Salz hinzuzufügen.

Ich servierte die Frikadellen neben einem geplanten (ähem) vegetarischen Hauptgericht aus Spinatlasagne. Wir hatten auch Baguette-Scheiben aus demselben Brot, mit dem ich die frischen Semmelbrösel zubereitet habe, zusammen mit einer Dip-Sauce aus pfeffrigem nativem Olivenöl extra und Balsamico-Essig mit einigen frischen Kräutern.

Ich liebe dieses Rezept für Chorizo-Frikadellen. Vielleicht liegt es daran, dass es Fleischbällchen nach deutscher Art so ähnlich ist – na ja, nicht wirklich in Bezug auf die Zutaten, aber mit Schweine- und Rindfleisch, Brot, Ei, Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie (ah, Koriander).

Sie waren sehr schön gebräunt, saftig und gut schmeckende Fleischbällchen. Da ich weder Cheddar noch Jack hatte, habe ich Gruyère verwendet, was super funktioniert hat. Ich servierte die Fleischbällchen mit etwas Spaghettikürbis, sautiert mit Knoblauch und Frühlingszwiebeln und einer zitronigen Mayo-Sauce als Beilage. Wie sich herausstellte, brauchten diese Fleischbällchen keine Sauce. Dieses Rezept ist ein Hüter.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Frikadellen zuzubereiten, und ich muss sagen, dass mir dieses Rezept für Chorizo-Frikadellen sehr gut gefallen hat. Es war leicht, alle Zutaten zu finden, und es kam so schnell zusammen. Ich mochte den Geschmack der Chorizo-Wurst in den Fleischbällchen.

Ich habe eine frische Tomatensauce und hausgemachte Pasta als Beilage zu den Fleischbällchen gemacht. Ich habe 1 1/2 Teelöffel Salz hinzugefügt. Am Ende hatte ich 20 Frikadellen. Wenn Sie also 4 Frikadellen pro Person servieren, könnten Sie 5 Personen füttern.

Sobald Sie alle Zutaten haben, lassen sich diese Chorizo-Frikadellen sehr einfach zusammenwerfen.

Immer wenn ich Fleischbällchen mache, nehme ich immer ein kleines Stück der Fleischmischung und koche es in einer Pfanne, damit ich es zum Würzen probieren kann. Ich habe meine Beispielfrikadelle in der Pfanne gekocht, in der ich die Zwiebeln und den Knoblauch gekocht hatte. Warum eine andere Pfanne schmutzig machen? Mein Probefleischbällchen war tatsächlich hübscher und schmeckte besser als der Rest der Fleischbällchen, die im Ofen gebacken wurden. Das lag an der knusprigen Außenseite, die durch das Anbraten in der Pfanne erreicht wurde. Die Fleischbällchen, die im Ofen gebacken wurden, schwammen im Fett, das beim Kochen ausging, so dass sie ein mattes Finish hatten.

Vor dem Servieren der im Ofen gebackenen Fleischbällchen habe ich mir die Zeit genommen, sie außen knusprig zu machen, indem ich sie in einer Pfanne anschwitzte. Ich bin mir sicher, dass einige das unnötig finden würden, aber ich hatte den Geschmack des Fleischbällchens im Kopf. Ich kann mir vorstellen, diese als Vorspeise oder als Teil eines mexikanischen Buffets zu servieren – vielleicht auf einer Taco-Party. Ich servierte sie mit einem käsigen Tex-Mex-Reisgericht mit einigen Avocado-Scheiben. Wenn ich diese noch einmal mache, werde ich sie auf dem Herd kochen, um die knusprige äußere Kruste zu erhalten.

Dieses Rezept hat definitiv ein mexikanisches Geschmacksprofil, daher denke ich, dass Sie nicht planen sollten, Spaghetti zu diesem Gericht zu essen. Das heißt, sie sind würzig und lecker mit viel Würze. Ich dachte, dass es eine gute Idee wäre, sie mit Migas zu servieren, wenn ich sie das nächste Mal mache.

Ich habe überhaupt kein Salz hinzugefügt, weil ich dachte, die Chorizo ​​hätte schon genug. Ich fand das Timing richtig, obwohl ich sie nach der Hälfte des Garvorgangs ablehnte, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig bräunten.

HUNGRIG AUF MEHR?

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.

Kommentare

Ich liebe es, Frikadellen zu machen, aber ich habe noch nie ein Rezept wie dieses gefunden. Nun, ich habe es ausprobiert und es ist erstaunlich. Wenn man sich vom traditionellen italienischen Stil entfernt, ist dies möglicherweise das beste alternative Rezept, das ich je für eine Frikadelle probiert habe. Ich fand die Zutaten seltsam, aber ich hielt mich an das Rezept und die Ergebnisse sprechen für sich. Ich habe einige fein gewürfelte Knoblauchzehen, Zwiebeln und gewürfelte Kirschtomaten in Butter zusammengelegt und angebraten und dann eine halbe Tasse Weißwein hinzugefügt. Dann habe ich die al dente Pasta und die Frikadellen aus diesem Rezept hinzugefügt. Nur noch ein wenig Butter und warf sie bei schwacher Hitze in einem Topf auf dem Herd herum. Perfektion. Ich werde dies sicherlich mit anderen teilen und dieses Frikadellen-Rezept ganz sicher immer wieder machen. Ich kann es kaum erwarten, dieses Frikadellen-Rezept mit verschiedenen Saucen auszuprobieren und denke jetzt darüber nach, das Rezept zu verwenden, um einen köstlichen Hackbraten zuzubereiten.

Seamus, dein Essen sieht fantastisch aus! Wir freuen uns sehr, dass Sie das Rezept gewagt und dabei geblieben sind und freuen uns noch mehr darüber, wie sehr Ihnen die Ergebnisse gefallen haben. Vielen Dank für das Teilen mit anderen und mit uns! Wir können es kaum erwarten zu hören, was Sie als nächstes versuchen.


Schau das Video: Gojira - The Chant OFFICIAL VIDEO (August 2022).