Leerzeichen

Pilz Kaviar

Pilz Kaviar


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten für Pilzkaviar

  1. Frische Champignons 1 kg
  2. 1 Karotte
  3. Zwiebel 1 Stck.
  4. Pflanzenöl 100 ml.
  5. Tomatenmark 2 EL. Löffel
  6. Trockener Weißwein 2 EL. Löffel
  7. Knoblauch 5 Nelken
  8. Pfeffer, Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Pilze
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Bratpfanne mit Deckel, Fleischwolf, Schüssel, Sieb, Holzlöffel

Kaviar aus Pilzen kochen:

Schritt 1: Kochen Sie die Pilze.

Die Champignons eine halbe Stunde in Salzwasser einweichen, dann abspülen und bei Bedarf reinigen. Fülle sie mit Wasser und zünde ein kleines Feuer an. Nach dem Kochen den Schaum entfernen. Unsere Champignons sollten 25-30 Minuten gekocht werden, in regelmäßigen Abständen mit einem Holzlöffel umgerührt und der Schaum entfernt werden. Sie gelten als fertig, wenn sie sich auf dem Boden niederlassen. In diesem Fall wird die Pilzmasse ungefähr zweimal gekocht, sodass wir 500 Gramm gekochte Pilze erhalten.

Schritt 2: bereiten Sie das Gemüse vor.

Die Karotten gründlich unter fließendem Wasser bürsten, schälen und in ca. 2x2 cm große Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Wir setzen die Pfanne in Brand und erhitzen das Pflanzenöl etwa zur Hälfte. Die Zwiebel grob hacken und goldbraun braten, wenn sich die Pfanne erwärmt. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 3: Durch einen Fleischwolf gehen.

Wir kochen die gekochten Champignons in ein Sieb und lassen die restliche Brühe abtropfen. Während die Pilze noch heiß sind, passieren wir sie durch einen Fleischwolf. Wir drehen auch den Knoblauch, die gehackten Karotten und die gebratenen Zwiebeln, Sie können die Pilze auch mit einem Messer fein hacken.

Schritt 4: Braten Sie den Kaviar.

Wir verteilen die gedrehten Pilze, Karotten und Zwiebeln in einer tiefen Pfanne, fügen das restliche Pflanzenöl hinzu und braten 10-15 Minuten lang. Fügen Sie nach Belieben Tomatenmark, trockenen Weißwein, Salz und Pfeffer hinzu. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie 40 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Kaviar muss oft umgerührt werden, damit er gleichmäßig ausgestrichen wird.

Schritt 5: Auf den Tisch geben.

Pilzkaviar kann als warme oder kalte Vorspeise serviert werden. Und auch solcher Kaviar ist perfekt anstelle von Paste. Den Kaviar in einer tiefen Untertasse servieren, mit Gemüse oder einfach mit Gemüse bestreuen. Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- - Solcher Kaviar aus Pilzen kann für die Zukunft geerntet werden, in diesem Fall sollte Kaviar ohne Tomatenmark zubereitet werden und vor dem Verpacken Essig zugeben und gut mischen. Gläser Pilzkaviar stehen den ganzen Winter über.

- - Der köstlichste Pilzkaviar wird aus getrockneten Pilzen gewonnen, obwohl auch gefrorene Pilze verwendet werden können.

- - Wird der Kaviar aus getrockneten Steinpilzen, Steinpilzen oder Steinpilzen hergestellt, werden die Pilze 10 Stunden lang eingeweicht, der Aufguss durch mehrere Schichten Gaze filtriert und die Pilze auf diesem Aufguss gekocht, um den Pilzgeschmack zu bewahren.

- - Alternativ zu einem Fleischwolf können Sie einen Mixer nehmen.



Bemerkungen:

  1. Acwellen

    Jetzt ist mir alles klar geworden, ich schätze die Hilfe in dieser Angelegenheit.

  2. Doukazahn

    Respekt !!! Sie veröffentlichen Qualitätsprodukte!

  3. Jumah

    Was für ein schöner Satz



Eine Nachricht schreiben